Innendekoration: mein Heim, mein Stolz ; die gesamte Wohnungskunst in Bild und Wort — 42.1931

Page: 416
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/innendekoration1931/0438
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
416

INNEN-DEKORATION

wohnuno jean patou in paris. »sofa-ecke im rauchzimmer«. schwarze seide und palisander

AUGENBLICK DER RUHE. Nicht nur Nacht-
l schlaf, sondern auch während des Tages ein-
bis zweimal der »Augenblick der Ruhe«! Voll-
kommene körperliche Entspannung, Halbdunkel
(weil völliges Dunkel irritiert), Schließen der
Augen, Abstellung jedes Außenreizes und jeder
Reizaufnahme, Hingabe an die innere Schwer-
kraft, die ins Dunkel hinunterzieht, bis die Tiefen-
Sphäre unterhalb des bewußten Wollens und
Denkens erreicht wird. Das Ganze auf geistiger

Ebene ungefähr das Gleiche, was die »Entspan-
nungs-Übungen« in der Gymnastik sind.. Diese
»Augenblicke der Ruhe« gehören zu jener kon-
zentriert eren Methode der »Erholung«, die heute
nötig ist, weil die Vibrationen der modernen
Beanspruchung das Wieder-Einschwingen in die
biologisch richtigen Grundtakte immer mehr er-
schweren. . Die Technik des »Augenblicks Ruhe«
bildet sich individuell rasch aus. Denn jeder ver-
steht instinktiv die Wohltat, die er da erfährt. . m.
loading ...