Baumeister: das Architektur-Magazin — 6.1908

Page: B 44
DOI issue: DOI article: DOI article: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/baumeister1908/0286
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
44 B

DER BAUMEISTER 1908, JANUAR « BEILAGE.

Bücherschau.
Die romanischen Baudenkmäler von Hildesheim;
unter Berücksichtigung des einheimischen romanischen Kunst-
gewerbes. Herausgeber Adolf Zeller. 50 Tfln. und zahlreiche
Textabbildungen. Verlag Julius Springer, Berlin.
Fiats urban houses & Cottage homes. A companion
volume to „The British-home-of-to-dayText von Frank.
T. Verity; Edwin T. Hall; Gerald C. Horsley und W. Schaw
Sparrow-Editor. Verlag Hodder & Sloughlon, London.
Frankfurter Kalender 1908. Herausgeber E. Klotz,
Fr. Kurz und Th. Schäfer. Preis geh. 2 Mk. Verlag Moritz
Diesterweg, Frankfurt a. M.
Altfränkische Bilder 1908. Jahrg. XIV. Text von
Dr. Theodor Henner. Preis 1 Mk. Verlag K. Universitäts-
Druckerei G. Stürtz, Würzburg.
Die romanische Steinplastik in Schwaben. Heraus-
geber Jan Fastenau. Preis geh. 4 Mk. 82 Abb. im Text.
Verlag Paul Neff, Esslingen a. N.
Sommer- und Ferienhäuser aus dem Wettbewerb
der „Woche“. Neue Folge. Preis 2 Mk. Verlag August
Scherl, G. m. b. H., Berlin.
Dokumente des modernen Kunstgewerbes.
Heft 8. Herausgeber Dr. H. Pudor. Preis des Einzelheftes
3 Mk, im Abonnement auf 4 Hefte 1 Serie 11 Mk.
Sammlung Göschen. Bd. 348 Die Hygiene des Städte-
baues; Bd. 363 Die Hygiene des Wohnungswesens.
Herausgeber Prof. H. Chr. Nussbaum. Preis pro Bd. 0.80 Mk.
Verlag G. J. Göschen, Leipzig.
Kalender für Heizungs-, Lüftungs- und Bade-Tech-
niker 1908. Herausgeber G. J. Klinger. Preis Glanzleder-
Einbd. 4 Mk. Verlag Carl Marhold, Halle a. S.
Leitfaden der Festigkeitslehre für den Unterricht und
zur Selbstbelehrung. Herausgeber Prof. Dr. E. Glinzer. Preis
1,50 Mk. Verlag H. A. Ludw. Degener, Leipzig.

Chronik.
Offene Preisausschreiben.
BERLIN. Oeffentlicher Wettbewerb betr. Bebauungsplan eines Wald-
gebietes im Gutsbezirk Stolpe bei Berlin. Termin 1. März 1908. 4 Preise
von 6000, 4000, 2500 und 1500 Mk. Unterlagen zu beziehen durch die
Berliner Terrain-Centrale, G. m. b. H., Potsdamerstr. 6/1.
BERLIN. Betr. Neubau einer Synagoge und einer Religionsschule; aus-
geschrieben für in Deutschland ansässige Architekten. 3 Preise von 5000,
3000 und 2000 Mk. unter Vorbehalt eines Ankaufes weiterer Entwürfe von
je 750 Mk. Termin 1. März 1908. Unterlagen gegen 1,50 Mk., die zurück-
erstattet werden bei Einlieferung eines Entwurfes, durch den Vorstand der
jüdischen Gemeinde.
MARIENDORF b. BERLIN. Betr. Wettbewerb für ein Realgymnasial-
Gebäude unter den in Deutschland ansässigen deutschen Architekten. Termin
28. Februar 1908. 2 Preise von 2000 und 1200 Mk., vorbehaltlich Ankauf
weiterer Entwürfe für je 500 Mk. Unterlagen gegen 3 Mk. durch den
Gemeinde-Vorsteher, Rathaus Zimmer 15.
HALLE a. S. Gesellschaftsbaus für die Neumarkt-Schützengesellschaft.
3 Preise von 1000, 600 und 400 Mk. Unterlagen durch Bmstr. Th. Leh-
mann, Albrechtstr. 43 gegen 1,50 Mk.
BAMBERG. Der Ludwig-Verein schreibt für Künstler bayerischer
Staatsangehörigkeit einen Wettbewerb aus betr. Entwürfe für ein Denkmal
Ludwigs II. von Bayern. Termin 1. April 1908. 3 Preise von 1500, 1000
und 500 Mk.; weitere 1000 Mk. stehen für 4 nicht preisgekrönte Entwürfe
zur Verfügung.

■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■IS


■ E.Häxifner:
| Eiren=&Bronce:;
• Kunstschmiede:
München
• Adlzreiterjtr.JJ:

124

Riemen-Stab-Parkettfussböden,Türen,


Treppenanlagen,
Paneeleu.Decken
A. Wagner,
Berlin W. 57
167 Kurfürstenstrasse 167
Telephon: Amt VI, Nr. 7616.
Vertreter der Firmen:
Otto Hetzer, Akt.-Ges., Weimar.
G. Kuntzsch, Wernigerode.

Kostenanschläge bereitwilligst und gratis.

Schwartze&Gaedecke
Kunsttöpferei
Berlin N. 24
.. Feinstes Fabrikat. . '
105 Grösste Auswahl in allen Stilarten.
Muster-Ausstellung Gr. Hamburgerstr. 29.


Autographie.
.1. Brandl, llünclien
Hofstatt 2. k. b. Hoflieferant Hofstatt 2.
Telephon No. 598.
Vervielfältigung von Schriftstücken, Ferti-
gung von Formularen jeder Art, Lager von
präpariertem Papier, Tinte etc. 44

C. H, Ulrich

liefert nach aiien Platzen Moderne Glaskonstr uktionen
des In- und Auslandes ..■.
von hervorragender Solidität und Schönheit der Formen, als: = — ~ -


Charlottenburg

Saaloberlichte, Wandelhallen, Ateliers, Operationssaal - Glas-
vorbauten, Schwimmhallen-Oberlichte,
Wintergärten, Gewächshäuser, Glasveranden etc. etc. 107

nach eigenen bewährten Systemen in einfacher und Doppel-Panzer-
glasung D. R. Patent.
Garantiert Regen-, Rost- und Schweisssiclier und gut Wärme haltend
mit allen Eisen-, Glaser- und anschliessenden Klempnerarbeiten
frei bis Bahnhof des Bestellers, fertig aufgestellt und eingedeckt. Ferner:
Luxfergläser, Glasbausteine und Einrichtungsgegenstände für Glashäuser und
Laboratorien. Der über 200 Seiten starke, ca. 150 Abbildungen enthaltende
Katalog mit Erläuterungen und Preisberechnungen ist für 2 Mark käuflich.
Ernste Reflektanten erhalten ihn gratis. — Feinste Referenzen aus allen
grösseren Städten. — Technisches Bureau für Zeichnungen u. Berechnungen.

Bismarckstr. 98
Telephon 1986.

loading ...