Das neue Frankfurt: internationale Monatsschrift für die Probleme kultureller Neugestaltung — 2.1928

Seite: 136
Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/neue_frankfurt1928/0197
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
ZAHL DER WOHNUNGEN

103

mit Raumzahl

13

59

Einfan
Häufe

17

Einfam
Häulei

Zubehör
je

Wohnung

Durchfchnittswerte bei den Haupt:
typen für eine Wohnung

5= E
o

Küche,

Bad

und

Kammer

42

65

72
107
126,47

a> o
q;

9000
12000
15000
19000

22000

E CD "I1 o>

(0 3 C

9900
13200
16500
22400
26600

Küche,
Bad,

2 Kamm,
und

Dachterr.

Die Mieter leiften Vorauszahlungen. HAUSTÜREN. Photo Wolff

C (D =3

o — -+-;
E2j5

50 —
70 —
85 —
128 —

167.-

Einrichtungen z.
Erleichterung d.
Haushaltsführg.
und Zentralan-
lagen

Frankf. Küche

Haus-
Zentralheizung

u.Wärmwaffer-
Verforgung

SIEDLUNG

GINNHEIMER HANG

BAUHERR: AKTIENBAUGESELLSCHAFT FÜR
KLEINE WOHNUNGEN

136
loading ...