Die neue Stadt: internationale Monatsschrift für architektonische Planung und städtische Kultur — 6.1932-1933

Page: 257
Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/neue_stadt1932_1933/0308
License: Creative Commons - Attribution - ShareAlike Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
internationale monatsschrift
für architektonische planung
und städtische kultur

die neue Stadt

sechster jahrgang der Zeitschrift „das neue frankfurt"
offizielles organ des bundes „das neue frankfurt"
in Verbindung mit ulrich burmann

herausgegeben von joseph gantner vorlag „die neue Stadt" philipp I. fink, frankfurt a. m. -gross-gerau

INTERNATIONALE AUTOMOBIL- UND MOTORRAD-
AUSSTELLUNG 1933 BERLIN Von Robert Michel

März 193S WARUM IN DER „NEUEN STADT" ?

Inhaltsverzeichnis dieses Heftes Seite Eine unabhängige, neutrale Plattform mit internationaler Resonanz, wie sie
internationale Automobil- u. Motorrad- Herr Dr. Gantner seinen Mitarbeitern zur Verfügung stellt, ist in der Zukuntt

Ausstellung 1933 in Berlin

(Robert Michel) 257 unentbehrlich für geistig fortschrittliche Probleme und deren Auswirkung auf

Internationale Situation .... 258 Export, Wirtschaft und Kultur. Denn in der Tagespresse kommt unter die Räder,

Das Formproblem?...... 259

Halle l......... 261 wird zerquetscht, was hier herauskristallisiert werden muß. In der „neuen

Halle II........... 265

Bilanzen .......... 267

Bilanz und Programm der sehen, zu einem Ganzen werden

„neuen Stadt" (Gtr.)......267

Neuerscheinungen der internationalen

städtebaulichen Literatur (Gtr.) 269 technisch ingeniösen Fortschritte so klar auseinander zu setzen, daß jeder die

Diskussionen

um die abstrakte Kunst (Gtr.) . . 270

zu den Auseinandersetzungen Ansichten rechtzeitig aus der Welt geschafft werden. Dies gilt heute ganz

über Rußland (XY)...... 271

Kalender der Veranstaltungen . . . 272

Inhaltsverzeichnis dieses Jahrganges 273 ist unser Kriterium.

Stadt" sollen Details und große Zusammenhänge, gestaltphilosophisch ge-
sehen, zu einem Ganzen werden.

In diesem Ganzen haben wir die Aufgabe, die geistig ingeniösen und die
technisch ingeniösen Fortschritte so klar auseinander zu setzen, daß jeder die
Grundprinzipien erkennen kann, um mitzukämpfen, daß veraltete oder falsche
Ansichten rechtzeitig aus der Welt geschafft werden. Dies gilt heute ganz
besonders auch für das Form-Problem. Gerechtigkeit, der Wahrheit die Ehre,

Für die Praxis, angefangen von der Kommunalverwaltung, über Regional-
Titelbild: Röhr 8 Stromlinien-Limousine Type F planung, Städtebau, Verkehr bis zum Produzenten und Konsumenten bleibt es

3,3 Liter 13/75 PS in Sonderausführung. unerläßlich, die Elemente kennen zu lernen,für deren Förderung und Einführung

Röhr 8, stream lined Limousine,

Type F, 3,3 I. 13/75 HP, special design. alle verantwortlich sind. Richtige Erkenntnisse verpflichten zu Konsequenzen.

257
loading ...