Innendekoration: mein Heim, mein Stolz ; die gesamte Wohnungskunst in Bild und Wort — 44.1933

Page: 49
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/innendekoration1933/0063
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
INNEN-DEKORATION

49

UMBAU EINES HAUSES IN BADEN-BADEN

von reinhold stotz unter mitarbeit von margarete stotz

enn ich selbst zu den abgebildeten Wohnräu-
men aus Haus T. in Baden-Baden einiges sa-
gen möchte, muß ich vorausschicken, daß sie unter
erschwerten Umständen entstanden sind, da das fast
neue, verbaute Haus bereits vorhanden war. Dessen
Mängel konnten nur soweit behoben werden, als es das
Gebäude ohne wesentliche äußere Veränderungen und
ohne zu große Unkosten zuließ. Wegen der überaus
reizvollen Lage des Hauses auf einer Höhe hatte sich
der jetzige Besitzer zum Ankauf entschlossen, und
mir fiel die Aufgabe zu, zu retten, was zu retten war.
— Als erstes mußte eine Raum-Folge und -Auftei-
lung geschaffen werden, die den Lebensgewohnheiten
der nunmehrigen Besitzer entsprach; weiter mußte
dafür gesorgt werden, mehr Licht und Luft ins Haus
zu lassen und alles übersichtlich und hell zu gestalten.
Das Haus, das bisher gegen den Garten fast vollstän-

dig abgeschlossen war, mußte in eine lebendige Be-
ziehung zu demselben gebracht werden. Auf Grund
dieser klarliegenden Anforderungen, durch die per-
sönlichen Wünsche der einzelnen Familienglieder nur
mehr differenziert, konnte ich die Arbeit durchführen
und hatte die Genugtuung, etwas Frisches, Organi-
sches entstehen zu sehen, bar jeder Überladenheit,
aber auch jeder Nüchternheit. Dieses Heim ist eine
Selbstverständlichkeit geworden, und ich möchte es
als Grundsätzliches festhalten, daß eben diese ernst-
lich in den Vordergrund gerückte Anstrebung wirk-
licher Zweckmäßigkeit dem Geschaffenen zusammen
mit sorgfältigster Durchbildung aller Einzelheiten die
Frische und Wärme gesichert hat. r. stotz.



Nun sei einer freundlichen Führerin durchs Haus
das Wort gelassen: Die Diele (Abb. S. 50 — 51) in

1933. ii. 2
loading ...