Die neue Stadt: internationale Monatsschrift für architektonische Planung und städtische Kultur — 6.1932-1933

Page: 45
Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/neue_stadt1932_1933/0057
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Mitteilungen des Bundes Das Neue Frankfurt

Geschäftsstelle Elbestraße 48. Tel. 305 01.

Die ordentliche Hauptversammlung der Mitglieder findet statt
Montag, den 13. Juni 1932, abends 8.15 Uhr im Volksbildungsheim.

Verhandlungsgegenstände:

1. Bericht über das 2. Geschäftsjahr 1931/32.

2. Kassenbericht.

3. Satzungsänderungen

a) Dauer des Geschäftsjahres

b) offizielles Organ des Bundes

c) Herabsetzung des Mitgliedbeitrages auf 6 Mark.

4. Ergänzungswahl in den Vorstand für den verstorbenen Herrn
Prof. Drevermann. 21

5. Verschiedenes. Aus der Siedlung

Vor der Hauptversammlung hält der Vorsitzende Herr Direktor
B u r m a n n einen Vortrag über

„Soziale und kulturelle Aufgaben der Frankfurter Baugenossenschaften". pan Qf v{ew ;n tne

Wir werden im nächsten Heft Bericht geben. Praunheim colony

Praunheim

Vue d'un detail de la
colonie de Praunheim

Mitteilungen der Internationalen Kongresse für Neues Bauen

Auf Grund einer Vereinbarung mit der Leitung der Internationalen Kon- Eine Kommission arbeitet die nötigen Unterlagen aus, zu einer Anfrage
gresse für Neues Bauen werden wir an dieser Stelle dauernd die offiziel- an die Zagreber Behörde zur Feststellung des Sachverhaltes und Protest-
en Mitteilungen des Kongresses publizieren und über den Fortgang der schreiben an die Behörden und Ministerien.

Arbeiten Bericht geben. Ausstellung Rationelle Bebauungsweisen. Siehe unsere

Aus den Beschlüssen der Delegierten-Versammlung in Barcelona, Tabelle der Veranstaltungen.

29.—31. Män 1932. Richtlinien für die Neuaufnahme von Landes-

Mit Rücksicht auf die Schwierigkeiten in der Vorbereitung des Materials gruppen und Mitgliedern:

für den Moskauer Kongreß wird der T e r m i n d i e s e s K o n g r e s s e s Es so||en nur neue Mitglieder aufgenommen werden, welche bewiesen
auf Frühling 1933 verschoben (s. die Ausführungen im letzten haben/ daß sie beruflich für ein nicht persönliches Ziel (im Sinne der Ab-
Heft der „neuen Stadt"). sichten der Internationalen Kongresse für neues Bauen) bereits gearbei-
Wettbewerb für den Sowjetpalast in Moskau. tet haben.

Die Landesgruppen haben mit Befremden dieResultatedesWett- Es ist vorteilhaft, Mitglieder erst dann aufzunehmen, wenn sie bereits mit

bewerbes für den Palast der Sowjets in Moskau verfolgt. der Landesgruppe gearbeitet haben.

Die Delegierten-Versammlung beschließt gegen diesen Entscheid des Verschiedene Gruppen sind in Bildung begriffen: in Jugoslawien, Grie-

Wettbewerbes energisch Stellung zu nehmen und die zuständigen Be- chenland, Japan; sie werden aufgenommen werden, wenn sie ihre aktive

hörden Sowjet-Rußlands auf die begangenen Irrtümer aufmerksam zu Mitarbeit für den 4. Kongreß nachgewiesen waben.

machen.

Die spanische Gruppe G. A. T. E. P. A. C. wird aufgenommen.

Die Emporunq über den Ausgang des Wettbewerbes war so tiefgehend, ... iif. ,• ■ u . u

. „ H_ y ' ,. ,- , , u „ __„0__ Ob eine neue Kategorie korrespondierender Mitglieder, welche sich aus

daß m C. . R. P. A. C. d e Frage aufgeworfen wurde, ob der Kongreß es

verantworten könne, die russische Einladung anzunehmen.

Mitarbeitern für die Kongreßarbeiten zusammensetzt, geschaffen werden
kann, kann erst anläßlich des 4. Intern. Kongresses entschieden werden.
Der Entwurf des Briefes einer Kommission an den Präsident des Volks- Zur AkJivierung der njcht arbeitenden Landesgruppen sollen von der Ver-
kommissariats, welcher dieser Empörung Ausdruck gibt und um Auf- samm|ung aus Anfragen gestellt werden, die die Untätigkeit betreffen,
hebung des Beschlusses des Preisgerichtes ersucht, wird von der Ver- MitgMeder von Landesgruppen, welche auf längere Dauer nicht mit-
sammlung angenommen. arbeiten wollen, sollen ausgeschlossen werden, da dies nicht dem Sinn

Wettbewerb Krankenhaus Zagreb. der Kongresse entspricht. Der Delegierte hat die Verpflichtung, solche

Die Entscheide in der Folge des Spital-Wettbewerbes für Zagreb nicht mitarbeitende Mitglieder zu bezeichnen, worauf sie von der Liste
veranlassen die Delegierten-Versammlung ebenfalls Einfluß auszuüben. gestrichen werden.

45
loading ...