Innendekoration: mein Heim, mein Stolz ; die gesamte Wohnungskunst in Bild und Wort — 32.1921

Page: 388
Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/innendekoration1921/0408
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
388 INNEN-DEKORATION

AUSF: WERKSTATTEN LÜHDEMANN—HAMBURG BESTICKTES POLSTER. ENTWURF: F. KÜHNER

GEDANKEN ÜBER KISSEN.

Mir schenkte einst eine ernste Dame ein feldgraues die Kultur des Kissens. Die »Kultur des Kissens« ist

Kissen mit einem Adler, zwei Bannern und einem etwas, auf das wir mit Recht stolz sein dürfen. . . Und

gesalbten Wort darauf. Ich habe ihr das nie verziehen .. doch gibt es Bedenken, Fragen: Sind wir mit unserer

Die Biedermeier-Zeit konstruierte Kissen aus Glasperlen Kissenkultur liebenswürdiger geworden, schmiegsamere,

und Roßhaargewebe: Sie waren hart wie Mauersteine, erfindungsreichere und angenehmere Wesen, oder sind

Wäre man auf die Idee gekommen, sie als Schleuderwaffe die vielen, schönen Daunengebilde, die wie Blüten aus

bei den damals so beliebten Kaffeeschlachten zu ver- Klingsors Zaubergarten auf uns wirken, vielleicht Symp-

wenden, ihre Wirkung wäre tötlich gewesen. Gott sei tome der Verweichlichung?.. Ich meine, in Kissen-Fragen

Dank war man damals friedlich und ließ als Waffe nur sollte man nicht gleich »spenglern«, das mögen graue

die Zungen spielen. Auch ehrte man die korrekte Form. Moralisten tun, echte Lebensfreunde dürfen unbedenk-

Noch war die Frau nicht befreit, noch kannte man nicht lieh sich freuen über die geschickten Finger, die aus Atlas,

die Anmut der Bequemlichkeit, noch war der Diwan Taft und Tüll all diese Wunder fertigen können, sich und

nicht erfunden, der goldne Freund aus dem Orient. Erst andere damit zu verwöhnen — sich und andere reizend

als er seinen Siegeszug in die Boudoirs antrat, begann damit zu umbildenI .... kuno;graf von Hardenberg

WERKSTATTEN LÜHDEMANN-HAMBURG. SCHWARZES SEIDENKISSEN. ENTWURF: F. KÜHNER
loading ...