Die neue Stadt: internationale Monatsschrift für architektonische Planung und städtische Kultur — 6.1932-1933

Page: 272
DOI article: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/neue_stadt1932_1933/0323
License: Free access  - all rights reserved Use / Order

0.5
1 cm
facsimile
Kalender der Veranstaltungen

Ort

Veranstalter

Gegenstand

Zeit

Ausstellungen







Amsterdam

Lokale Organisationen

Ausstellung

21.—30. April





für Ernährung und Hygiene



Berlin

Messeamt

Deutsche Gartenbau-Ausstellung

20.—28. Mai

Bochum

Lokale Organisationen

„Alte und neue Lichtbild-Kunst"

7.-28. Mai

Chemnitz

Kunsthütte

Georg Kolbe

bis 23. April

Chicago

Stadt

Welt-Ausstellung

1. Juni bis 1. November





„Ein Jahrhundert des Fortschritts"



Essen a. d. R.

Lokale Organisationen

Hauswirtschaftliche Ausstellung

13. Mai bis 5. Juni





im „Haus der Gegenwart"



Frankfurt a. M.

Kunstverein

Schmidt — Rottluff

April

Gent

Lokale Organisationen

Gartenbau-Ausstellung

22.—30. April

Hamburg

BDA ADV

Hamburger Bau-Ausstellung

8. bis 23. April

Karlsruhe

Meßamt

„Das Holz"

Mai

Maastricht

Lokale Organisationen

Baumaterialien-Ausstellung

24. Mai bis 5. Juni

Mailand

„Triennale di Milano"

Internationale Ausstellung für ange-

Mai—September





wandte Kunst mit Architektur-Aus-







stellung



Stuttgart

Werkbund

Deutsches Holz für Hausbau

Frühsommer





und Wohnung

(s. Inserat Heft 11)

Wiesbaden

Kunstverein

Chinesische Grafik

April

Zürich

Lokale Organisationen

Züricher Gartenbau-Ausstellung

1. Juni bis 15. September

Wettbewerbe

Antwerpen

Bern
Brünn

Interkommunale Gesellschaft für das
Linke Scheide-Ufer
Stadtgemeinde
(Vorstand des Bauwesens)

Städt. Straßenbahn

Ueberbauung des linken Scheide- Termin
Ufers • Internationaler Wettbewerb 31. Mai 1933
Generalbebauungsplan Termin
Wettbewerb unter Schweizern und in 1. Juli 1933
der Schweiz Ansässigen
Regulierungsplan

Tschechen und Ausländer in Ver-
bindung mit Tschechen

Tagungen und Kongresse

London



Int. Kongreß der Bau-Sparkassen

Juni 1933

Moskau

Int. Kongresse für Neues Bauen

5. Kongreß für Neues Bauen

1.—10. Juni 1933

Stockholm



Internationaler Kunsthistoriker-

3.-6. September 1933





Kongreß



Kupferblech an Bauten.

Zu Beginn der Bausaison 1933 müssen sich die Bau-Interessenten wieder einen
Ueberblick über den Preisstand der wichtigsten Werkstoffe für das Bauwesen ver-
schaffen. Sehr instruktiv ist es z. B. sich klarzumachen, daß Kupferblech in den
Abmessungen, wie sie gewöhnlich für Bauten gebraucht werden, aber entsprechend
natürlich auch in den anderen Abmessungen, heute nur noch etwa ein Drittel dessen
kostet, was man noch vor drei Jahren anlegen mußte. Unter diesen Umständen

erscheint es für Bau-Interessenten doppelt lohnend, bei der Auswahl der Baustoffe
auch die Frage zu prüfen, wieweit Kupferblech, das hervorragende technische Eigen-
schaffen aufweist, mit Vorteil herangezogen werden kann. Das Deutsche Kupfer-
Institut hat in seinem Flugblatt, das diesem Heft beiliegt, in einer Photomontage
einige Bilder von Bauten mit Kupferblech zusammengestellt und gibt gleichzeitig
einen kurzen Ueberblick über die technischen und wirtschaftlichen Vorteile der
Verwendung von Kupferblech für Bauzwecke.

Schriftleitung: Der Herausgeber Dr. J. Gantner, Taunus-Anlage 3, Frankfurt-M, Telefon 30351. (Außer Geschäftszeit: Burnitzstraße 43, Telefon 62338)
Druck u.Verlag Philipp L. Fink, Groß-Gerau bei Frankfurt-M. Erscheint monatlich. Jahresabonnement RM.9.60, vierteljährlich RM.2.40, Einzelheff RAA. 1.—
Anzeigen: Verlag „die neue Stadt" Philipp L. Fink, Groß-Gerau bei Frankfurt am Main

272
loading ...