Die Form: Zeitschrift für gestaltende Arbeit — 8.1933

Seite: 289
Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/form1933/0299
Lizenz: Freier Zugang - alle Rechte vorbehalten Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
Das Haus steht in der Nähe von Heidelberg auf einem Wiesenhang inmitten großer Obstbäume.
Putz weißlich-gelb. Fenster weiß, Umrahmung und Läden graugelb. Socke! gelblicher Sandstein.
Es enthält in den beiden Geschossen zwei selbständige Wohnungen für zwei verwandte Familien.

Haus im Neckartal

ARCHITEKT ALBERT SPEER, BERLIN

Dieses Haus wurde 1929 gebaut. Es isr weder gewollt traditionell noch modisch
und ganz ohne repräsentatives Gehaben. Es will außen und innen nicht mehr
sein als ein ganz privates Landhaus, ein zwanglos-wohnliches Zu-Hause, zurück-
haltend schlicht. Man braucht über das Haus nicht viel Worte machen. Dem
Wesentlichen kommen die Bilder, die der Architekt selbst aufgenommen hat,
besser nahe als Worte.
loading ...