Frimmel, Theodor von [Editor]
Blätter für Gemäldekunde — 1.1904-1905

Page: 159
DOI issue: DOI article: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/bl_gemaeldekunde1904_1905/0189
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Blätter für Gemäldekunde

ZU BEZIEHEN DURCH
DIE BUCHHANDLUNG
GEROLD S Co., WIEN,
I. STEPHANSPLATZ 8.

VON

Dr. THEODOR v. FRIMMEL.

ZUSCHRIFTEN AN DEN
HERAUSGEBER WER-
DEN GERICHTET NACH
WIEN, IV. SCHLÜSSELG. 3.

1905.

FEBRUAR.

Heft 9.

Signiertes Werk des Lukas van Uden (Sammlung Moritz Jäger zu Klosterneuburg).

BEISPIELE AUS DER FLANDRISCHEN LANDSCHAFTS'
MALEREI DES XVII. JAHRHUNDERTS.

(Bilder von Lukas van Uden und Jan Wildens.)

In den südlichen Niederlanden wuchsen die Keime, aus denen sich in
raschem Gedeihen die duftigsten Blüten niederländischer Landschaftsmalerei ent'
wickelt haben. Nicht als hätten die nördlichen Provinzen in früheren Zeiten
keine landschaftlichen Hintergründe auf ihren Bildern gekannt, aber in dem
Sinne, daß für die selbständige Landschaft eine mächtige Anregung von
loading ...