Kunst und Künstler: illustrierte Monatsschrift für bildende Kunst und Kunstgewerbe — 31.1932

Page: 130
DOI issue: DOI article: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/kk1932/0144
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
LETZTE PHOTOGRAPHIE EDGAR DEGAS

Briefe von Degas

An Henri Rouart.

De Gas Brothers Nile Orleans, 5 Decembre 1872.

New-Orleans.

.........Sehen Sie, lieber Freund, ich bleibe jetzt fast immer zu Hause

und beginne ein regelmäßiges Leben wie kein anderer es führt, Bouguereau
ausgenommen; aber dessen Energie und Berechnung werde ich wohl nie
erreichen. Ich habe solches Verlangen nach Ordnung. Nicht einmal eine
gute Frau sehe ich als Feindin dieser neuen Lebensweise an. Wären für
mich ein paar Kinder von ihr auch zu viel? Nein. — Ich träume von
einfacher, guter Arbeit, von einem gut zusammengefügten Ganzen (Stil
Poussin), denke an den alternden Corot. Jetzt ist der rechte Augenblick,
jetzt. Wenn nicht, dieselbe Art geordneten Lebens, aber weniger Freude,
weniger Achtung und um so mehr Leid.....

130
loading ...