Die neue Stadt: internationale Monatsschrift für architektonische Planung und städtische Kultur — 6.1932-1933

Page: 72
Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/neue_stadt1932_1933/0088
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
wohnen

ist hier genuB und erholung.
wie auf dem lande leben
unsere mieter.inmifren von
gärten und wiesen, doch
sorgt ein gut ausgebautes
Verkehrsnetz für schnelle
und bequeme Verbindung
mit dem inneren der Stadt.

AKTIENBAUGESELLSCHAFT FÜR KLEINE WOHNUNGEN

GARTENSTADT FRANKFURT AM MAIN A G 1

wenden sie sich an unser zentral Vermietungsbüro elbestraße 48, ruf 30036. verlangen sie kostenlos unseren reich bebilderten prospekf

Bezugsquellenregister der Zeitschrift „die neue Stadt

Anstrich

Paul Jäger & Co.,
Feuerbach, Wttbg.

Schiebefenster

nach besonderen
Patenten, Joh. Jenicke
Groß-Gerau (Hessen)





Baracken

Paul Metzler
Darmstadt

Werbedrucksachen

Philipp L. Fink
Groß-Gerau (Hessen)



Ziegelwerk Backnang

die älteste Ziegelei Wttbg.
(Gründungsjahr 1583)
bürgt für Qualität.

Spezialität:
Dachziegel aller Art
Siedlungskamine
aus Ziegelbeton
Deckensteine,
System „Wörner"

Dachziegel

Eisenberg& Loebeling
Kassel





Bestellschein

An die Anzeigenverwaltung „die neue Stadt" Philipp L. Fink, Groß-Gerau bei Frankfurt am Main

Wir bestellen hiermit die Aufnahme unserer Firma in das Bezugsquellenregister für die
Dauer 1 Jahres zum Gesamt-Nettopreise von RM. 96.- pro Rubrik. Die Aufnahme wollen
Sie unter Rubrik:...............................................................*). Genauen Text (Klischee) fügen wir bei. Beleg-
lieferung und Rechnungsstellung erfolgt monatlich. Erfüllungsort für beide Teile ist Groß-Gerau

gewünschte Rubrik kann eingefügt werden Ort Und Datum Unterschrift

72
loading ...