Dehio, Georg
Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler (Band 1): Mitteldeutschland — Berlin, 1905

Page: 108
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/dehio1905bd1/0125
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Ful

— 108 —

Qan

got. Element sehr verstärkt hat, so hätte sich dasselbe noch fast
ungebrochen erhalten. Großer 1 sch. Raum mit eingezogenen
Streben. . Kreuzgwb. in 7 sehr schmalen Jochen, Schildbgg.
spitzbg., Querschnittlinie flach rundbg. Im Außenbau Ren.
Giebel und Portal mit Knorpelornament.

Abtsburg (Schloß). 1315 an diese Stelle verlegt und stark be-
festigt. Der jetzige NFlügel 1681. Hauptbau 1707-13 von
Dientzenhofer; in tiefer Triclinienanlage, dahinter großer ge-
schlossener Hof; das Äußere einfach; von der inneren Dekoration
wenig erhalten, am besten der sog. Kaisersaal. — Auf der andern
Seite des Schloßgartens die Orangerie, um 1730, also nach
Dientzenhofers Tod, doch vielleicht nach dessen Entwurf; treff-
liches Muster dieser Baugattung. Im Innern brillante Stuckaturen
eines Meisters Pozzo. In der Umgebung des Schlosses noch
mehrere einfach-vornehme Gebäude des 18. Jhv den Charakter des
geistlichen Fürstensitzes vervollständigend. — Landesbibliothek
1771—78, mit schön und zweckmäßig durchgeführtem Hauptsaal.
Paulustor 1771.

G

GAIßACH. UFranken BA Gerolzhofen.
Pfarr-K. 1740, ein in seiner Einfachheit meisterhaftes Werk Balth.
Neumanns.

Schloß der Schönborn. Alte Wasserburg. Hauptbau LH. 17. Jh.
Erweiterungen durch Leonh. Dientzenhofer 1695. Mit den Gräben
ist jetzt der mächtige Unterbau zugeschüttet, auch sonst die Wir-
kung gemindert. Interessant die Treppenanlage als erster Versuch
in der Richtung auf Pommersfelden. — Schöne Bildstöcke.

GAMIG. K.Sachs. AH Pirna. Inv. II.
Schloß. Treppen-T. und Erdgeschoß der Hauptfront 16. Jh., sonst
18. und 19.

Kapelle aus 1. Drittel 16. Jh. Gr. quadr., 4 sehr schlanke 8eckige
Pfl. so gestellt, daß ein mittleres Quadrat von 4 Rck. und 4 klei-
neren Quadr. an den Ecken umschlossen wird; WT. bez. 1506.
Scharfgratige Sterngwb. Äußeres modernisiert.

GANGLOFFSÖMMERN. Pr. Sachs. RB Erfurt Kr. Weißensee.
Inv. VI.

Dorf-K. Läßt nach Größe und Anlage eine ehem. Klst.-K. ver-
muten. Aus rom. Zeit 2 O.-Türme, die sich in derselben Weise,
wie an den W.-Türmen Niedersachsens gewöhnlich, aus querhaus-
artigem Unterbau erheben und eine Gallerie mit Satteldach zwischen
loading ...