Innendekoration: mein Heim, mein Stolz ; die gesamte Wohnungskunst in Bild und Wort — 36.1925

Seite: 386
Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/innendekoration1925/0404
Lizenz: Freier Zugang - alle Rechte vorbehalten Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
386

INNEN-DEKORATION

ARCHITEKT DIPL.-1NG. OTTO Fl RLE-BERLIN HERRENZIMMER MIT KAMIN IM HAUS DR. PETZ

REFORM-FREUDIGKEIT

DIE NOTWENDIGKEIT DER WANDLUNG

Auf meinen Streifen in Süditalien berührte ich die kleine wir uns dem ursächlichen Befund zu, der damals die
IX. Stadt Gerace, die genau an der Stelle des längst Notwendigkeit einer so strengen Maßnahme konstatierte,
verschütteten »Lokroi Ephyrioi«, einer sehr namhaften Es handelt sich hier um die, dem griechischen Volks-
Siedlung der italiotischen Griechen steht, einer Stadt, geist eingeborne, Freude am Wandel, am ständigen
deren Reichtum und Kunstpflege von Demosthenes und Werden und Neuwerden, am melodischen Wechsel des
Pindar höchlich gepriesen wurden. Dieser Kolonie gab Lebens-Ausdrucks, an einem tathaften Sinn, die unend-
im siebenten vorchristlichen Jahrhundert der berühmte liehen Möglichkeiten, die jeder Darstellungs-Inhalt in der
Zaleukos jene Gesetze, von denen das Altertum mit Verformung zuläßt, auszukosten, zu versuchen und zu
Ehrfurcht sprach. Es war ein Gesetz dabei, dahin lau- genießen, kurz um eine nationale »Reform-Freudigkeit«,
tend, daß ein jeder, der in der Ratsversammlung eine Wie steht es um die Reformfreudigkeit absolut?
Neuerung vorschlug, dies so zu tun hatte, daß er einen Ich glaube sie ist immer da, wo sie nicht ins Maßlose
Strick um den Hals trug, an dem er unfehlbar gehängt und Manische entartet, sondern mit der gesunden Ver-
wurde, wenn der Rat seinen Antrag verwarf ! Dieses nunft und einem geraden Weltsinn Schritt hält, sehr be-
Gesetz hat von jeher die Welt in manchem Bewandte rechtigt. Jede Kulturaufgabe, jede gestalterische Lebens-
interessiert, zu recht, denn wer würde nicht einen so ideal- absieht läßt verschiedene Lösungen zu. Das Unendliche
konservativen Tenor auf rein demokratischer Grundlage läßt sich auf unendliche viele Art und Weise realisieren,
im Prinzip schätzen? Die gesetzgeberische Absicht hier- Andernfalls wäre die Welt bei Adams Austreibung aus
bei ist offenbar: es handelte sich für Zaleukos darum, dem Paradies eine völlig beschlossene, fix und fertige
dem Treiben wüster Demagogie einen Rieeel vorzu- Sache gewesen, aufgebaut aus der Monotonie der Eod-
schieben, und das innere politische Gedeihen vor der gültigkeiten anstatt der kreativen Werte, der Formeln
Beruhigung durch die Neuerungssüchtigen, allzu Wandel- anstatt der Form, des Schemas anstatt der Gestalt. . .
lustigen, immer Anderswollenden zu schützen. Uber- Wie steht es um die Reformfreudigkeit im Prak-
lassen wir es den Politikern, den praktischen Wert dieses tischen? Sie ist der lebendige und heilige Trieb alles
Gesetzes, zu dem die Entwicklung und die Geschichte Werdens, alles Wollens, sie ist die Amme der Verwiik-
ihr Wort gesprochen haben, zu erklügeln, und wenden lichungskraft, die Ziehmutter des menschlichen Fort-
loading ...