Das neue Frankfurt: internationale Monatsschrift für die Probleme kultureller Neugestaltung — 3.1929

Page: 36
DOI article: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/neue_frankfurt1929/0054
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
GRUNDRISSE UND SCHNITT DES PROJEKTES VON LE CORBUSIER für das Verwaltungsgebäude der ruffifchen Konfumgenoffenfchaften in Moskau

NEUE GENFER ILLUSIONEN

DAS MUNDANEUM.

Ein neues Projekt von Le Corbusier und P. Jean«
neret.

Der Bund der internationalen Vereinigungen hat durch die Archi-
tekten Le Corbusier und P. Jeanneret ein Projekt für das von ihm
geplante geiltige Weltzentrum, das Mundaneum, ausarbeiten
laden. Das Ziel des Bundes ift neben der politilchen Einigung,
die (ich zwilchen den Regierungen im Völkerbund vollziehen (oll,
ein kulturelles Bindeglied zwifchen den Völkern felbft zu Ichaffen.
Das Mundaneum (oll zunächft den internationalen Vereinigungen

Heim- und Arbeitsltätte werden. Als folche würden ihm folgende
Einrichtungen zugeteilt werden:

1. Ein Weltmufeum mit ftaaflich-geographilchen, wiflentchaftlichen,
kulturhiftorifchen, pädagogifchen und kunltgelchichtlichen Abtei-
lungen.

2. Eine Weltbibliothek, die zugleich bibliographifches Inltitut und
wiffenfchaftlicher Auskunftsmittelpunkt lein würde.

3. Eine internationale Univerlität.

4. Ein Weltinftitut für wilfenfchaftliche Forfchung.

5. Einen naturwilfenlchaftlichen Park, ein Stadion, ein Künftlerhaus.
Die Lage dieler Anlage ift im Norden Genfs gedacht. Im vorlie-

36
loading ...