Dehio, Georg
Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler (Band 1): Mitteldeutschland — Berlin, 1905

Page: 56
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/dehio1905bd1/0073
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Chri

— 56 —

Daut

S. Pauli-K. 1750. Altarbau von reicher Archt., steinerne Frei-
figuren der beiden Johannes, Gemälde von Ch. W. E. Dietrich.
Rathaus tisp. 1496, durch öftere Brände beschädigt; in einigen
Räumen Einzelheiten aus FrRenss.

An Bürgerhäusern: Innere Klosterstr. no 8 treffliches renss. Portal»
(ähnlich dem am Marienberger Rathaus); ferner Markt no 15, Innere
Johannisstr. no 1, Markt no 20.

CHRISTENBERG. RB Cassel Kr. Marburg. Inv.
Dorf-K. Das flachged. Schiff hat rom. Mauerwerk, 1817 erhöht
und modernisiert. Spätestgot. Chor, spitzbg. Fenster mit rundbg.
Maßwerk.

CHRISTES. Pr. Sachs. Kr. Schleusingen. Inv. XXII.
Wallfahrts-K. am Christusborn. Mitte 15. Jh. Kleine 3sch. Basl.
von 3 J. In der Sakristei Wandmalerei.
Bauernhaus. Reicher Fachwerkbau 1619.

D

DAHLEN. K. Sachs. AH Oschatz. Inv.
Stadt-K." Der stark gestreckte Chor mit 3/8 Schluß 1475. Lhs.
3sch. Halle aus 2. H. 16. Jh., reiches Netzgwb. mit schwächlich
profilierten Formziegelrippen. Portal0 in feiner, nicht zu reicher
Ren. — Stattliches spgot. Sakramentshaus0. Mosesstatue
(Kanzelfuß) um 1500. Schöner, interessanter v. Schleinitzscher
Gräbst.» um 1530 in der Art des Hans Schickenianz.
Schloß0 1744—51 für Gf. Heinrich v. Bünau. Grundriß in
Form eines H. Außenarchitektur sehr einfach. Im Innern be-
sonders bmkw. der Saal° in weißem Stuckmarmor; die Kinder-
reliefs in der Art Knöflers, die Deckenmalerei 1756—59 von
A. F. Oeser; von demselben das Treppenhaus und der Kaisersaal.
Bmkw. Bildnisreihe von Silvesire, Liotard, Graff, Oeser, Vogel.
Meißener Porzellan z. T. ersten Ranges.

DANKMARSHAUSEN. Sachs. Weimar. Kr. Eisenach.
Dorf-K. 1 sch. mit 5seitig polyg. Chor von 1586 und W-T. von
1431, das Kielbogenportal 1586.

DAUMITSCH. Sachs. Weimar. Inv. III.
Dorf-K. aus A. 16. Jh.; im 18. Jh. für die Verhältnisse prächtig
erneuert; die Brüstungen der Emporen und die flache Decke ganz
bemalt; besonders reich der Altar bau.

DAUTZSCHEN. Pr. Sachs. Kr. Torgau.
Dorf-K. 1 sch. rom. Anlage mit frgot. und bar. Veränderungen.
loading ...