Das neue Frankfurt: internationale Monatsschrift für die Probleme kultureller Neugestaltung — 2.1928

Page: 94
Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/neue_frankfurt1928/0136
License: Creative Commons - Attribution - ShareAlike Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
FRANKFURT AM MAIN pfortnerloge rathaus Frankfurt a.m.

rnMlinruni Ml l l IMIIl Städt. Hochbauamt, Abt. A.u. Architekt Cetto

Malje:2,20m hoch,2,60mx2,00 mGrundfläche.
Ausführung Sperrholz, aufjen dunkel gebeizt,
innen geftrichen. Spiegelglas in Nickelrahmen.

Januar 1928.

SITUATIONSPLAN DES UMBAUES DER FRANK'
FURTER GASGESELLSCHAFT AN DER KAISER*
PASSAGE (f. vorn)

NEUE FAHRKARTEN AUSGABE IM HAUPTBAHN»
BAHNHOF FRANKFURT A. M.

Architekten:
Direktor bei der Reichbahn Schenk
Reichsbahnrat de la Sance.

PROJEKT BÖHM
(Klifchee „Bauwelt")

Frankfurter Architekten

In dem grofjen Ideenwetfbewerb für die Deuttche Bauausttellung in Berlin, den die Stadt Berlin zu-
fammen mit dem Verein „Bauausftellung" ausgefchrieben hatte, i(t das Projekt von Stadtbaurat
Herbert Böhm in Frankfurt mit einem dritten Preis ausgezeichnet worden. Unter den Ankäufen zu je
1000 Mk. befinden fich die Entwürfe der Frankfurter Architekten Reinhard Fuchs und G. S ch a u p p.

94
loading ...