Innendekoration: mein Heim, mein Stolz ; die gesamte Wohnungskunst in Bild und Wort — 22.1911

Page: O
DOI article: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/innendekoration1911/0015
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
INHALTS-VERZEICHNIS

VON BAND XXII - JAHRGANG 1911 DER

„INNEN-DEKORATION".

I. Text-Beiträge.

Seite.

Neue Arbeiten von Ino A. Campbell in München. Von

Fritz von Ostini—München.........i—17

Seite.

Kunst und harmonisches Menschentum. Von Dr. Emil

Utitz — Prag.............. 233

Neuere Räume von Rath & Baibach. Von Otto Schulze

—Elberfeld............236—241

Das Kunstwerk in der Wohnung. Von Fr. Servaes—Wien '18-20 Bürgfliche Räume von Paul Lang. Von Rob. Bretter 249-254
Zur Kultur des Wohnens. Von Kuno Graf Hardenberg , Landhausbauten von J. Mallebrin-Freiburg. Von Prof.

—Dresden..............27—32

Aphoristische Gedankensplitter. Von L.-D...... 32

Einfachheit im Hause ............ 38

Neue Bauten von Emanuel v. Seidl. Von Wilhelm Michel

—München.............41—48

Über Pietät und künstlerische Kraft. Von W. M. ... 49
Kunst, Handwerk, Kunstgewerbe und Kunstindustrie in

ihren Wechselbeziehungen.........50—58

Unsere Raumkunst............. 58

Vom echten Können............. 59

Über dekorative Malerei. Von L.-D........ 60

Gedeckte Familien tische...........65—66

Die technische Formenwelt in Kunst und Natur. Von

Prof. Karl Widmer—Karlsruhe......69 — 71

Neue Arbeiten von Carl Witzmann—Wien .... 72 — 74
Über Einrichtung der Küche. Von Prof. Karl Widmer—

Karlsruhe..............74—83

Farbe im Innenraum............. 84

Münchner Kunstgewerbe in Paris. Von Lang-Danoli . 85—86
Grundregeln für das Klein-Wohnhaus. Von L.-D. . . 92—97
Natürlichkeit, nicht Künstlichkeit. Von A. Jaumann . . 97
Einrichtungs-Nöte in der Klein-Wohnung. Von Paul West-
heim— Charlottenburg......101 —106, 142—143

Das Haus Ibach in Barmen. Von Direktor Otto Schulze

—Elberfeld............ 111 —127

Freiheit für das Kunstschaffen.......... 130

Die trennende Linie. Von Professor Ludwig Segmiller—

Pforzheim............. 133 —136

Behaglichkeit im Wohnhaus. Von Prof. KarlAIayr-München 136
Das Künstlerhaus in Karlsruhe. Von Prof. Karl Widmer

—Karlsruhe............ 139—140

Ornamentik. Von P. W.......... 145 —147

Eigenmöbel des Bildhauers Bernhard Hoetger. Von Dir.

Otto Schulze—Elberfeld.......... 148

Über Kunst und Kultur. Ein Rück- und Ausblick. Von

Prof. Dr. Emst Zimmermann—Dresden . . 153— 158
Probleme im Kunstgewerbe. Von Lang-Danoli . . 161 —166

Natürliches Empfinden............ 166

Weltmännisches Kunstgewerbe. Von Paul Westheim —

Charlottenburg........... 167 —174

Neuere Arbeiten der Deutschen Werkstätten, Von L.-D. . 176

Material- und Formschönheit. Von L.-D....... 17 9

Preßstoff möbel............... 187

Keramik in der Bau- und Raumkunst. Von Dir. Otto

Sc hu Ize—Elberfeld.......... 188 — 192

Über allgemeine und gewerbliche Erziehung. Von Dir. Dr.

A. Pabst—Leipzig.......... 195 — 200

Disziplin in der Kunst. Von Rodin .....200—201

Entwicklung im Kunstgewerbe. Von Lang-Danoli . 202—205
Über Hausbild und Straßenbild in ihrem inneren Zusammen-
hang. Von Prof. Karl Widmer—Karlsruhe . 206—210
Repräsentations-Räume der Vereinigten Werkstätten . . 213
Villenbauten von Lossow & Kühne. Von Prof. Ernst

Zimmermann—Dresden........214—222

Über Werkstoff und Formgebung.........222

Pflege des gedeckten Teetisches. Von L.-D...... 223

Merksätze über das Hängen der Bilder. Von Kuno Graf

Hardenberg — Dresden.........224—227

Über Korbmöbel .........228

Über Wohnungs-Pflege in der Klein-Wohnung. Von Dir.

Otto Schulze—Elberfeld......230, 242 — 248

Karl Widmer—Karlsruhe.......255—-258

Glasmalereien und Bleiverglasungen. Von Paul Westheim

—Charlottenburg........... 263—266

Das Haus Meirowsky in Cöln-Lindenthal. Von Dir. Dr.

Max Creutz—Cöln..........269 — 294

Kunst und Technik. Von Prof. Peter Behrens—Neubabelsberg 294
Besitzer-Freuden. Von P. Westheim — Charlottenburg 295—300
Empfinden und Können — nicht Wissen. Von Lang-
Danoli .............. 302—306

Die Progaganda der Tat. Von Robert Breuer—Berlin 311 —313
Wohnungspfiege in der Klein-Wohnung. Von Dir. Otto

Schulze—Elberfeld.........314 — 319, 337

Aufblühen der Schnitzerei.........320—324

Bürgerliche Einrichtungen von Theophil Müller-Dresden 325—326

Schloßgut Oberweis an der Traun........329

Von Stoffen, Spitzen und Kristall ......331—332

Das Reichsbank - Gebäude in Sonderburg. Von Robert

Breuer—Berlin...........333—334

Über den modernen Leuchtkörper. Von Karl Widmer—

Karlsruhe.............348—342

Lampen. Von Rob. Breuer..........342

Von der Kunst und der Wissenschaft. Von Prof. Ludwig

Segmiller—Pforzheim.........345—348

Arbeiten von E. Schneckenberg. Von Paul Westheim-Berlin 355
Das Landhaus Bondy in Othmarschen. Von J. Windmüller 361
Die Wiederkehr des Zierrats. Von Wilh. Michel-München 363—368
Von der Schönheit im Kunstgewerbe. Von Dr. E. W.

Bredt—München ..........369—372

Arbeiten von F. Nagel............373

Die neuzeitige Tektonik. Von Oberbaurat Erhard—Wien

376—380, 386—392, 443—450
Neue Bauten von Emanuel von Seidl. Von Wilhelm

Michel—München..........383—385

Kunst und harmonische Kultur. Von Dr. E. Utitz—Rostock 385
Arbeiten von Gottfried Czermak—Brünn. Von Karl LLans

Strobl—Brünn...........395—402

Möbel und Innenräume von Adolf Niehaus — Bremen. Von

Dr. K. Schaefer—Lübeck .......405—406

Arbeiten von Peter Birkenholz—München. Von Dr. A.

Saager—München..........411 —41 2

Zweckmäßigkeit und Schönheit. Von Dr. E. Utitz . . . 418
Das Hotel »König Laurin« in Bozen. Von Dr. H. /antzen

— Dölau.............421—430

Moderne Reproduktions-Technik und das Kunstgewerbe.

Von Paul Westheim — Charlottenburg .... 430—442
Das Gebäude des Essener Bankvereins. Von O. Schulze 453—454
Baukünstlerische Kompromisse im Eigenhaus. Von Dir.

Otto Schulze—Elberfeld........457—466

Aphorismen................47°

Die Westend-Synagoge in Frankfurt. Von Hugo Kracik

—Frankfurt............473—478

Über die »Arbeitsschule«. Von Dir. Dr. A. Pabst-\^<zvpz\g 478 — 492
Kunstfertigkeit und Kunstschaffen ....... :: 492

II. Abbildungen von Innenräumen.

1. Hallen, Dielen, Treppen, Vorzimmer.

Diele von einem Landhaus. Von Arch. Lno A. Campbell

—München.............24—25

Treppenaufgang in einer Diele. Von Arch. Lno A. Campbell

—München.............. 27
loading ...