Innendekoration: mein Heim, mein Stolz ; die gesamte Wohnungskunst in Bild und Wort — 36.1925

Page: 277
Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/innendekoration1925/0295
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
INNEN-DEKORATION

227

ARCHIT. PROF.
ALB1NMQLLER
DARMSTADT

BILDH. ANTES-
DARMSTADT
PORTALFIGUREN

»DIE KOMMENDE KUNS T« nisation« empfangen. Wer kann voraussehen, wohin die

Herrschaft der Maschinen in einigen Jahrzehnten oder

Die Zeit wird kommen, wo die Kunst der Vergangen- einigen Jahrhunderten führen wird? . Das »Problem«,
heit angehören wird«, schrieb im vorigen Jahrhun- das sich heute stellt, ist nicht mehr das Problem der
dert J. E. Renan, »ein großer Künstler wird eine ver- Technik! Man hat das Endziel der Technik aus den
brauchte, fast überflüssige Sache sein. Mit dem Kommen Augen verloren. Sich eine »Klaviatur« schaffen, ist wohl
der Wissenschaft wird die Schönheit verschwinden.« unumgängig notwendig. Aber der Zweck ist: irgend
Heute ist man sich darüber klar, daß die Wissen- etwas darauf spielen zu können, das des Spielens
schaft, der wir so und so viele außergewöhnliche Er- wert istl Wertvoll ist: was den Menschen bewegt,
findungen zu verdanken haben, auf unsere wichtigsten entzückt, erheitert, erleichtert und erhebt. . .
Fragen nicht antworten kann! Etwas hat sie uns be- Die hohe Kunst ist in doppelter Hinsicht der Wis-
stimmt erklärt: daß »wir nichts Sicheres wissen können.« senschaft überlegen. Sie enthält sich jeder Hypothese,
Die wahre »Krisis« kommt deshalb von jener Seite — sie wirkt körperhaft und sinnlich gegenwärtig als einzige
und nicht von der Kunst! Die Rolle der Wissenschaft Wirklichkeit .. Sie wirkt wohl auf dieselben geistigen
ist heute zusammengeschrumpft. Die der Kunst wird Zonen wie die Wissenschaft, — aber sie erreicht sie
sich erstaunlich erweitern! . Wir haben von der durch die Gewißheit, von der eine Fülle der Be-
Wissenschaft das Geschenk einer unerhörten »Mecha- friedigungen und Erfüllungen ausgeht. . . . ozenfant.
loading ...