Kunst und Künstler: illustrierte Monatsschrift für bildende Kunst und Kunstgewerbe — 24.1926

Page: 272
Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/kk1926/0299
License: Creative Commons - Attribution - ShareAlike Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
HONORE DAUMIER, DER VORLESER

AUSGESTELLT IN DER GALERIE MATTHIESEN, BERLIN

HONORE DAUMIER

VON

MAX J. FRIEDLÄNDER

"T\ie Veranstalter der Daumier-Ausstellung in der
Galerie Matthiesen haben einen glücklichen
Gedanken mit erheblicher Mühe erfolgreich ver-
wirklicht. In überraschend großer Zahl sind Ge-
mälde und Zeichnungen aus der Nähe und Ferne,
von vielen Stellen zusammengekommen. Selbst
der Kunstfreund, der den Meister zu kennen
glaubte, verläßt die Ausstellung nicht ohne Berei-
cherung und Vervollständigung seiner Anschauung.

Die Kunstkritik ist seit einiger Zeit an der
Arbeit, den Maler Daumier, von dem ehemals
nicht viel Wesens gemacht wurde, zu entdecken und
ihn in gleiche Linie mit Delacroix, Millet und
Corot zu stellen. Der Unverstandene, so sagt man
wohl, habe leider Broterwerb in der journalisti-
schen Fron, in der Lithographie, in der Karikatur
suchen müssen. Solche Klagen und Anklagen ver-
stummen aber im Angesichte der Steinzeichnungen.

zjz
loading ...