Kunstchronik: Wochenschrift für Kunst und Kunstgewerbe — 14.1879

Page: 375_376
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/kunstchronik1879/0189
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
375

Auktions-Kataloge. — Jnserate.

376

Cln'tmiqiu' Ü68 4rt8. Xc>. 9.

! ^iißtion8-l<kitsloge.

tinäslpii I.splcs in iisrlin. Visr niionvms Xnplsr-
! misii-8ailllliiiinAsii. VsrstsiAsrull^ g.m 25. Nür^. 1557
: Nullilliern.

Inse

rate.

kräolitiZtz 6ynüriuation8§tz8t;d6nIitz!

Die Bibel m Vildern

.1. 86li»oir v. tiiioIM«!.

24Ü ölntt in »oir8elini1t

In 6g,rton säis Llüttsr sinrisln) 3V
Unrk. (üsdnncisn in I.sinsn init Kolcl-
soknitt 42 Nic, in I-säer init 6oiä-
soiinitt 47 Nic.

Voriu^ von VLORLt

clls ALN2S lisillAs Sstirikt.

ilei' »ebmselrilnx Ilr. ülnrlm Inlber'».
Uit 140 Lilcivrn in üoirisolinitt nuoii
äsn Arosssn 2sioiinnnAsn von

8«Irn<»rr roii Ortrolskrlil.

Ilsbnnclsn in 6sinsn init (loiäsoiinitt
42Nk., inl.säsr rnitOoiä8oiinitt48NK.
DZi. in. 2 Ilronisssoiiiösssrn 70 NK., sto.

VIIO^.iVO in OsipriiZ.

Aufforderung.

Allo Diejenigen, wslche an den im hiesigen Lager (der sogsnannten perma-
nenten Gemäldeansstellung) des Mchtig gewordenen faüiten L. K. Seegers
hier unter Anderem vorgefundenen Gegenstnnden, nümlich:
l Oelgemnlde mit vsrgoldetein Rahmenf von I. Rückart, Landschaft darstellend,
I „ „ „ „ Nams dss Malers undeutlich, etwa G.

Nrlaub, Schlägerei darstsllend,

I „ „ „ „ von M. Müller, München, Landschaft

darstellend,

1 ,, auf Blech, mit Namen Dürk, Düsseldorf, Landschaft darstellend,

1 „ ohns Rahmen, ohne Namen, Studie, Waldparthie,

1 „ „ „ von A. Duchesnä, Bach u. Wasserfall darstellend,

I Pastell-Malerei unter Glas, ohne Namen, Portrait,

1 Aquarsll-Gemälde, ohne Jtamen, Thurm am See darstellend,

I bemalte Decke, ohne Namen, Engelgruppe darstellend,

ein Eigenthumsrecht, respectivs Ansprüche an dieselben zu habsn vermeinsn,
werden hiedurch ersncht, solche bei dem Unterzeichneten prompt anzumelden, da
die bis zum 5. Asiril a. c. nicht abgenommenen Objecte wegen Räumung der
Localität in ösfentlicher Auetion für Rechnnng, wsn es angeht, verkauft werden
müssen.

Hamburg, d. 15. März 1870.

(.'. I(rnn8o,

Gustav A. Peterscn Uachs.

beeidigter Buchhalter der Fallitmasse von L. K. Seegers, 3. Fallissement.

?ul Vereinsblättern

empfehle den geehrten Vorständen der
Kunst-Vereine Sujets, von dsn ersten
Meistern der Neuzeit, aus meinem Ver-
lage. Auch zu Verloosung bietet mein
photograph. Kunst-Verlag' eins reiche
Auswahl. Kataloge gratis.

käivin 8vIi!o8Mp in Leipzig.

Anmeldmigen
guter Hemätde

altcr und ncucr Akeister zu der
nächsten in Frankfnrt a M. statt-
findenden

Grmlitdk-Verßcherung

werden noch bis zum 10. April an-
genommm durch den Auktionator

UuNoie Liui^tzi

in Frankfnrt a/M.

Antiquar Kerler in lllm offerirt:

I Zeitschrift f. bild. Kunst. Mit Kunst-
chronik. Bd. I—XII. Eleg. schwarz
Halbfranz. (ZBünde broschirt.) Pracht-
riolles, wieneues, ganz completesExem-
plar, zu 300 M.

1 dass. Werk. Bd. I—XII. (6 Bde.
Hlblnwd., 6 Bde. broschirt.) Gutes
Exemplar, ganz complet zu 260 M.

Die

reiche und kostbare

Alterthümer-Sammlimg

des Herrn ^Agl ssjllskbrÄNlst wird 15. Aprik 1879 und folg. Tage zu

Wünchen

öffenülch Nersteilfert. ^ Dieselbe enthält mehrere kostbare ganz vollständige
RÜftUNgeN und äußerst seltene Helme; eine complete gothische
Zimmercinrichtung; seltsne deutsche und italisnische Nenaiftance-
möbel; Gobclins; wsrthvolle Silberpokale, Kannen und Tafel-
aufsätze; Prunkgeschirre von Zinn, Kupfer, Bronze rc.; Krüge von
Fayence, Thon und Steingut, zum Theil emaillirt; PorzellanftgUreN
und Gruppen; Oelgcmülbe; Sculpturen; italisnische Bronzen

nach berühmten klassischen Werken rc. rc.

Der höchst intereftante und mit den Abbildnngen dsr

26 kostbarsten Piecen illnftrirte Katalog ist für 2 Mark durch Buch- und
Knnsthandlungen sowie direct von der Unterzeichneten zu beziehen; Exemplare ohne
Abbildungen werden gratis verabfolgt.

vitz Uoiilinoi'Mon'stzlitz
Kunfthandlung und Tlnktionsanstalt.

Verlag von K. A. Secmann in Leipzig.
Dic

(Lultur der Renaissance

in

Italien.

>Lin vsrsuch

Iakob Burckhardt.

Dritte Anflage,

Ludrvig Geiger.

2 Bände broch. M. 9. —; in 2 Halb-
franzbände gebunden M. 13. —; in
2 Liebhaberbünde gebunden M. 15. 50.
zus. in I Band in Calico geb. M. 10. 75.

Redigirt unter Verantwortlichkeit dss Verlsgers E. Ä. Seemann.-— Druck von Hundertstund L Pries in Leipzig.
loading ...