Innendekoration: mein Heim, mein Stolz ; die gesamte Wohnungskunst in Bild und Wort — 42.1931

Page: 427
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/innendekoration1931/0449
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
INN EN-DEKORATION

427

heinz jose wagner. halle und terrasse. »haus am see«

HÄUSER ALS WUNSCH-TRÄUME

Die meisten Kunstwerke« — sagt Baudelaire —
»sind Verwirklichungen von Jugendträumen«. .
Es braucht nur Begabung hinzuzutreten, so wird der
Knabe, der eine Freude am Fahren und Fliegen hat,
Ingenieur. Ein Anderer wird Architekt, nur um das
eine Haus zu bauen, in dem er als Kind leben wollte.
Ich kannte einen, den hatten als Kind die schwer-
mütigen altbretoniscben Sagen tief ergriffen. Er
wurde Architekt, und als er sich um die Vierzig
herum ein eigenes Haus bauen konnte, da hieß es
»Haus Kareol«, nach König Markes Meer-Schloß,
und da es nicht unmittelbar am Meer liegen konnte,
führte er einen Turm auf, von dem er das Meer sehen
konnte — und weil das Ganze nun schon einmal ein
Kindheitstraum war, baute er in seinem Park eine
Miniatur - Eisenbahn hinzu und eine Mechaniker-
Werkstatt, in die die kleinen D-Zug Wagen zur Re-
paratur hineinfahren konnten. . . Wenn manchmal
Dinge, die von Menschen geschaffen sind, ein Leuch-
ten haben: kommt das vielleicht von dem »Traum
aus Kindertagen«, den sie verwirklichen? . w. michel.

GRUNDRISSE: ERDGKSCHOSS UMJ UN 1 ERGfc SCHOSS. »HAUS AM SEK«
loading ...