Innendekoration: mein Heim, mein Stolz ; die gesamte Wohnungskunst in Bild und Wort — 36.1925

Page: 54
Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/innendekoration1925/0072
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
54

INNEN-DEKO RATION

AUCH. MAX WIEDERANDERS —MÖNCHEN SQDFRONT DES HAUSES PROF. A. v. M.

uns alle gefallen lassen, daß wir insgeheim vom disziplinieren, oder eine erworbene Sorgfalt in der
Gast unserer Wohnung für alle ihre »Mienen«, für Kleidung steigernd auf unseren Seelenzustand zu-
alle ihre Charakterzüge verantwortlich gemacht rückwirken, genau so gut wirken die Dinge
werden. Und machen wir uns klar, wie sehr sich der Wohnung bildend, formend auf den Men-
alle Nachlässigkeiten in dieser Hinsicht rächen, sehen zurück. Die Möbel, die uns umgeben, kön-
Da gibt es keine Ent- nen schwächend, min-

schuldigung, keine Be- f-^-^'""''y: ^"-v—Mx--__^ dernd auf uns wirken,

rufungs-Instanz. . . Die KA . . \ / , _ ^ — — sie können aber auch

Wohnung gehört zu t —T_|_ »eugenisch« d. h. züch-

unserem »Gesicht«! / ' ~\ .J81I ««««■ II .....- tend, stärkend, verfei-

Die Wohnung gehört zu • ) . / Vj^wJpH—;--JBmm nernd, klärend wirksam

unserem »Auftreten« so ^^^^^^^^fflt't'ifel ff ^ werden . . Wir müssen

eng wie Anzug und Be- g t j I | lernen,das Wohnen.also

nehmen. Sorgen wir da- K§ "~™Jj* - insbesondere die Aus-

für, daß sie stets eine j ed'1 ' |r ^ATfT^u%-.^ stattung unserer Woh-

Empfehlung für uns sei ~ FEI **""* "*"""""* Jfc"1 **-»■• fwUtl •. nung, als ein Hauptkapi-

und uns selbst in unse- ^B^lsW—jjFS " ) te' m°derner »Eugenik«

rem Wert steigere. ' 'i T-, -r • A.!g^' • ■»«jj^flffl ~ anzusehen. Wir müssen

Denn das ist der dritte ^^TOffFfflTgcgssq dafür sorgen, daß unsere

Punkt des physiognomi- 8 Wohnung uns stützt und

sehen Grund-Gesetzes: U g L \ kräftigt, beruhigt und

Äußeres wirkt auf v ü (TÖQ {""""') sichert, und das werden

Inneres aktiv zu- /V \____„/ ^ ihre »leblosen« Dinge

rück! Genau so wie ei- '■' 1 ' ' rf mit Freude leisten, wenn

ne aufrechte, kraftvolle wir sie richtig zu wäh-

. . - - . architekt MAX wieder anders—münchen i fr V» t

liäLtUng, ZU der Wir Ulis grundriss des Erdgeschosses mit garten, haus Professor a. von martin ICD VCrStCIlCn . H.RITTER.
loading ...