Heidelberger Zeitung — 1866 (Januar bis Juni)

Page: 510
DOI article: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/hdtz1866/0510
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Anzeigr unll Empfckluny.

Unterzeichneter emPfiehlt sich zur Anfertigung aller in sein Fach einschlngenden Artikel, als
Verzierungen, Quasten, Fransen, KnSpfe rc. Mter Zuflcherung der pünktlichsten Bedienung nebst

den billigsten Preisen. C«rl Dieterle, Posamentier,

s3s' Sftliche Hanptstraße Nro. 12, Eingang Augustinergasse.

UerWldereiEmpfehlung.

Durch Erweiterung mcineS GeschästeS bin ich nun in den Stand gesetzt, sowo^I nene Ar-
beiten nach beliebigen Zeichnuliacn, alS auch allc Reparaturen herzujtellen Alte Spiegelrahmen
sdwse sonstige Gcgenstände werden vergoldet wie ncu.

Zugleich einpfehle eine schöne Auswahl Spicgel mit Gold- und anderen Rahmen unter
Zusicherung der billigsten Preise.

V. I^»«t»v», Vergolder.


Die General-Agentur

V0N

V. »»!»»

in Frankfurt am Main

empfiehlt Lvose zu der ISOstcn großen StaatSgewinnverloosung, garantirt von hiesiger Negie-
rung mit einem Capital von Eincr Million Gulden; 28,000 Loose und

14,811 Gewinne.

GrSßte Gewinne fl. 200,000, fl. 100,000, fl. 00,000, fl. 30,000, fl. 20,000, fl. 18,000,
fl. 10,000 u. s. w.

Da diese Verloosung schon am 24. d. M. ihren Aufang nimmt, so ersuchc um baldgef.
Aufträze, >/, Loos kostet fl. 8, -/z fl. 3, -/. fl. 1. 30 kr., -/s nur 45 kr.

Unter Beisügung des BetragcS wird jcder Austrag prompt und verschwiegen effectuirt, so-
wie jede winjchenswerthe AuSkunft gratiS erthcilt. _f3j>

Concessiomrtes Äuswanderungs-Bureau

nach Amerika

über Mremen, Halubur.z, Havre, Antwerpen uud Livcrpool mit Dampf- nnb
Segelschiffen zu den billigsten Ueberfahrtspreisen.

Louis Köhler, westl. Hauptstraße 97,

(2) Spczial-Ägentur von I. H. Bjelefeld in Mannheim.

Lentnerifche Hühneraugen-Psiüsterchen

Emser Pastillm,

durch ihre so vorzügtichen Wirkungen besonders gegen Husten, Verschleimungeu, Magenschwäche
rc. rc. so sehr beliebt, sind stels vorräthig ip

Heidelberg bei Herrn H. Buch, Universitätsapotheke

Die Pastillen werdcn nur in etiquettirten Schachteln verjandt. s12j

Herzoglich Nassauische örunnenverwaltung zu Bod Ems.

vr. Patrisoa's Gichtwattc lindert sofort und heilt schnell

ktielit unä kumati8invn

aller Art, als Kefichts-, Brust-, Hals- und Zahuschmerzcn, Kopf-, Hand- und Kllicgicht- Magcn- und
llutcrlctbsschmerz ic. ....

Zll Paketen zu 3ll Kr. und zu 16 Kr. sammt GebrauchSauwctsung, aüein acht bci
slöj"_C. Weißgerber, Haspelgaffe 1 und Fr. J»f. Ab« >» Schwetzingen.

Gewerbfchule.

Der Untcrricht begimit Montag, den 14.
Mai, Abends 7 Uhr. Die Neneintretenden
werden znr gleichen Zeit im Schulhanje ein-
geschrieben. (2)

Die Directivn: Rummcr.

Mannyeim. II Mai-Messe.

llvppotluowk ILl»uv

Lrtztes großes

4)1111611

mit L6U6IH kro§rawM.

Näheres durch die Zettel uud Plakate.
^vfan§ ttaltt 4 VLr:

Bei ungüustiger Witterung:

Vorstellung im Cirgue.

Eb-ndaselbst um 7 vbr:

krvZseVorstSHui

General-Agent

gesucht. Gechrte Reflectanten wollen gefälligst ihre
Adreffen sub 0' V. 6. in der Erpedition dttser

Fettist marinirte

Härtnge,

ä 7 kr. per Stück, bei

Ann.ouoe.

Sank- und Wrchsrl-Grschäst von Gebr.
Pftiffcr in Franksurt a. M.,

Comptoiri.Bleidenstraßc Rr. 8.

An- und. Verkanf allcr Artrn StaatSpapiere,
AiilehcnSloost, Eiscnbahn-, Bank- und inbn-
striellen Actien, Jncasso von CouponS, Bank-
noten, Wechseln rc. unter Zusichernng promp-
tcr und reeller Bedienung.

Praviflon 1 xsr MUo vhne leglichc svnfligc
Ipesen. pz

Iioiäsiiäou «. Lraulceu

seuäe Lod, aul k'ra-ovo -Vei-IavKev, uo-
evtAeltliott unä kranvo 6ie 21. ^nÜSKe
üer 8vttrLlt:

ttesvtt^verüen, fttuv^enndelo, ^Vassersuvttt,
Lpi1ep8ie, 8vroptte1n, L^povttonärie,
kdeunis, 8ott>vLll6.e1, weibiivtten 8n-
svttvveräen, Lopk^vett, ÜLutiiraotttteiten
uvä snäero llettelo ^eiäenäe.

övftlltd vr. Lä. 8rillvlcillej«r.

s8P2 jk, 8rauo86d^6iK.

Wird

Schl.

Zeitungspapier

fortwährepd gekauft Krahnenaasse Rr. 6 b,ei
offer Müsler im drztten Stoch.

Mnbiritim Der 2. Stock (Belle-Etage) in
drm Haikse an der Rohrbachcr-
straße gegenüber hepr „Hottl Schrieder", 1 Sqtoy,
7 grräumige Z.mmer, 2 Garderoben, 4—5 Man-
sarden, Antheil an der Waschküchr, Keller, Speicher.
Garten ist sofort zu vermiethen. Rachricht westl.
Hauptstraße Nr. 120. (291

siraukfurter

V0M

Pistolen.

hko. doppelte. . .
dto. vreuü- . . .
Hylländische fl. 1()-M
Dukateil . . . . .
20'FraucS-Stücke . .
Engl. SovereignS . .
Russische ZmperialeH .
Preuß. Kassmscheine.
DollarS m Gold . .
DiSkonto. . . - .

11.

Geld-Couxs

Dlai.

^ fi. 9 48-44
. 9 44-45

. 9 57-58

I 5 33'/,-34V>
. 9 22-23
. 11 40-42
. 9 44-45

, 1 42'/^-43s/,

^ 2 25-26
. 6°/o G.

Redactton, Druck und Berlag von Adolph E n^merling, Verlagsbuchhandlung und Buchdruckerei in Heidelberg.
loading ...