Innendekoration: mein Heim, mein Stolz ; die gesamte Wohnungskunst in Bild und Wort — 32.1921

Page: 45
Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/innendekoration1921/0065
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
INNEN-DEKORATION

45

Stil-Entwicklung eng verwandt ist. — Man muß wissen, danach trachtet, auch im billigsten und anspruchslosesten
daß die ungarische volkstümliche Ornamentik für Kozma Stoff zu schaffen und zu bilden. So sucht er auch aus
das erste große künstlerische Erlebnis bedeutete. Erwar Papier künstlerische Dinge zu formen. Seinen aus Papier
erst ein aus den Schätzen dieser Ornamentik schöpfender und Pappe verfertigten bunten und reizvollen kleinen
Dekorateur und wurde erst dann selbständiger, Stoff Vitrinen, Rahmen u. dergl. (S. 50,51,55) eine große Be-
und Raunf formender Künstler. Und jetzt, da die Linie liebtheit zu prophezeien, dürfte sicher nicht schwer fallen,
seiner Entwicklung neuen Schwung erhält und sich der Kozma ist bisher der einzige Entwerfer und künst-
Reife nähert, melden sie sich bei ihm verfeinert, gereinigt, lerische Leiter der »Budapester Werkstätte«. Diese er-
veredelt, doch in unverkennbarer Kraft, Anklänge an die blickt darin eine Gewähr der Einheitlichkeit des künst-
Volkskunst als erfrischendes, belebendes, verjüngendes lerischen Geistes, daß sie das Prinzip der Arbeitsteilung,
Element in seiner Arbeit. Der geschnitzte und bunt- — das wohl auch Vorteile in künstlerischer Beziehung,
bemalte Lehnstuhl (S. 48) ist ein Beispiel solcher Liebe aber ebenso Schwankungen, Disharmonien mit sich
zur Vergangenheit und der Freude an rhythmisch-far- bringt, — nicht gelten lassen will. Doch ist auch seiner

biger, selbständig-ausdrucksvoller Gestaltung...... Mitarbeiter zu gedenken, die in der Tischlerwerkstatt,

Doch die Zeiten sind düster, kostbares Material ist mit dem Werkzeug in der Hand, doch nicht mit dem

zur Zeit schwer zu beschaffen. Es ist in gleicher Weise Gleichmut des Lohnarbeiters, sondern mit der vollen

bezeichnend für den gesunden Handwerker-Instinkt Liebe der echten, alten Handwerks-Meister, Kozma's

Kozmas, daß er nicht in Träumereien versinkt, vielmehr Ideen verwirklichen. Diese Mitarbeiter sind: Josef Krauß.

BUDAPESTER
WERKSTÄTTE.
ARCHITEKT
LUDW.KOZMA

FENSTERNISCHE IN DER OBEREN HALLE. (VERGL. BILD S. 44.) MALEREI IN BLAU, ROT, WEISS
loading ...