Das neue Frankfurt: internationale Monatsschrift für die Probleme kultureller Neugestaltung — 2.1928

Page: 12
Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/neue_frankfurt1928/0018
License: Creative Commons - Attribution - ShareAlike Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
MARCEL BREUER MARCEL BREUER

Arbeitsraum - Möbel (1926) Efjzimmermöbel (1926)

Phot. Confenmüller Phot. Lucia Moholy

Vorwort der Schriftleitung: Der Frank- " -7~ ', n .Zu dem nachfolgenden Aufrah Le Corbusier

furter Rundfunk hat auf Anregung von yf i^tft ^ (JV*>

Prof. Fritj Wiehert in den Monaten Novem- VMaJI^ ' , m^," <A+v»-tS

ber und Dezember gemeinfam mit der Ctf <^0- l/tyZa C^-^-CAjL+vi^ ^ tt,

Deutfchen Welle in Berlin eine Vortrags- (Xrvh'cdt ~~CÄ~v£\

reihe begonnen unter dem Gefamttitel r • / Jjsfrü^i /J—'

„Gedanken zur Zeit". Es fprachen erftProf. /) n 1/

Wiehert und Stadtbaurat May, und dann ^> 8^<t^^</) U^4^tJ

kamen, jeweils unmittelbar nacheinander,

VerfechferundBekämpfermodernerldeen (/)'c^c^fU) j£n*~A-v^c/.

zum Worte: Nach Gropius fprach van de ^uiL~ aJ**"^ ■

Velde, nach Le Corbufier Schulze-Naum-
burg. Die Serie wird weitergeführt und auf
alle Gebiete des geiftigen Lebens ausge-
dehnt. Wir werden (päter ausführlich auf
fie zurückkommen.

Le Corbusier befchränkte fich in feinem durch einen Vertreter deutfeh gefprochenen Vor-
trage auf eine nähere Begründung feiner Arbeit in Stuttgart. Er ging aus von dem Poftulat,
dafj wir heute nicht typifierte Hauspläne, fondern ein neues Konftruktionsfyftem brauchen,
das dank der Normung der Bauteile und ihrer induftriellen Herftellung die Möglichkeit
gibt, jeder Art menfehlicher Lebensweife die adaequate Wohnung zu fchaffen. Wir drucken
hier den zweiten Teil des Vortrages ab (in der Überfettung und teilweifen Kürzung der
Schriftleitung), in welchem Le Corbufier diefen Gedanken an feinen beiden Stuttgarter Häu-
fern näher erläutert und die technifche Ausführung in Stuttgart einer fcharfen Kritik unterzieht.
Nach ihm fprach Schulze-Naumburg über „Die Phyfiognomie des deutfchen Haufes." Red.

LE CORBUSIER

12
loading ...