Die Gartenkunst — 1.1899

Page: 166
DOI article: DOI article: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/gartenkunst1899/0180
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
166 DIE GARTENKUNST l, 9

6. Trockener leichter Boden in freier sonniger 13. Mittelfeuchter mooriger Boden in freier

Lage. sonniger Lage.

Agrostis vulgaris .... 6000 Samen = ca. 0,50 g Agrostis vulgaris . . . 3000 Samen = ca. 0,20 g

Festuca heterophylla . . 6000 „ = „ 6,67 „ Agrostis alba stolonifera . 3000

Pestuca capillata .... 6000 „ = „ 4,25 „ Cynosurus cristatus . . . 3000

Poa pratensis..... 6000 „ = „ 2,00 „ Pestuca capillata .... 3000

Pestuca rubra..... 3000

Lolium perenne .... 3000

7. Trockener leichter Boden, beschattet und unter Poa pratensis..... 3000

24000 Samen = ca. 13,42

B

Agrostis vulgaris . .
Pestuca heterophylla
Poa pratensis . . .
Poa nemoralis . . .

turnen.

Poa trivialis..... 3000

0,50 „
1,25 „
2,40 ,.
2,75 „
6,00 „
1.00 „
0,50 „

6000 Samen = ca. 0,50 g 24000 Samen = ca. 14,60

6000 „ = „ 6,67 „
6000 „ = „ 2,00 „
6000 „ = „ 1,33 „

8. Feuchter leichter Boden in sonniger Lage.

Agrostis vulgaris .... 4000 Samen = ca. 0,33 g
Agrostis alba stolonifera . 4000 „ = „ 0,33

14. Moorboden, feucht bis nafs in freier Lage.
Agrostis alba stolonifera . 6000 Samen = ca. 0,50 g
Cynosurus cristatus . . . 6000 ,, . = ,, 2,50 ,,

24000 Samen = ca. 10,50 g Poa trivialis..... 6000 „ = „ 1,00 „

Festuca rubra..... 6000 „ = „ 5,50 „

24000 Samen = ca. 9,50 g
15. Mooriger Boden, mittelfeucht, beschattet.
Pestuca heterophylla . . 4000 "„ =1 4,50 l Agrostis alba stolonifera . 4000 Samen = ca. 0,33 g

Pestuca rubra..... 4000 „ = „ 3,75 „ Agr0stis VUlgaris ' ' " 4000 » = " °'33 "

Lolium perenne .... 4000 „ = „ 8,00 „ P°a triviaÜS4000 " = » °<67 "

Poa trivialis..... 4000 „ = „ 0,67 „ Poa pratensis4000 » = " U3 »

-:_ Pestuca heterophylla . . 4000 „ = „ 4,50 „

24000 Samen = ca. 17,58 g pestuca tenuifolia . . . 4000 „ = „ 2,80 „

9. Feuchter leichter Boden, beschattet. 24000 Samen = ca. 9.96 g

Agrostis alba stolonifera . 6000 Samen = ca. 0,50 g *

Pestuca heterophylla . - . 6000 „ = „ 6,67 „ Bei der Berechnung des Samens für gröfsere Flächen

Poa trivialis 6000 = 1 00 sm<^ BruCüStellen von Zehntel-Gramm des Gesamtquantums

Poa nemoralis 6000 = 1 17 von geringel"er Bedeutung; ja wo es sich um gröfsere

- Samenquantitäten handelt, ist eine Abrundung der Gewichts-

24000 Samen = ca. 9,34 g toi]0 nac]l ol)en jm Verhältnis zur Menge des Saatgutes

jjr ,i .. i . , , „ immer gestattet. Bei kleineren Quantitäten kann indessen

10. Kaltgrundiger schwerer Boden in freier °

T eine Abrundunc- nach oben oder unten immerhin eine nicht

sonn iger Lage. °

zulässige Verschiebung des Verhältnisses der Arten zu

Agrostis alba stolonifera . 6000 Samen = ca. 0,50 g einander verursachen und unterbleibt deshalb besser.

Cynosurus cristatus . . . 6000 „ = ,, 2,50 „

Genauere Regeln lassen sich nicht wohl angeben.

Lolium perenne .... 6000 „ - „ 11,50 „ pör parkrasenflächen, welche eine Futternutzung er-

Poa trivialis..... 6000 „ = „ 1,00

geben sollen, sind alle vorstehend aufgeführten Zusammen-
24000 Samen = ca. 15,50 g Setzungen nicht völlig geeignet. Die hier behandelten

Grasarten sind Untergräser, welche bei der Mahd zur
11. Kaltgrundiger schwerer Boden, halbschattig Futtergewinnung wenig Ertrag geben. Die eigentlichen
und unter Bäumen. für landwirtschaftlichen Futterbau in Betracht kommenden

Agrostis alba stolonifera . 5000 Samen = ca. 0.50 g Obergräser eignen sich nicht für einen freien Gartenrasen.
Cynosurus cristatus . . 5000 ., = ,, 2,08 ,, jv»,
Lolium perenne .... 4000 „ = „ 8,00 „ 4*
Poa trivialis '..... 5000 „ = „ 0,83 „

Poa nemoralis..... 5000 „ = „ 1,00 „

Stauden.

24000 Samen = ca. 12,41 g Centranthus ruber DC. Wem es imFrüjahr vergönnt ist,

der Riviera einen Besuch abzustatten, dem kann eine intensiv
12. Trockener mooriger Boden, frei und sonnig. rot blühende Staudo aus del. Familie dcr Baldriangewächse

Agrostis vulgaris .... 6000 Samen = ca. 0,40 g nicht entgangen sein. Es ist die rote Spornblume (Centranthus
Festuca capillata 6000 = 4 30 ruber DC), die ihr leuchtendes Karmin mit dem Gelb des

Festuca rubra..... 6000 „ = „ 5,50

Poa pratensis..... 6000 „ = „ 2,00

Ginsters und dem Blau einer für diese Gegend ebenfalls cha-
rakteristischen Pflanze, der Psoralea bituminosa L. verbindet.
In unsern Gärten findet man diesen Südländer äufserst
24000 Samen = ca. 12,20 g selten und wo ein Centranthus kultiviert wird, ist es die
loading ...