Heidelberger Zeitung — 1866 (Januar bis Juni)

Page: 84
DOI article: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/hdtz1866/0084
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Donnerftag, den 25. d. Mts., Äbcnds 7 Ahr,

in» Kro88ku 8»»>e «ier H»rni«»«Ie,

VovLl- uvä Iu8trmu6iitLl-6oiio6rt

qegeben vom

unter Leilung dcS Dircctors Herrn C. Serghof
und gefälliger Mitwirkung deS Fräplein Keßler (Sopran) aus Mannheim, Frau Berghof-
Clavel (Piano) und deS großen Orchesters.

Die Mitglieder der Harmonie, sowie die außerordentlichen und Ehrenmitglieder dcS
Liederkranzes haben frcien Zutritt Md werden hicrmit frcundlichst eingeladen.

EintrittSkarten für Nichtmitglieder genanntcr Gesellschaften sind-bei dcn Herren Cafetier
Wachter öc Iulius Wettstein,. sowie AbendS an der Kasse s 36 kr. zu haben.

Daö Nähere durch die Programme.

Bekunnrmachunq.

Rr. 62. Zur Untcrbaltung vkrsck>ied,ner Stra-
ßenstrkcken dcs diksscit'gen Bezirkcs bedürfcn wir
ohngcfähr 25 Lubikruthen Porpbyrschcktter aus dcn
Brüchen bci Dossenheim odcr Zicgclhausen, wovon
6 Eubik-Rutben auf den Bahnbof zu Hcidelbcrg
unv 19 Eubikruthen entweder c^bcndahin odcr^an

^nd mit ^genaucr Angabe dcs gcfordcrtcn Preiscs
für die Cubikruthe sowie dcr Aoladcstelle längsteus
bis Samstag, den 3 Februar d. I., Dormit-
tags II Uhr, scdrittlich und versicgelt und mit
der ^Bezcichnung „Schottcrli^serung betrcffcnd" bei

^°Bruchs?I.'den^is"z""unr'l86S. (2)

I. Sisenlshr.

Stroh- u Gcsicht-Bcrsteigerung

Mittwoch, den 3l. d. M.,
Nachmittags 1 Uhr,

läßt Unter^eichnctcr^ in Meckrsbc^m^ (^usa^m^-

Hetdelberg, den 23. Januar 1866.

Gg. Mutschler.

Versteigerung.

Drr Jnhabrr Hetnrich Hormuth zur KarlSburg
läßt Donnerftag, den 25. Ianuar, Nachmit-
tags 2 Uhr, mchrn-e Tausend Stück Daubbol;

daß zu sämmtlichcn Daübcn auch vie Bödcn daber
stnd. (1)

/l.nnoiie6.

Wcgen Familicnvcrbäl'nisscn mird ein Wobn-
haus mir Bäckcrcic>nricht»ng ncbst rincm dazuge-
hörigrn Garrrn untcr ann hmbarcn Bedingungcn
aus srcicr Hand zu vcrkaufcn gcsucht.

Hockenheim, den 23. Januar 1866.

Bäckermeistcr Siller.

Der sich immer steigernde Vcrbranch unsercS..
seit Jahren selbst fabricirten völviäeLöii
^Va886r8 und die wcsenllichcn VcrvoUkomm-
nungen, welche wir in dcr Fabrikation cintrctcn
ließcn, habcn uns veranlaßt, demselbcn den
Namcn

OackmlM Ua886r

bcizulegen; sein kräftigcr nnd feincr Gcruch
stellt cs allcn ähnlichen Fabrikatcn würdig zur
Scite. Preis die ganze Flasche 30 kr. Kist-
chcn von scchs Flascbcn fl. 2. 30.

Jcves Glas „Oarl^ruiisr ^L886r^ ist mil
unserer Firma und Fabrikzcichcu vcrjehen und
txägt die Aufschrist *

Friedrich Wolf u. Sohn^

Hoslicscranten.

N > cderlagc sür Hcidcibcrg und Umgegend
bei s2s ,1«!»« Vvilkenc.

Jn drr Srpcdition dcr HUdelbcrgcr Zkitung
(Sch'ffgdsse Rr. 4> ift jn badcn:

Fabrtenplan dcr Gr. bad. Staats-
Eiscnbahnen für dcn Winterdicnst

PreiS 3 kr. _

Anzeige.

Dnrch rine ncue Einrichtung bin ich
in den ZtaiiL gesetzt, 25 Mjitenkartcn in
mchreren Ktellungen für sechS Gu dcn
zu fcrtigen.

Sestcller rrhaltcn probcbitder und wer-
Len folche auf Verlangen mit Farbcn
ausgcführt.

R.ietiai-cl,

Hofphotograph.

Nachricht für Einäugige.

Herr Itoi88«u»er«i», ll kue llo
fflnnqssn ln ksrio, Verftrtiger knnstlichcr
Lmail-Äugcn. wird dc» 28. Januar in Hci-
dclbcrg im Badischen Hof einlrcffen. Scine
künstlichcn Angen sind wohl zu unterschcidcii
ron dcn häs-iichcn Glaöaiigcn; sie sind 00II
Email, stark, Iiicht schwcr und doch beqlikM,
ihre Bewegimgcn sind auSdruckSvoll h3s

Zuin v tknilse»

sind bem Unterzcichneten übt'rtragen:

Jm badischen Oberland prciswürdige herr-
schaftliche Vefftzungen, Veconomie - Cütcr
(Bauernhöfc). Fabriken, Mühten, größere nnd
kleinere Gasihöfe, Badewirthschaften, Sraue-
reien, Gerbereien, Wohn- u. Gefthäftshäufer.

WaldShut.

F'. Bornhäirser, Commissionär.

Todes-Anzeige.^

Margarethe Mclwerth,

gc^ Drgcnhordt, nacb schwrrem
Lcidrn gcstcrn Abrnd Il Ubr in
ein bcsscrcs Jcnscits abznrufcn.
Um stille Theilnahme bitten
Die trauernden Hinterbtiebencn.

Arbeiter-Bildungsverein.

Dicnstag, den 23. Ian»»r, h lb 9 Uhr, allge-
meine Versammlnng iin Vercinslokil. Vcreins-
angklrg- nheiten. Hicrauf dritter Vortrag von Herrn
Dr. Thorbecke: „Kaisrr Karl der Großc."

Der Vorftand.

Cafe Wachter ^°L'ck?°u.^

Straßburg gefertigtcn Billards.

Mehrere große

Oel- uni» Branntivcinfäffer,

10 bis 2g Ohm halicnd, h»t zu vcrkoufcu

P, I. Guttcnberger,

sg^ am Mackt Nr. 4.

in auständigcS Fcai:,n,Immcr auS gutrr Aa.
mttic, dic ftck als Vcckäufcriu gu, cign-i,
sucki kinc Siillk in ciucn Laden. Es wirb mchr
aiif giilc Bcdandluug alS aus Gidall aciidcu.

Nähcrc« untcr Avrcffe «. I» Postriftante
Mannhcim. ' (1)

Ein juager Mann

sucht Theilnahme an riner englischen Stunde. Zu
erfragen bet j3j'

Ph. O. Braun, Papieihandlung.

Ausznleihen

Z. V. Stnpp, Seisensiedrr in Nrckargemünv.
Vo»> der Elsenz. Nr. 17 dieser Zeilung enlhält
eineu Arlikel über die dcvorstebeu>fe Psarrwahl in

Fremdenliste

vom 22. biS 23. Januar 1866.

Z» «llsvt»«, Üak Milch auS Zelle, Gornig a.
Frankfun, Kfl. Fouquet, Nenl. auS Paii«. P.tevsen
auS Hamburg, Lueq aus Hagcu, Jchkritz auS Bcrlin,
Kfl. Lahanoff u. Fam. auS PeterSdurg. Wechlcr und
Fam. aiis Loudon.

Negt. aus PariS. Funcke auS Hagen. Niedcr auS
Köin, Mcyer aus Ncmschcid, Kfl.

I'Lui-«pv. Parisch, Neut. «. Würz-
burg. Schneidci und Fam. a»s Hcübrouu.

Velbert, Hörscu auö. Nhcydi, Krufe^ ariS Jscrlohu. Kfl.

Wryer, Ockouom auö Lchcsfleuz. Hauk, Müller aus
ASbach.

b»rg. Hanauer, Handelsinanu auö Rieijeii. Schinderle,
Wildpieithdl. aus Kchl. Laug, Schiffer auö Hirschhoru.

Stiiiittheattr iu Htidctberg.

Mitlwoch, den 24. Jaunar 1866.

H»ns Lttttge.

Hosthtater in Miinnheiiu.

Mittwoch, dcn 24. Januar 1866.

Viv i».

F. Gumbert. Mnsik von G. Mcyertuer.

Auiang hatb 6 Uhr.

Abcndö 10 Nhr u. Nachts
12 Udr 45 Minmeu vou Mailnbeim nack Heidelberg.

8pern8ltLdlIIote für dicse Vor
stellimg si»d bei Henn I. G. Zwicker, östl. Haupt-
strahe N'r. 5 anr Uliiv.ci sitälsplatz (nichk mehr am Billct-
abgabcschalter U. Klasie dcr bad. Bah»), jedoch nur
b'.S 4 Uhr Nachmiltags, im Voraus zu habeu.

Ncbst „Hcidclbcrgcr Familicnblätlcr- Nr. 10.
loading ...