Das neue Frankfurt: internationale Monatsschrift für die Probleme kultureller Neugestaltung — 3.1929

Page: ae
DOI article: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/neue_frankfurt1929/0095
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
NEUE BÜCHER Es handelte (ich nicht allein darum, Normen im üblichen Sinne

Die Welt ift fchön. Einhundert photographifche Aufnahmen von h^rzuf,ellen; [ondem auch genau durchgearbeitete Prüfungsvor-

Albert Renger-Pafjfch. Herausgegeben und eingeleitet von Carl 6" ™ , d'e,eme Kontrolle des normengemäl, herge-

Georg Heife. Kurt Wolff, Verlag München. [,e"ten Matenals ermöglichen. Dies ift nunmehr unter Mitwirkung

Das Schönfte an diefer fchönen Welt find die Pflanzen, ganz nahe ^ Beho^- de* tätlichen Materialprüfungsamfes Berlin-Dah-

aufgenommen, fo nahe, dah die Struktur der Blätter und Blüten in lem' Eilenbahnzentralamtes ufw. gefchehen und das Refultat

ihrem zauberhaften Leben (ichtbar wird. Auch die Tiere weih W'rdL ''cher VOn allen Abnehmern mit um fo größerer Freude be-

Renger in ihren typifchften Bewegungen und Regungen zu er- f™? W*rden' als >a 9erade der Einkauf von Teerdachpappe in

hafchen. Dagegen finde ich die Architekturaufnahmen zu fehr auf h°hem Maf>e Vertrauensangelegenheit ift.
den Effekt hin gefehen. Die Ausfage der Photographie muh eben
fo rein und unprätentiös fein wie die der Sprache.

Urformen der Kunlt. Photographifche Pflanzenbilder von Karl
Blossfeldt. Herausgegeben mit einer Einleitung von Karl Nieren-
dorf. 120 Bildtafeln. Verlag Wasmuth A.-G., Berlin.
Lauter Pflanzenformen in Vergrößerung. Es ergeben (ich auf diefe
Weife wunderbare Bilder, Formen von höchffer Schönheit, und es
ift verftändlich, dah fie die Formulierung aufkommen
liefjen, es handle (ich hier um „Urformen der Kunft."
EinegefährlicheVerwechslung. Selbftdann.wenn der
Formentrieb des Künftlers als eine naturhafte Ge-
ftalfung begriffen würde, müfjte man zwifchen Natur

und Kunft eine reinlicheTrennung üben. DerJugend- WERKE
ftil ift eine ewige Mahnung dafür.

Rudolf Schwarz, Wegweifung der Technik.

I. Teil. Mit Bildern und Aufnahmen von Alb. Renger-
Pafjfch. Müller und Kiepenheuer, Verlag, Potsdam.
Man kann den Text diefes Buches, der auf 55 (ehr
anfpruchsvoll gedruckten Seiten eine von unver-
dauten Philofophemen belaftefe „Deutung" der
Technik geben will — und das in einem bewußt
altertümelnden Deutfch, welches längft in die Rum-
pelkammer gehört ohne Schaden übergehen,
um fich der Betrachtung der 14 Tafeln nach Auf-
nahmen von Renger zuzuwenden. Es lind z. T. die-
felben wie in der Heife'fchen Publikation. Gtr. OER IDEALE FUSSBODENBELAG

DEUTSCHE LINOLEUMWERKE AG

E3

BIETIGHEIM BEI STUTTGART . ANKER
HANSA ■ SCHLÜSSEL (DELMENHORST)
MAXIMILIANSAU ■ CÖPENICK UND VELTEN

LINOLEUM

Hinweis. DAUERHAFT

Unterem heutigen Heft liegt ein Profpekt des Ver- LEICHT ZU REINIGEN
bandes Deutfcher Dachpappenfabrikanten E. V., B

Berlin W. 9, Königin-Auguftaffr. 15 bei, auf den wir HYGIENISCH

deshalb untere Lefer befonders aufmerkfam machen, FUSSWARM
weil er die unter Führung des Deutfchen Normen-

ausfchuffes und unter Mitwirkung der Behörden SCHALLDÄMPFEND

feftgeftellten Normen für Teerdachpappe vollftändig

enthält. Es hat jahrelanger Arbeit bedurft, um ge- | |N |_|OHEM MASSf£ WIRTSCHAFTLICH

rade diefe Normen, die reine Outenormen lind, in
der Form, in der fie heute vorliegen, feftzulegen
loading ...