Bund Deutscher Kunsterzieher [Editor]
Kunst und Jugend — N.F. 18.1938

Page: 155
DOI issue: DOI article: DOI article: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/kunst_jugend1938/0166
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
155

r.

Storch — Gipsschnitt
und 2lbformung.

2lus der crsten Rlaffe der Landschule
Neuendorf. .

Die Negativschnitte mit dem Rahmen-
thcma „Rund um ein Lauernhaus"
wurden mit Ton ausgedrückt, der in
der heimischen Gsenfabrik gebrannt
wurdc. Dic Racheln — zusammen 14
Teilaufgaben — werden in die Rlaffen-
wand eingelaffen.

Studcnt: Schrödcr

4-

Erntehahn.

Für die Feierstunde der Schule Lüllemin bei Stolp
basteltcn die Iungens dicsen Erntchahn; Rörper aus
einem Holzgcstcll, Holzwolle und papierverkleidunA.

Farbig unterschiedene Strcifen ergcben das Fcder-
kleid.

Student: Zeiser 4

hochschule für Lehrerbildung Lauenburg in pommern, am rp. Mai io;s.

Nun könncn gleich 2lrbeitsthemen vcrteilt werdcn. will
man die Arbeit länger anlaufen lassen, zeichnet zunächst
jedes Rind, was ihm besonders gefällt. Die fertigen Zeich-
nungen werdcn aufgehängt und bcsprochen. Unsauberes und
llngcordnetes wird gerügt, die weitere Durchgestaltung
nach dcn einzclncn Möglichkeiten bcsprochen. 2lls nächstes
wird ein plan für dcn Aufbau und die Anordnung des ;u
Zeichncndcn in der gemeinsaimpi 2lrbcit gcmacht. Aedes
Rind bckommt je nach Altcrsstufe und Rönnen scinen 2luf-
trag. llntcr Aufsicht cines älteren Schülcrs bcarbcitct nun
jedcs Rind nach und nach seine 2lufgabe. Da immer nur

wenigc Rinder beschäftigt wcrden könncn, läuft der an-
dere llnterricht weitcr. Meist wcrden die klcincren Rinder
cinzelne Figurcn, Diere, Dlumen, Bäume einzeichnen, dic
größeren die Arbeitsvorgänge auf dem Felde, die Gc-
spanne usw.

Der crzieherische wert ciner solchen 2lrbcit licgt auf dcr
Hand. Don Fleiß und Ausdauer cincs jcden Rindes hängt
das Gelingcn ab. Es entstcht cine 2lrbeit, die, weil jedes
Rind sich mitverantwortlich fühlt, cin Mittclpunkt dcr
Schulgemeinschaft ist. Gcstaltet wird ein Stoff, dcr lcben-
digem Brauchtum cntstammt.

Unsere Alassenbäume

Von Fritz Geister, Riel

Es galt, für unser Schulfest jcder Rlasse ein Zcichcn;u großer Schul-Maibaum — io;o — vorhandcn. wciterc
schaffcn, hintcr dcm dic Rinder sich samiiicln und mar« scchs Rlaffenzcichcn (wir haben cine neunklassige Schule)
schiercn konntcn. Aus dcn Vorjahren — i4;o — warcn solltcn iiunmchr ;um dicsjährigcn Fcstzug entstchen.
schon Bäuiiie für drci Grundschulklaffcn, außcrdcm cin Bcdcnken, ob wohl die Schülee damit zurccht kommcn
loading ...