Innendekoration: mein Heim, mein Stolz ; die gesamte Wohnungskunst in Bild und Wort — 35.1924

Page: 264
DOI article: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/innendekoration1924/0585
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
INN EN-DEKORATION

ausf:vally wieselthier-wien zigaretten-kassette. intarsia

FARBEN-REIZE UND FORMEN. Warum ist dem Intarsien, des rötlichen Birnholzes, des tiefleuchtenden
Farbentaumel der letzten Jahre so schnell wieder die Mahagoni, des goldgelben Ahorn, des warmfarbenen
Ernüchterung gefolgt, warum haben feiner organisierte Nußbaum, des tiefdunklen Palisander und glänzend
Menschen bald von ihm sich zurückgezogen, um fast schwarzen Ebenholzes .. Köstlich sind diese Farben und
ins Gegenteil, in die kühlste Farben-Reserve zu flüchten? Materialien an sich schon. Aber eben infolge ihrer Köst-
Weil die grellen Ani- lichkeit verführen sie
linfarben so oft in dieKünstlerhandzum
grobem Anstrich, in Hj Spiel mit ihnen. Die
groben Stoffen, in un- ^MMi^, Farbenflächen fügen
bedacht großen, un- IhR^. - . sich sinnvoll zusam-
mäßig wirkenden und ^mm^^/& Htv men und ineinander,
seltenzusammenstim- ^^CÄk v sle nenmen Gestalt
menden Flächen ver- iK*» 1^ an, und doppelt er-
wendet wurden, noch ^t*»- ' freut dann das Auge
dazu ohne Wissen ^HHBmHE^L^H das Spiel derFarben-
von oder Gefühl für B^v^K ll Harmonien, der Li-
Wesen und für Wir- |IV\\|t^B nien, die als Grenzen
kung der reinen Ein- Vm. \ Vj der Flächen entste-
zelfarben . . Niemals HpU*4fjk. hen, und der Gebilde,
»veralten« aber, nie- ^^■H^^^^^WlV Wm |H die aus diesem Spiel,
malsverletzenkönnen ml A wie Gestalten eines
Farben, die im Zu- wHjmUUUUUUuW JBbw WmMMMMMMV**110*'-- Traumes sich ver-
sammenklang leuch- f iB *mwBm '■ ^mmW --">/ JH dichten und zurWirk-
tender Glasuren oder Hk ^3B WKL^l"JM lichkeit werden. Ke-
mattglühender edler Mmm. ramiken, edle Intar-
Teppiche anschwel- HL a H sien, in Farben blü-
lend hier und ge- pk\ hende Teppiche und
dämpft oder gesättigt WT*. ^'Jmm edle Stoffe sind die
zurücksinkend dort, mmK^5s^mr^mmm\ Träger der Farbe im
sich vereinen; nie- H| ^^Ht "~m^^^^^m^Y^^'^MmMMU Heim, die uns immer
mals auch die natür- ^SSttaaZ—^.. .*~~-~0SSfS& von neuem beschen-
lichen, milden Far- ken und beglücken
benspiele der echten ^mmWmmMmMmMMMMMMmMMMWmMMMMMmMMmMmWMMMMMMmMmiEa ajs Spenderinnen ei-

Hölzer in köstlichen Professor max lauoer-Karlsruhe, farbige schale mitplastik ner Melodie .. h.l.
loading ...