Baumeister: das Architektur-Magazin — 6.1908

Page: B 41
DOI issue: DOI article: DOI article: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/baumeister1908/0283
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
DER BAUMEISTER » 1908, JANUAR » BEILAGE.

B 41


481

Gegründet 1872.


v/z-z-z zz/i -z<z/.4ya—i zz^~~v/j< i

|ww/iw


w///m
IIIIHIIHL
iimiianat.

fllliUMIIim'lll
^W///7/////J
IIIIIMWUlim
UfflmwM

c»e't/<',y,h
BetUN <v.66‘,

Nächtliche Bau-
arbeiten, Kanal-
u. Tunnelbauten
werden am besten durch
den stets betriebsberei-
ten, speziell zu diesen
Zwecken überaus solid
und schwer gebauten
transportablen
„Azetylen-Bogen-
lampen -Apparat
Bald vir“
beleuchtet. — Intensivste
grösste Leuchtkraft.
Keller & Knappich
G. m.b. H.
Augsburg III.

Ableitung der feuchten lüft
und den fevergase.

Nürnberg « München.
Spezial-Geschäft für
Schornsteinbau und
Feuerungsanlagen.
Projektierung und Bau von Oefen
für alle industrielle Zwecke.
Dampfkesseleinmauerung
Erhöhen, Binden und Geradrichten
von Schornsteinen ohne Betriebs-
störung. 157

m.
schicht D. R. P. No. 90800 zur
Verwendung im
Hochbau für Trägerisolierung.

segensreich er durch Schrift und Bild gewirkt hat. In unserer
stets druckfertigen Zeit wird dem Volke so viel billiger Schund
geboten, dass man sich wirklich nicht wundern darf, wie die
Ansichten und Aeusserungen über Kunst und Kultur ver-
worren sind, wird doch wahllos Gutes und Mindergutes gleich
angepriesen, denn die Hauptsache ist: „Der buchhändlerische
Erfolg.“ Bücher mit kleinen, schlecht reproduzierten Bildern,
bei denen man oft kaum etwas erkennt und mit einigen
ganz oberflächlich gehaltenen Zeilen Text wollen den Glauben
erwecken, als würde durch sie die Kennerschaft gefördert:
„Der perfekte Kunstkenner in der Westentasche“ oder „Die
Erziehung zur Kunstbetrachtung in 8 Tagen“. — Mit der
Förderung unserer Kultur, mit dem geistigen Fortschritt hat
dieses alles nichts zu tun. Es sind Eintagserscheinungen,
die schnell von neuen andern abgelöst werden. — Wie anders
verhält es sich mit den vom Kunstwart herausgegebenen
Künstlermappen, von denen mir eben zwei vorliegen: Die
Grünewald-Mappe, 4 Blatt und 2 Doppelblatt, Preis
21/a Mark, und die Samberger-Mappe, 14 Autotypien
auf Karton, Preis 4 Mark. Schon die stattliche Grösse der
Blätter und die vortreffliche Vervielfältigung derselben, die
noch begleitet sind von einem, wenn auch kurzen, doch immer
von sachkundiger Hand geschriebenen Begleittext, der das
Wesentliche der Werke hervorhebt und das Eigenartige der
betreffenden Künstlerpersönlichkeit schildert, lässt die Künstler-
mappen des Kunstwart eine von anderen Erscheinungen
wesentlich verschiedene Stellung einnehmen. Das ist wahre
Kulturarbeit, denn das ist nichts anderes, als die Kunst in
das Volk getragen, es möglich gemacht, dass auch der
Minderbemittelte sich, wie einst zu Dürers Zeiten durch die
billigen Holzschnitte, wieder an der Kunst erfreuen kann,
sein einfaches Heim mit echter Kunst zu schmücken befähigt ist.
Die Stelle, wo vor nicht zu langer Zeit der unkünstlerische

■ ir, zmmsm wn&Mv/matvwfm mv/imw/mm i

ANTON HUMMEL
Schieferdeckermeister und Blitzableitersetzer
offene Handelsgesellschaft
Telephon 1277 MÜNCHEN Kaiserstrasse 30.
Uebernahme sämtlicher Dachdecker- und Blitzableiterarbeiten.
72 - Grösste Leistungsfähigkeit. -
Aus waldreich es tager in Dachjiappen und Schiefer.
Vertreter des Patentes Sigm. Haussen (Unterdachkonstruktion).

Imprägnierter, hydraulisch
gepresster
Unterlagsfilz
chem. verhärteter Oberflächen-

RUD.OTTO MEYER
HAMBURG BERLIN BREMEN KIEL FRANKFURT3.M. POSEN
GEGRÜNDET 1858
HEIZUNGS-UND LÜFTUNGSANLAGEN

Original-Kamintüre
mit Schliesszwang System Bonn D. R. P. 91566/93480
.- in Schmiede- und Gusseisen. .. -
Bestes vollkommenstes, einziges durch das hohe kgl.
Staatsministerium vorgeschriebenes System. Aller-
jhöchste und feinste Referenzen.
Zu haben in den überall befindlichen Niederlagen
oder direkt bei
B. Kütfenbaum, Würzburg.

Kupferturm vom Amtsgericht Schöneberg.
A. MÜLLER
BERLIN W„ Gr. Görschenstr. 35
Telephon Amt VI 4842. so
— Spezialität: ~ .—
Kupferdeckung. « Getriebene
Ornamente und Architekturen.

Lnftzirknlations-Trocken-Ofea „VESUV“
D. R. G. M. — zum schnellen und

Vitus Madel,Hon ddientjausen-I
’ • holzüildhauerei - - -Oeweihindustrie
\ 10 goldene

gründl. Austrocknen von Neubauten und feuchten Räumen.
Bewährt vielfach und bei Behörden eingeführt.
Wirkt nicht durch strahlende Wärme, sondern
hauptsächlich durch stetigen Luftwechsel.
• ■ X "I InwenigenTagengründlichesEnt-
Vni'lPIlA " fernen der Feuchtigkeit. Kein
RUI LUllU. Ausströmen schädl. Gase. Voll-
kommene Erhärtung des noch frischen Verputzes,
einfache nicht ständige Ueberwachung bei Tag und
Nacht; mehrjährige Gebrauchsfähigkeit; leichte
Ersetzbarkeit der dem Feuer ausgesetzen Teile.
Beste Ausnützung des Koksmaterials. In 24 Stunden
nur 1—l1/? Zentner Koks nötig. Ein Ofen für 100 cbm
Raum. Zu beziehen ä JMLk. 85.— ab München durch
Baugeschäft Jos. Schretzmayr,
- Inh. Alois Schmidt ■
Telephon 7145 — Mönchen — Briennerstr. 30.
An unbek. Besteller geg. Nachn. od. Voreinsendng.

Filxe für technische und gewerbliche Zwecke.
■m Proben und Prospekte stehen zur Verfügung, sm
Filzfabrik Adlersbof
Actiengesellschaft 86
Adlershof bei Berlin.

Fritz Dieterien,ülm
Eisen Konstruktion
und Maschinenwerkstätte.
Spezialität:
Aufzüge
jeder Art
für elektrischen,
Kraft- und
Handbetrieb,
mit allen gesetzt
Sicherheits-
vorrichtungen.
Bauwinden,
Lauf- und Drehkrahnen,
FlaschenzUge.
Kostenanschläge und
Prospekte gratis.
7830

rurneLn

■Mtnrriu'

i Jagdmöbel,
Geweihe und Wildköpfe
Geweihschilder.

Liisierweibthen,
0eweih=Kronleuchti
Preislisten gratis
loading ...