Der Cicerone: Halbmonatsschrift für die Interessen des Kunstforschers & Sammlers — 14.1922

Page: 46
DOI issue: DOI article: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/cicerone1922/0068
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Der Büdjerfammler

Eupßorion-Verlag, geplant, „jäßrlid) eine den
Förderern des Jacob Krauje-Bimdes ausfcßließ-
ließ vorbeßaltene bibliophile Veröffentlichung
herauszugeben“.
Büd^erverfteigerungen im Februar
Martin Breslauer, Berlin und Emil IJirfcß,
München. 6. und 7. Februar in München: Biblio-
thek Baron Berg: Inkunabeln, IJolzfcßnittwerke
des 17. Japr!)., Reformationsliteratur, Deutfche
Literatur, Kupferwerke, Vermifchtes aus der
Geiftes- und Kulturgefcßicßte.
Oswald Cleigel, Leipzig. 14.und 15.Februar:
Drucke des 15. und 16. Jaßrß., wertvolle merke
des 17. —19. Jahrh-, Almanacße und Cafcßen-
bücher, Eotentanzliteratur, Cüerke berühmter ßol-
ländifcher Drudeoffizinen, wertvolle Einbände des
16.— 20. Jahrh.
M. Le mp er ß’ Buchhandlung und Anti-
quariat, Bonn. 20. — 23. Februar in Bonn:
Katalog der pßilofopßifcßen Bibliothek aus dem
Nachlaß Dr.Erid) Prieger-Bonnf, enthaltend
hauptfächlich tüerke aus der klaffifchen 3eit der
deutfehen Philofophie und der bedeutenden
Bücherfammlung aus dem Befiße eines
rheinifchen Bibliophilen: 16. —18. Jahrh-
Alte Kupferftid)werke, topographifche Selten-
heiten, illuftrierte Bücher aus älterer und neuerer
3eit, bedeutende Sammlung deutfeher Literatur,
Kunft, Reifewerke ufw., größtenteils in fcßönen
Einbänden.
Aus der CO eit des Antiquars
Jofepb Baer & Co., Frankfurt a. M. Frankfurter
Bücherfreund, 15. Jal)rg., 1921/22, IJeft 1. ln diefem wieder-
um ausgezeichnet redigierten und mit wertvollem Ab-
bildungsmaterial verfehenen Katalog möd)te ich vor allem
auf Nr.592 hinweifen (Friedr. Riederer, Spiegel der wahren
Rhetorik. Freiburg i. B., 11. Dez. 1493). Die drei Citel-
holzfchnitte und den großen Fjolzfchnitt auf Bl. 41 hat be-
kenntlich E. Baumeijter in den .Monatsheften für
Kunftwiffenfchaft" VIII (1914) S.530f. Albr. Dürer zu-
gefchrieben.
„Ewer“, Berlin. Blätter der vereinigten Verlags-
anftalten Jüdifcher Verlag, lüelt-Verlag, Verlag für jüdi-
fche Kunft und Kultur Fritj Gurlitt. Juli/Äug. 1921. Aus-
gezeichnet orientierende Bibliographie, in erfter Linie von
tüerken aus dem Gebiet des Judentums, aud) bibliophile
(Jofeph Budko u. a.).
Guftav Fock, Buchhandlung, Leipzig. CodicesÄra-
bici. Verzeichnis einer Sammlung wertvoller arabifcher
und per|ifd)er FJandfchriften. Äusgeftellt in der Deutfdjen
Bücherei aus Anlaß des Deutfd)en Orientaliftentages. Mit
einer Einleitung von Geheimrat Ä.Fifd) er. / Bibliotheca
Aldina. Außerft wertvolle Sammlung von mehr als

500 Drudewerken des Aldus Manutius und feiner Nachfolger.
Mit einer Vorrede von Geh. C. Bot)fen. / „Buchfock“.
Ein kurzer Rückblick auf die Entwicklung der Buchhand-
lung Guftav Fock in Leipzig. Anläßlid) der Veröffent-
lichung des Kataloges Nr. 500 von Friedrich Schulze.
Gilhofer & Ranfchbnrg, Kunftbuchhandlung, (Uien,
Bognerga|fe 2. Das Kunftbud) 1921. Der im Vorjahre
erfchienenen erften Nummer diefes Kataloges hat nunmehr
der Verlag eine zweite folgen laffen, in der fämtliche
wichtige Neuerfcheinungen der Kunftliteratur des Jahres
1921 verzeichnet ßnd, mit derAbßd)t, alljährlich ein fold)es
Verzeichnis herauszugeben, das fowol)l dem Kunftfrennd
als aud) Kunfthiftoriker Gelegenheit geben foll, fid) über
die gefamten Neuerfcheinungen zu orientieren. Der Katalog
erfüllt fomit gerade aud) feine Vollftändigkeit. Inhalt:
Neuerfcheinungen: Allgemeine Cllerke zur Kunftgefd)id)te,
Ard)itektur / Kunftgewerbe, Porzellan, Möbel, Ceppiche,
Sd)muck / Künftlerlexika und Monographien / Malerei /
Fjandzeid)nung, Graphik, Fjolzfchnitt, Kupferftid) / Plaftik
und Skulptur / Miniaturmalerei / Fjandfchriftenkunde j
Orientalifd)e Kunft. Anhang: ÜJertvolle und gefud)te
Kunftpublikationen aus früheren Jahren.
Karl UI. ^ierfemann, Leipzig. Katalog 499: Spa-
nifche Dokumente gefd)id)tlid)en, genealogifd)en, ju-
riftifchen und theologifchen Inhalts. Aus dem Archiv einer
bedeutenden fpanifd)en Familie. — Katalog 502: Frank-
reich- Urkunden, Dokumente, FJandfchriften, Gefd)id)te,
Kulturgefchichte, Literatur. 3um Ceil aus der Bibliothek
des Prof. Dr. FJermann Sud)ier, Fjalle.
Rudolph Ijöniftb, Leipzig. Katalog 20: Kunft / Gra-
phifebe Kunft und Kunftgefd)id)te. — Lifte 2, 3 u.4: Biblio-
theca Orientalis. A\it fehr feltenen l)ebräifd)en Inkunabeln.
Markert & Petters, HIiffenfd)aftlid)e Buchhandlung und
Anticiuariat, Leipzig, Seeburgftr. 53, I. Orientalifche
Büd)erlifte Nr. 2: Indien und Iran. Gefd)id)te und Kultur-
gefchichte / Religionswefen und Philofophie / Literaturen
und Sprachen.
Edmund Meger, Berlin ttl 35. Katalog 59: Neu-
erwerbungen wertvoller moderner Bücher.
Speger & Peters, Berlin Ntü 7. Das alte Bud).
Sehr forgfältig redigierter Katalog, enthaltend u. a. Aldus
Manutius, Lutherdrucke, Plantin, Bodoni, illuftr. Bücher. —
Mitteilungen aus dem Antiquariat Speger &
Peters, Okt. 1921, ebenfalls illuftriert.
Librairie P.-V. Stock, Paris, 155, rue Saint-FJonore,
Place du Cheätre-Francaise. Bulletin periodlque de la
Librairie. No. 3 1. Dez. 1921. Inhalt: I. Romans et Nou-
velles. / II. Poesie. / III. Essais et Melanges. Critique. /
IV. üheätre, / V. Philosophie, Sociologie morale. Re-
ligion. / VI. Art. / VII. Fjistoire. / VIII. G6ograpl)ie,
Vogages. / IX. Sciences mathdmatiques, phgsiques et
naturelles. / X. Sciences sociales et politiques, Droit. /
XI. Cecßnique. Sciences appliquees Industrie, Commerce,
Ägriculture. / XII. FJggiene, Sporta, ütilite pratique. /
XIII. Vulgarisation. / XIV. Ouvrages de Luxe. / XV. En-
seignement et Livres de classe. / XVI. Ouvrages pour
la Jeunesse.
Oswald Illeigel, Buchandlung, Leipzig. 1797—1922.
Baufteine zu einer Gefd)id)te der Familie lüelgel (Jubi-
läumskatalog der Firma). Als Manufkript für Freunde des
Kaufes geduldet.

46
loading ...