Das neue Frankfurt: internationale Monatsschrift für die Probleme kultureller Neugestaltung — 2.1928

Page: 176
Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/neue_frankfurt1928/0247
License: Creative Commons - Attribution - ShareAlike Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
N

VAGO, DER GESINNUNGSTÜCHTIGE

f ri TX cr BUDAPEST,
V/\OVj J(JZ,ibr PODMANICZIKY-U. 19

T. zb2=37

VtU^fXU. QU*. Ovun, Uk^tA k<*"*<- , (l M*jU ' <^ouy^ „Es ift wahr, dar, meine letjte Arbeit das

* - * r a a. Wetfbewerbsprojekt für den Völker-

w / (L ^ f SL Ä J J Wetfbewerbsprojekt für den Volker-

rx </^^ Jt J. f. fl. tu frxH^HxU i^ö bundj meine K0||egen nicht befriedigen

/ \ ,__. v i ,,„ ff /, konnte, denn aus Mangel an Zeit und

^ C^H^ , - J~< £ "^Ty, f ^ ^ ein wenig auch aus Opportunität habe

O^ytx, jn,QA, o-j^ü-rLu^-U. /**-t i jfK^ CA^c ich es nicht ganz nach eigenem Wunfche

ItJL^ /vu^ 4/tt«^< cyv^ ^^J- ✓W/i*^ ^ <h^i ruU^. gearbeitet, aber trorjdem bin und bleibe

; ' , ilsu. 'cn nacn w'e vor moderner Künftler aus

/ «^fk ny^^ * C^C*7iMJ^ &t c^LU^i Überzeugung. Jetjf aber, nachdem ich

Q-^ '^Caa^^^*- ^ ^ / definitiv zu denjenigen Architekten ge-

clivji k VlKl'cJ^ ^ fi***** :, r-^^/.ji^ höre, welche mit der Ausführung des Pa-

6^ I I, , .i j ClJ^ujiA aa^<^ zM^&- V<4-C<l- laltes betraut lind, führe ich gegen meine

tu, a^4^> <^eA-*WV a-U^rr j ^t^^w Mitarbeiter einen verzweifelten Kampf

um den Sieg der modernen Ideeen."
' ' -—n. Joleph Vago

VON HINTEN NACH VORN ZU LESEN EIN BUCH UND ZWEI ZIFFERN

Köln, Juni 2 8. Das neue Rheinköln — Preffabauten von Bau- Andre Maurois, La vie de Disraeli

direktor Abel — ilt eine offene Abfage an die Zukunft deutfcher Franzöfifche O r i g i n a I - A u s g a b e : brofchiert erfchienen,

Baukunft und eine vertchleierte Rehabilitierung des deutfchen auf billigem Papier, einfach, ohne Aufwand. Koftet 2.50 Mark und

Gründerltils. Prellenotiz wird rielenhaft aufgelegt.

M ü n ch e n, Juli 28. Die durch den Rücktritt von Prof. Theodor Deuflcheüberfetjung (von Klo(fowsky): ein „fchönes" Buch,

Fifcher frei gewordene Profeflur für Baukunft an der Technifchen doppelt fo dick, teures Papier, llluftrationen auf Luxuspapier, fefter

Hochfchule ift dem Kölner Baudirektor Abel angeboten worden. Einband, und koftet 1 0 Mark.

Preflenotiz Wje |ange noch (oM das deutfche Buch im Luxus der Herftellung

Zürich, Juli 28. Die durch den Rücktritt von Prof. Karl Moler erfticken? Gtr
frei gewordene Profeffur für Baukunft an der Eidgen. Technifchen
Hochfchule ift dem Kölner Baudirektor Abel angeboten worden.

Preffenotiz

DIE MITARBEITER DIESES HEFTES

Le Corbufier, Paris, Rue de Sevres 35 Arch. Carl Krayl, Magdeburg, Gartenltadt Reform, Bunter Weg 3

Mart Stam, Frankfurt am Main, Eichendorfttrahe 3 R. J. Neutra, Los Angeles, Kings Road 835.

Dr. Jultus Bier, Nürnberg, Fürtherftrafje 10 Baurat Kaufmann, Frankfurt am Main, Stadt. Hochbauamt

SCHRIFTLEITUNG: DR. J. GANTNER, NEUE MAINZERSTR. 37, TELEFON RATHAUS 485 oder 857, FRANKFURT AM MAIN

176
loading ...