Das neue Frankfurt: internationale Monatsschrift für die Probleme kultureller Neugestaltung — 2.1928

Page: aj
DOI article: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/neue_frankfurt1928/0112
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
WILHELM KRAFT / BADE APPARATE —FABRIK

FRANKFURT AM MAIN ■ HABSBURGER ALLEE 5 ■ TE LEFON CAROLUS 81943

B A D E WA NNEN v.Zinkblech u. Gurjeisenporzellanemailliert GAS-u. KOHLEN-
lllllllll BADE-OFEN ♦ PROF. JUNKERS HEISSWASSERAPPARAE

AUGUST JUNG SEN., DACHBEDECKUNGSGESCHÄFT

TELEFON: CAROLUS 46003

FRANKFURT A. M.

RODERBERGWEG 172, LAGERPLATZ: OSTGUTERBAHNHOF 80 - 81

«DEOB»

DEUTSCHE OFEN * BAUAUSTROCKNUNG

D. R. P. und Auslandspatente.

Vollkommenstes und billigstes Bauaustrocknungs-
system der Gegenwart. • Hygienische Austrock-
nung von Neu- und Umbauten in 1 -3 Tagen.
Höchstleistung in der Luftzirkulation DerTrock-
nungsprozeß und die Erhärtung des Mörtels gleicht
dem natürlichen Vorgang. • Der DEOB-Trockner
leistet in wenigen Tagen das, was bei natürlicher
Trocknung Monate dauert. • Abkürzung der Bau-
zeit und Geldersparnls. Die Innenarbeiten können
ohne Unterbrechung oder Rücksichtnahme auf Witte-
rungseinflüsse ausgeführt werden. Mietsgewinn,
weil die mit „DEOB" getrockneten Wohnungen
hygienisch einwandfrei u. sofort beziehbar sind.
Einfachste Aufstellung. Keine Nachtbedienung.
Niedrigster Koksverbrauch.

Bauaustrocknungen führen aus :

GEORG KOCH, WIESBADEN

HAINERWEG NR. 4 ■ FERNRUF NR. 27898

WILHELM MERLE

^E.Ni.YN.^

gepresst jeder Art und Ausführung

Pute-Ai/stro etaum
und Aufsaugung ,
"f <fer feuchten Li/t l

FRANKFURT A. M. • EGENOLFFSTR. 14 Des9leichen in gewalzten Profilen

(OMMER & EINFELDT

BAU DEKORATION SG ESCH AFT

FRANKFURT AM MAIN

Tauentzienstraße • Tel.: Spessart 612

Ausführung von Maler-, Ansfreicher-, Stuckateur- und Verputzarbeiten

SOEBEN ERSCHIEN:

Aus dem

Tagebuch einer deutfchen
Frau 1914 bis 1926

Von ElseSchroedl

186 Seiten / Format 18:25 cm
Preis in sdiönem Ganzleinen band

6 Mark

„Dem Andenken unserer gefallenen Brüder" ist dieses Buch ge-
widmer, das treu und ungeschminkt zum Ausdruck bringt, wie
sich die welrcrschütternden Vorgänge unserer jüngsten Ver-
gangenheit, zumal von 1914—1926 Im geistigen Auge einer vor»
nehm gesinnten und hochkultiviertenFrau spiegeln. Es hat seinen
eigenen Reiz, die großen Begebnisse der Geschidue und die
kleinen des Tages derart schlicht und warmherzig dargestellt
zu sehen.

Zu beziehen durch jede Buchhandlung

VERLAG ENGLERT <© SCHLOSSER
FRANKFURT AM MAIN

- WOCHENSCHRIFT FÜR
I MODERNE BAUWIRTSCHAFT
1 UND BAUGESTALTUNG

SUBMISSIONS-ANZEIGER
UND BAUTEN-NACHWEIS
NACH AMTLICHEN QUELLEN

Das einzige Fachblatt, das die baulichen
Probleme des Tages in wirtschaftlicher,
technifcher u. künstlerischer Beziehung,
i.bewußtfortfehrittlicher Form behandelt

Zu den Mitarbeitern zählen u. a. :

Prof. Dr.Tessenow, Dresden

Stadtbau rat Althoff,Breslau
Prof. Dr. Behrens . Wien
Prof Gropius, . . Dessau
Stadtbaurat May.Frankf.M.

Prof. Dr. Klopfer, Holzmind.
Rg.-Br.Stegemann, Dresden
Dr. Kampffmeyer, . Wien

Unentbehrlich für jeden Fachmann, der
mit der Zeit fortschreiten will.

Bezugsgebühr monatlich 1.64 Mk. einschließlich
Postgeld :-: Zu beziehen durch die Post oder den
Verlag STEIN HOLZ EISEN (Englert & Schlosser)
Frankfurt am Main
loading ...