Heidelberger Zeitung — 1866 (Juli bis Dezember)

Page: 48
DOI article: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/hdtz1866a/0048
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Obrigkeitliche Bekanntmachungen und Privat-Anzeigen.

Kekarmtmactznng

Herr Anwall Weder hat NameilS der Ehesrali deS
Pdüipp Bohler, MargareHa geb. HaaS^von Dvffen-

Veebairdlunc, ^auf Samstag den 23. -September
p. I.,-Morgens 9 Uhr anberaumt, was gemLß 8
P^O. zur .Krnntnch etWLvirr Gläubiger gebrachl

^.Heidtlberg, den 18, Zum,1866. ^ ^

Der Divekkor
L>.b k i rcher.

Bechchold.

Bekanntmachung

Nr. 3381. .Zn Sacken der Ehefrau des Ver-
golderS Aöhann Beck, ILlisabeth geb. lleberle in
Heidelberg, Klägerin, gegen ihren abwesenden Ehe-
»rann, Beklagtrm, hat dre KlLgrrin Klage auf Vrr--
mögenSabsvnderung erh«ben uud,tst Lagfahrt zux
Derhaudluqg auf Samstag, den 22- September
v. I., Morgens 8'Uhr, anberanmt, was zpr

«eröffcntlicht wird, daß iMufcnrichter.'HeinricklMtL
hier als Prozeßpfteger -eS Keklagten aufghstellt ist.
Heidelberg, den 20. Iuni i866-
Großh. Bad. Areisgeri.M Lls Civilkanrmer.
Obkircher.

Becktold.

Großh. Bezirksamt Heidelberg.

BekaiuUmachung-

Mr. 15092. Unter Aushebuug unferer Verfüguizg
vom 28. März v. I. Nr. 7046 wird in Geuläßheit
b«S >8 126. Absatz 2 deS P^St.-G. bekannt gemacht,
daß Bauschutt ,p. drgl- Absälle iin Zukunft.-mlr noch -am-

^ .Heidelberg. den 9. Jüli 1366.

Großh. Bezirksamt Heidelberg.
Bekanntmachung.

^ ^ erd^cnin^ bic^sige^Slach,

Heidelberg, den 9- ^uli 1866.

Gr. Amtsgericht Neckargemüad.

Fahndung.

Zn.Wa!dwimmrrSboch'wlirde am Haag deSiS. WagE

'Neckar^emünd, 10-Jrili 1866.

Beck.

Lekamttmachuug.

'Die am 3. d. M. abgchaltene

Stre»! aub-Versteiqer«ng

lliß setzen.

Heürelber-, den l2^Iuli 1866.^

GlsubigeraLfforderung.

-Diejeffigen, welche an die Verlasfenschafts-
nrasse der werftorbenen Polizridiener Josef
Reichert Wittwc dahier Forderungen zu
rnachen haben, werden hiermit artf-gefordert, sölche
-Nnerhalb 8 Tagen bei dem unterzeichneten
ThellnngSbeamtem schristlich anzumcldeu, widri-
genfalls fie bei den ThellungSverhandlungen
'keine BerüSsichtigung finden können.
Heidelberg, den 9^ Jnli 1866.

Großh. Notar.

_ H. Pezold._

Weiu-u.Liqueurllerfteigerullg

In Kolge richterlicher Verfüaung werden auS drr
Gantmaffe deS- Wilh. Föckl'er
Samstag, den 14. d. M., NachmtttagS 2 Uhr,
im Museum dahier, Eingang Schulgasse, Sckzim.
mer Rr. 7, einige bundert Flaschen feine Weine,
ebenso Rum und Punsch-Effenz geaen Baarzah»
lung versiekgert.

Heibelberg, d»n 10. Iuli 7886.

GerichtspoÜzieher.

_Frey._

lEin in schr'frequenter Lage gelegene Wirtd-
fchaft in LudwigShafen a. Rh. ift bis 15.
August -vorthetthast zu vermiethen. RLHeres
bei Kaub, Gastwirth daselbst._(2)

Lebeusverftchersugsbauk für'Deutschlan- iu Gotha.

Verficherungttestand am 1. Jnni 1866 . . 52,646,606 THIr.

Effecliner FondS »m 1. Znni 1866 .... 13,556,606 ^

Zahrrseinaahme pr. 1865 ... 2,332,641 „

Dwideude drr Bcrfichertru im Zahr 1868 .... 38 Praz.

Die Anstalt gewächrt durch dsn grofien Umsang und die idlipc hypachrkarijchc Bslegung
der vorhandencn FondS cben so nachhalligc Sichc rheii, wie dnrch dic »uiderkürztc Verlhestnng
dcr Uebcrschüsie an dic Bcnjichcrlen möglichste Billigkeit dsr Vxrstcherungskostcn.
Anlragssoriimlarc und Iicucster WchcnschaslSberichl stud Iincnlgclllich zu haden bei
LouiS Spjtzer in Hridelberg. Rabus 8k Stoll in Maiinheim.

A K. Kieser in Bnchen. Heinr. Hetsrtch ia Moshach. .

INnlersch warzach-l

Hvlzverstergerung.

Torstbezirks Schwnrzack weroennachoerzelchneteHotz-
st>rtimente mit Borgfrist bis Martini l. I. loos--
weise v.ersteigert:

1. Samstag den 21. d. M.
im Wirthshausk zum Löwen in Pleutersbach auS
dem Scklage VI, 7, Schießberg, oberhalb Hirsch-
horn, 12 Stämme iktÄenes Schiilholz, 23 Idlafter
buchenes, 26'/r zstlafter bivkenes und 59 Hlafter
eichenes Schalschcitholz, 42'!- Klatter eichenes schäl-
und l6^^Klftr. gemilLtcs Prügelholz, 3700 Stück

^ 2. Montag den 23. d. W.

52'i, ^Llftt. eichkncs^Sckälscheitholz, 68^.^ Klafter
buchenes^'36^,- Klftr. birkencs nnd 154 Klftr. ei-
ckenes Schälprügelholz, 31 Klstr. eichcnes Motz-
holz, .5800 Stück icichene Schäl- und 24750 Stück
gkmijcht>e WcUen.

Die Versteigerung beginnt jedesmal Vormittqgs

Schwarzach, ben 8. Iuli 1866.

Gr. bad. Bczirksforftei.

Müller. (2)

Auzeige.

Ich inache hierniit beka'nnt,
daß, nachdem ich am 2. d. M.
den Gemeinderechneidienst nie-
dergelegt, ich mich von jetzt an
ausschlikßlich der Anwaltschaft
wivmen wcrde.

Heibetberg, 11. Iuli 1866.
L. X11l1§6l, Ä»walt,

Theaterstraße Nr. 14.

^v^egen Wegzug in nächster Zeit aus freier
VH^Hand zu verkaufen: verschiedene noch fast
^d^neue Möbel in Mahagoni- und Nuß-
baumholz, saauntlich aus ver Fabrik des Hrn.
Bür k in Mnnuheim. Wo, sagt die Exped.
der Heidelb. Ztg._(1)

Freunden und Bekamlten
theilen wir die schmerzliche
Nachrichl mit, daß unser lie-
ber Vater,BahnmeisterFranz
Hachmann vonLadenburg,
heme srüh 4Uhr nach schwe-
rem Leiden sanft entschlafen
ist. Die Beerdigung findet
hier Frettag den 13., Abends

Uhr stalt.

Heidelberq, den 12. Zuli 1866.

Die trauernben Hinterbliebeneu.

bei Z u l i us ^
warnt.

Ein brauner, langhäriger
Hühverhund, auf den
Namen „Marquis" hörend,
hat sich verlaufen. Wieder-
bringer erhäll Belohnung
roos. Vor Ankauf wird ge-

/Lin verheiratheter Mann, mittlern Alters, mtt
^guten Zeugnisfen veksehen, lsucht als Auslaüfer,
Packer, Portisr, Magazinter oder was es auch tm-
mer sein mag, Neschäftigung; auch wird daselhst
Wasche angenommen zum waschen und bügeln.

NähereS Semmelsgaffe Nr. 4. (1)

4)«i 9 Zimmer nebst Salon

ZA verMleLukN und all m übr gen Zu
gehör. Untere Neckarstraße Rr. sgj*



I mer nshst Garten.

über den Sommr.r qfn
kk» Salon und zwei Ztm-
stl. Hauptstr. 22. fl)

Otts Siemerliug

Marktprcis »om 11 J«1i

Butter -in Halbpsund per Pfund . Z0 'Zr.

. in BaUen ^ . 26 kr.

Larwfsel per S.ester . . . 16 kr.

Eier 3 Stück . . . . . 4 kr.

Fremdenliste

vom 14. 6>S 12. J»U 1866.
bst-Ii,- Msrl. Earrgd, Fajbhil. und Baruez, Rent.
aus^ Ciucinati. Mad. Wvllmer mit Fam. aus Verviex.

Wagjier, Kfm. aus Sluttgart. Verruquest, Meur. aus
Paris.

Hot. Mad. ^chmidt mit Fam.. Reirl.

London. Lascon. Kfm. auS Lyon.

«Ottt Cutts mit Fam., Rsnt. auS

Neuyork. B.aron Fircks mit Gem. auS Curlaud. Mah.

Advvcal aus FraNkfurt. von Kolopin, LegationS-
Secretär aus'M.-drid. . Aeisenberger mil Fam. a. Fraukr
surt. Waller mit Gaslin , FabrikbGtzer auS Diacklerio.
Vogelsang mit F»m. LUS Hrauksurt. Legaüens-Rach
Otto mit Gem. aüs Trier. Frau Slädiel mit Fam. a.
Frankfnrl. Seekigmann mit Gem. auS Ofseitbach.

Vretorla. Mr. Strauße mit Fam. Uud
Dieneischaft, General-Conjul auS sFranksurl. Strauße

Fam.'uud Dieuekfch. cu ^tanksurt. Freisik v. Blilters-
dorfich Frauksurl. Ecrotz uiid Beyer, Reut. -a. Strciß-
biirg. Frl. Therese v. Nothschild mil Gesolge und

seld. Krombächer, Ksm. aus Obergimpcrn. Filierer a.
Bühl. Hetmann, Müller aus Probstadt. Rettinger.
Oekonom aus WachenheiM. Harttnaun, Ehrrurg auS
aus DstrkhsM.

II«t. ' Dietz mit Frau, Müllcr
aus KönigSberg. ^ ^ ^

nche. Menzel cr. Riegen, Wambold a. Menzingem Kfl.

SHberner Dilo, Schlosfer aus Eber-

bach.^ Biermann, Kfm. auS Bensheim. Kleemann,

I« ^--LvstkSutzitzi'i». Frhr. von Bibra, Stud.
auS Bayern, Frl. A. u. Frl. C. Tremlett a. England,
Köhler^ aus Leipzig^TH. u.^n Nembold a.^merika^

sH.^Kucheiibeißer. Kobu auS Niainz, bei M. Gutten-
stein. Mathilüe Vö'ttnheimer,aus Waibstadt, bei Con-
cu^lciir B.nder. Moser ^aus Zweibimckeii, llelliger auS

aus/Kroutbal, im Cafe Deuchftr. Löhle uyd Frau aus
Konstanz, bei Pros. Löhle. Askkiiasy, Slud. phil- aus
Tarnopöl (Oestreich), bei Z. Eisenmann. _

Frankfiirter Geid-CourS

vom 41. Juli.

Pistolen . ..

dto. doppeltt.. .

,dto. vreuß. . / . . . .. .

Hhlländische'y. lOLSt. ....
Dukattn . . ... . . . ,

20-FräncS-Stücke . . . . ^ .

Engl, SovereMs . . . . . .

Rusfische.Jmperiales . .. . . ..

Preuß. Kaffcnscheine . ... ..

DollarS in Gokd.

DÄkoitto.

. 9 34-86
9 36^38
S 57-59
9 36-35
d 86-29
9 17-19
11 32-36
9 30-34

1 43»/,-44»/,

2 W»s,-Ä4»,-

4°>o G-

Neckarwafserwarme 18 Grad.

Redaction, Druck und Verlag von Adolph Gmm erltng,

Nebst „Heidelberger Familienblätter* Nr. 82.
loading ...