Baumeister: das Architektur-Magazin — 6.1908

Page: B 98
DOI issue: DOI article: DOI article: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/baumeister1908/0340
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
98 B

DER BAUMEISTER ° 1908, JUNI » BEILAGE.

Bannkreis kam, gehörte ihm; und mir scheint, seit Johannes
Scherr hat nur selten ein akademischer Lehrer solchen Ein-
fluss auf die Jüngerschaft ausgeübt.
Ich muss — mag dieser Vergleich auch einem furchtbaren
Sprunge gleichen — immer, wenn ich von Schäfer höre, an
den Doktor Martin Luther denken. Auch dieser hat ja eigent-
lich all sein Lebtag am Biblischen, am Dogmatischen herumge-
doktort... und doch hat die eigentliche von ihm ausgegan-
gene Befreiung — ganz abseits seiner eigenen Absicht und
seines Wollens, ja zu seinem eigenen Erstaunen! — ganz
und gar nicht in seiner theologischen Lehre, sondern allein
in seiner Stosskraft und überhaupt in seiner Persönlichkeit
gelegen. Wir leben ja noch heute von diesem bisschen Be-
freiung. So hat auch hier dieser Baukünstler immer am Stil-
dogmatischen seiner Gotik geklaubt und geklebt, und sich
mit Jahreszahlen und Rekonstruktionen abgeplagt, ja nach
Andersgläubigen oft genug mit seinem Tintenfass geworfen,
wie jener nach dem Alt Bösen Feind fff. Was schadet’s?
Hat doch gerade Schäfer durch sein starkes Aufzeigen von
Materialgerechtigkeit und der Mittel zu gesunder natürlicher
Flächenbehandlung uns — unbewusst und ungewollt —
vom Stildogma selbst mit befreien helfen, und in den
Geistern seiner Schüler neue Energien ausgelöst, die sich
heute längst in die höhere Material- und Raumkunst umge-
setzt haben.
Ei . . . was doch so ein richtiger Rattenfänger vermag!!
Friedrich Seesselberg.

Bücherschau.
Das süddeutsche Bürgerhaus. Eine Darstellung
seiner Entwicklung in geschichtlicher, architektonischer und
kultureller Hinsicht an der Hand von Quellenforschungen und
massstäblichen Aufnahmen. Von Dr. ing. H. Göbel. Atlas


FACH-LITERATUR
ider Gebiete
ARCHITEKTUR
KUNST
KUNSTGEWERBE
G3T-* «r- ' .
* - TECHNIK
ALT UND NEU.

SCHUSTER & BUFLEB
Buchhandlung und Verlag für Architektur,
Kunst, Kunstgewerbe und Technik
BERLIN W 30 Noliendorferstrasse 31/32.

Einkauf gediegenerEinzelwerke und ganzer Bibliotheken.

Salzburger Marmorwerke
Friedrich Freiherr Mayr von Meinhof
liefern aus ihren umfangreichen eigenen Bruchbetrieben in den ehemals
fürstlichen Hof-Waldungen am Untersberge bei Grodig und Grossgmain in
Adnet bei Hallein und Set. Pankratz 'am Haunsberge alle marktbekannten
und ausserdem diverse neue farbenprächtige
— Salzburger Marmor-Sorten -
in Rohblöcken und Platten bester Sortierung.
Spezialität: Dekorative Mamr-Naturfelsen In allen Grössen für Grab- und
sonstige Denkmäler. 226
Direktion und Marmorwerke in Parsch bei Salzburg

- Fili u s hau


^ct)niKuin<Sfreßfx>j0tecKL
Direkte Einführung in bas Entwerfen
nach Hlethobe fjittenkofer.
Husbilbung non Dntjitekten, meiftern,
Bauzeichnern.
Programm gratis.

Franz Genth, Spezialfabrik, Crefeld.


Wer baut, |T
verlange Kostenlose Zusen-
dung do soeben erschienenen
Broschüre 1275.


die Isolierung
Der Bauwerke

Gegen Feuchtigkeit
und Druckwasser

[MIT 100 ABBILDUNGEN.

Bauartikel-Fabrik fl. Siebei
Jüsseldorf-Rath u. Metz.
==== Gegr. 1865. ~

Geweihe,
Geweihschikl
er, Reh- u.
lirschköpf
C. liefern

ßt B/itterlich
•Sachs.

Weise
Ebers

ach


Geweih-Dekorationen
für Diele, Jagd- u.
Schankzimmer etc.
Auswahlsendungen,
Geweihgegenstände
wie Kronleuchter
. Kleiderhalter.
Uhren, Rauch-
tische. Waffen-
bretter etc.
Eiserne Geweihe

10— 14-Ender 20—24 M. Grandei, Gemsbärte

Elektrische Anlagen
für Stark- und Schwachstrom.
Komplette elektrische Anlagen für Heubauten.
Rud. Frommholz, Ingenieur
Berlin-Weissensee.
Prompte Bedienung. Tel. Ws. 463. Billige Preise.

J. G. Keck ■ Ziegeleimaschinenfabrik ■ Nürnberg|
Z— J komplette Ziegeleianlagen C
Brechwalzwerke, Glattwalzwerke, Tonschneider, Abschneide-
tische, Pressköpfe, Mundstücke, für alle Formen Falzziegel-
pressen, Schlittenpressen, Revolverpressen, Mutterformen und
Arbeitsformen für alle möglichen Falz-und Firstziegel, Ziegel-
pressen zu Dach- und Strangfalzziegelfabrikation, Ringofen-
armaturen, Transportvorrichtungen, Nass- und Trocken-Koller-
gänge, Steinbrecher, Kugelmühlen, Dampfmaschinen und Dampf-
■ kessel, Transmissionen. .


Gewerbe-Akademie
BERLIN
Königgrätzer Strasse 90 c.
Staatliche Aufsicht.
Ausbildungen Ingenieuren u. Architekten.
36 Dozenten. Heber 600 Studierende p. a.
=—— Programm kostenlos.-

Brand 8c Lamprecht
Inh. Edmund Lamprecht, Ingr.
Telephon 7958. * MÜNCHEN » Brudermühlstr. 13.
Eisenkonstruktionswerke, Kunst- und BauschIosserei.
Ausführung aller im Hochbau benötigten
Eisenkonstruktionen u. Schlosserarbeiten.
Spezialitäten: Eiserne Fassaden, Lädenbauten, verschiebbare Gitter,
verseh. Systeme, versenkbare Tore, Schaufenster, Glashäuser etc.

■ ■ — Statische Berechnungen bei Auftragserteilungen gratis. —
Ti, I? C t u r ,17. >.


Wir bitten unsere Leser bei Anfragen und Bestellungen auf
Grund der hierin enthaltenen Anzeigen sich stets ausdrück-
lich auf den Baumeister zu beziehen.
loading ...