Der Sturm: Monatsschrift für Kultur und die Künste — 4.1913-1914

Page: 56
Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/sturm1913_1914/0059
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Ständige Ausstellungen

der Zeitschrift Der Sturm

Jetzt:

Berlin W / Potsdamer Straße 134 a

Sechzehnte Ausstellung

Gemälde und Zeichnungen des

Futuristen , . . -

Gino Severini

Vom ersten bis dreißigsten Juni

Geöffnet täglich von 10—6 Uhr / Sonntags von
10—2 Uta-

Eintritt 1 Mark / Jahreskarte 6 Mark
Am 20. September 1913

Erster Deutscher
Herbstsalon

75 Potsdamer Straße 75

Verlag der Sturm

Berlin W 9 Potsdamer Straße 134 a
Fernruf Amt Llitzow 4443

Zeitschrift der Sturm
Dauerbezug

Gewöhnliche Ausgabe: Für Deutschland

und Oesterreich-Ungarn: Ein Jahr 6

Mark / Ein Halbjahr 3 Mark / Ein Vierteljahr
1 Mark 50 / Einzelnummer 20 Pfennig / Doppel-
nummer 40 Pfennig X Für das Ausland bei
direkter Zustellung durch die Post:
Ein Jahr 9 francs / Ein Halbjahr 4 francs 50 Cen-
times / Ein Vierteljahr 3 francs / Einzelnummer
25 Centimes / Doppelnummer 50 Centimes.
Probenummer umsonst

Sonderausgabe: Ungebrochene Exem-

plare auf holzfreiem Papier, Ver-
sendung in Rollen direkt durch die
Post für Deutschland und Oester-
reich-Ungarn : Ein Jahr 12 Mark /

Ein Halbjahr 6 Mark X Für das Ausland:
Ein Jahr 18 francs / Ein Halbjahr 9 francs / Von
dieser Ausgabe werden Vierteljahrsbezüge, Einzel-
nummern und Probenummern nicht abgegeben
Der Sturm: Erster Jahrgang, Nummer 1—56:

25 Mark / Zweiter Jahrgang, Nummer 57—104:
10 Mark / Dritter Jahrgang, Nummer 105—152/153:
6 Mark / Vom 1. Juli 1913 ab 10 Mark
Die Zeitschrift Der Sturm ist durch alle Buch- und
Kunsthandlungen, durch die Post, sowie direkt
durch den Verlag Der Sturm, Berlin W 9, zu be-
ziehen / Zum Einzelverkauf liegt Der Sturm in allen
Bahnhofshandlungen, Kiosken u. Straßenständen auf
Falls direkte Zustellung durch den Verlag
Der Sturm unter Streifband oder in Rolle ge-
wünscht wird, bitten wir den Betrag für den
Dauerbezug bei der Bestellung oder bei
Beginn des neuen Vierteljahres bis
zumfünftendes ersten Monats einzu-
senden / Andernfalls nehmen wir an, daß Ein-
ziehung des Betrages durch Nachnahme
unter. Berechnung des Nachnahmeportos ge-
wünscht wird

Generalvertretung des Verlags Eugöne Figuiöre /
Paris

Sonderdrucke

Franz Marc: Originalholzschnitte / je 10 nume-
rierte und signierte Handabzüge: Versöhnung/
/Tierlegende/Pferde/Tiger/Pferde
Hochformat / Die Hirtin / Der Stier /
Schlafende- Hirtin / Wildpferde /
Ruhende Pferde (handaquarelliert) / Das
Exemplar 40 Mark

Max Pechstein: Die Erlegung des Lest-
brateris / Originalholzschnitt / Auf Nummer 94
der Zeitschrift Der Sturm sind einhundert
Exemplare vom Künstler mit der Hand aquarel-
liert, signiert und numeriert / Das Exemplar
5 Mark

W. Kandinsky: Handdrücke / Das Exemplar 30 M.
Wilhelm Morgner: Acker mit Weib / Tierdres-
seur / Holzarbeiterfamilie / Fressende Holzar-
beiter / Je zehn oder sieben nummerierte und
signierte Handdrücke / Das Exemplar 15 Mark

G. Munter: Neujahrswunsch / Fünf signierte und
numerierte Exemplare / Das Exemplar 20 Mark
Walter Helbig: Landschaft / Originalholzschnitt /
Fünf numerierte und signierte Handdrücke / Das
Exemplar 25 Mark

Schmidt-Rotluff: Mann und Weib / Sonnige Straße
/ Zwölf handgedruckte, numerierte und signierte
Holzschnitte / Das Exemplar 30 Mark

Arthur Segal: Vom Strande I / Vom Strande 111 /
je fünfzehn signierte und numerierte Holzschnitte /
Das Exemplar 20 Mark

H. Campendonk: Originalholzschnitte [Nummer 131,
134/135, 140/141] zwölf signierte und numerierte
Exemplare / Das Exemplar 25 Mark

Oskar Kokoschka: Plakat für die Zeitschrift
Der Sturm / Originallithographie / Das Exem-
plar 3 Mark

Oskar Kokoschka: Nijinsky / Porträt Licht-
druck. großes Format / 10 Mark
R. Delaunay: Album / Elf Phototypien von

Gemälden (ein Farbenlichtbild) mit einem Gedicht
von Guillaume Apollinaire / Das Exemplar 10 Mark

Musik

Herwarth Waiden: Dafnislieder / Zu Ge-
dichten von A r n o H o 1 z / Für Gesang und Kla-
vier / 3 Mark / 50 Seiten

Künstlerpostkarten
Futuristen: 1 / Umberto Boccioni: Das
Lachen / Luigi Russolo: Erinnerung einer
Nacht / Zug in voller Fahrt / Gino Seve-
rini: Die Modistin / Ruhelose Tänzerin / Pan-
Pan Tanz / Umberto Boccioni: Abschied/
Das Exemplar 20 Pfennig
Franz Marc: Affenfries / 20 Pfennig
Robert Delaunay: La Tour / 20 Pfennig

Mappen

Oskar Kokoschka: Zwanzig Blatt Zeichnungen /
Strichätzung / Auf Kaiserlich Japan-Papier in
Luxus-Mappe 25 Mark / Auf Costa-Karton in ein-
facherer Mappe 12 Mark

Zeitschriften

L’Effort Llbre / früher L’Effort / Monatsschrift /
Herausgeber: Jean Richard Bloch / Poitiers

[Vienne]

L’Inddpendance / Halbmonatsschrift / Künste /
Kultur / Philosophie / Politik / Jahresbezug
15 Francs / Paris 31 rue Jacob
Les Marges / Monatsschrift / Paris 5 rue Chaptal
La Nouvelle Revue Francalse / Monatsschrift /
Paris VIe 35/37 Rue Madame / Nummer 1 Francs
50 Centimes

Montjoie / Halbmonatsschrift / Paris / Chaussee
d’Antin 38

Haro / Monatsschrift / Brüssel

Les Cahiers du Centre / Moulins [Allier]

Les Soiröes de Paris / Recueil Mensuel / Paris
9 rue Jacob

Anzeigen

Es werden nur Anzeiten tatsächlichen Inhalts fort-
laufend gesetzt aufgenotnmen. Hervorhebungen vo«
Worten ist nur durch Sperrdruck, von Namen nur dvrek
halbfette Schrift, gestattet. Die dreigespaltene Zelle
60 Pfennig. Annahme von Anzeigen durch den Verlag
der Sturm Berlin W 9

Die Zurückweisung von Anzeigen behält sich der Ver-
lag Der Sturm ohne Angabe der Gründe vor

Akademie für moderne Skulptur in Paris / 18 Im-
passe du Maine Montparnasse / Korrektur: A. Ar-
chipenko / Arbeiten in Stein / Studien
der Stilarten / Mäßige Preise

Poetry and Drama / Dichtung und Drama / Be-
gründet Januar 1912 / Fine Dreimonatsschrift, ge-
widmet der Dichtung und dem Drama der Gegen-
wart in allen Ländern / Probeheft gegen Einsen-
dung von 2 Mark 50 Pfennig / Jahresbezug
10 Mark 50 Pfennig / Verlag The Poetry
Bookshop / London WC / 35 Devonshire
Street / Theobalds Road

Reuß und Pollack / Buchhandlung und Antiqua-
riat / Potsdamerstraße 118 c. Fernsprecher Amt
Lützow 2829 / Graphisches Kabinett der Neuen
Sezession / Vorlesungen über moderne und buch-
gewerbliche Themen / Eintritt frei / Anmeldungen
erbeten / Ständige Ausstellung von Luxusausgaben
in ausländischer Literatur

Skupina / Prag /' Dritte Ausstellung: Gemälde:
Picasso, Braque, Derain / Plastik: Picasso / Mo-
derne Graphik: Cezanne, Picasso, Braque, Derain
/' Alte Graphik und Plastik / Volks- und exotische
Kunst / Mai-Juni 1913 Prag /Gemeindehaus beim
Pulverturm

Neue Sezession / Berlin / Eingetragener Verein
Passive Mitglieder der Neuen Sezessioß
erhalten jährlich 1 / mehrere graphische Arbeiten
2 / die Zeitschrift Der Sturm frei zugestellt 3 /
freien Eintritt zu den Veranstaltungen der Neuen
Sezession. Mitgliedsbeitrag halbjährlich 15 Mark.
Geschäftsstelle der Neuen Sezession: Steg-
litz, Miquelstraße 7 a. Fernruf Amt Steglitz 2699

Edmund Meyer / Buchhändler und Antiquar / Ber-
lin W 35, Potsdamer Straße 27 b / Fernruf Amt
Lützow 5850 / Spezialgeschäft für bibliophile Lite-
ratur aller Zeit / Wertvolle und seltene Bücher
jeder Art vom XVI.—XX. Jahrhundert / Alte und
neue Kunstblätter / Ständige Ausstellung biblio-
philer Publikationen

The Lantern: Eine Monatschrift beiseite geschobe-
ner Wahrheit und zurückgewiesener Dichtung /
Geputzt und entzündet, so oft der Mond dunkel
ist / Die amerikanische Zeitschrift des Protestes /
Organ der Gesellschaft Jünger des Diogenes /
Drama, Dichtung, Kritik, Malerei / Probenummern
50 Pfennig / Mortimer Building, Chicago, USA.

Verein für Kunst/Leitung HerwarthWalden
I Zehntes Jahr / Man verlange kostenlose
Mitteilungen über die Neuorganisation durch den
Verlag Der Sturm / Berlin W 9

Verantwortlich für den gesamten Inhalt:
F. Harnisch / Berlin W 35
Verlag Der Sturm / Berlin W 9
Druck Carl Hause / Berlin SO 26

56
loading ...