Innendekoration: mein Heim, mein Stolz ; die gesamte Wohnungskunst in Bild und Wort — 44.1933

Page: 28
Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/innendekoration1933/0042
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
28

INNEN-DEKORATION

Arbeitenden systematisch stützt, denn erst aus ihrem
Wirken erzeugen Boden und Luft eines Landes die
Bedingungen, aus denen die großen Talente und die
Genies entstehen; indem persönliches Wirken, aus
dem volkverbundener Gehalt in neuen, oft über-
raschenden Ausdrucksformen klingt, gebührende Be-
achtung findet. Geschieht das, so wird eine Nation
imstande sein, auch Keime, die über die Grenzen
fliegen, gewinnbringend in ihr Schaffen einzuordnen,
und in ihrer Kunst wird sich schließlich das Moralische,
das Nationale »von selbst verstehen«. — m.o.

DER »KAFFEE- UND TEELADEN« in Köln
ist aus Anlaß des Jubiläums der vor 125 Jahren
in Holland gegründeten Firma Sterck & Zoon ent-
standen. Dem Architekten Carl Müller war die Auf-
gabe gestellt, den traditionellen Charakter — jedoch
ohne Altertümelei — zu wahren. Es war ein schmaler,
tiefer Raum gegeben, der durch Abtrennung eines Kon-
tors in gute Proportionen gebracht werden mußte. Die
in der Tiefe beginnende Theke schwingt in großem
Bogen bis zur Schaufensterseite hin. Die Farben sind
in Rot, Blau, Weiß und Messingglanz abgestimmt. m.h.

carl müller —köln »kamin im kaffee- und teeladen« sterck & zoon, köln
loading ...