Zeitschrift für christliche Kunst — 4.1891

Page: Umschlag_hinten_1
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/zchk1891/0138
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
INHALT

des vorliegenden Heftes.

Spalte

I. ABHANDLUNGEN: Glasgemälde der Sammlung Vincent in Konstanz.

Von SchnÜTGEN. Mit Lichtdruck (Tafel VII).....169

Die neue St. Rochus-Kapelle bei Bingen a. Rh. Von M. Meckel.

Mit 8 Abbildungen..............171

Die bildliche Darstellung der Verkündigung Maria. Von STEPH.

Beissel. 1..................191

II. BÜCHERSCHAU: Holzammer, Schusters Handbuch zur Bibl. Geschichte.

V. Aufl. IL Bd. Von G.............195

Heckner, Praktisches Handbuch der kirchlichen Baukunst.

n. Aufl. Von Heimann............195

v. Feldegg, Moderne Kirchendekorationen. Von GÖBBELS . 197
des Meloizes, Les vitraux de la Cathedrale de Bourges.

Von Schnütgen................197

Steinbrecht, Schlofs Marienburg in Preufsen. Von S. . . 198
Nieper, Die Königl. Kunstakademie und Kunstgewerbeschule

in Leipzig. Von SCHNÜTGEN...........199

Koopmann, Raftael's erste Arbeiten. Von D......199

Lange, Der Papstesel. Von D...........200

Pudor, Die Kunst im Lichte der Kunst. Von G.....200

Kelchner, Der Enndkrist der Stadtbibliothek zu Frankfurt

a. M. Von K.................200

Erscheinungsweise. — Abonnement.

Die Zeitschrift erscheint monatlich und ist direkt von der Verlags-
handlung sowie durch Vermittelung jeder Buchhandlung und Postanstalt zu
beziehen. Die Hefte gelangen stets in den ersten Tagen des Monats zur
Ausgabe.

Die Bezugszeit beginnt am 1. April und am 1. Oktober; der Abonnements-
preis beträgt für den ganzen Jahrgang M. 10.—, für den halben Jahrgang
M. 5.—. Das einzelne Heft kostet M. 1.50.

Ausgegeben am 1. September 1891.
loading ...