Die Form: Zeitschrift für gestaltende Arbeit — 7.1932

Page: 36
DOI article: DOI article: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/form1932/0052
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Die Bänke in der Fronleichnamskirche
Aachen

Les Stalles

The benches

Renger-Foto

Stahl als Werkstoff

B I L D F O LG E

Neue /t'itrn bedingen neue Ausdrucksfünnen. Stahl ist der\\ erkstofl unserer /.fit. Naht die
k.ilte eines seelenlosen Metalls strahlt Ihnen entgegen, sondern die \S arme hehattliehster
Wohnungskttkur. Nichts stößt Ihren Blick, Ihren Geschmack, ihren lebendigen i ormensinu
ah. .Vlies zieht Sie an; durch elegante Linienlühtung und I "arl>em»trkuog. durch praktische

Foto: G. Bienezk

So wirbt die Beratungsstelle für Stahlverwertung in Düsseldorf Tisch aus den Ausstellungsräumen der Bamberg Metallwerkstätten,

für die Verwendung des Werkstoffes Stahl im „Heim" Berlin

Entwurf: Fr. Hirz

C est ainsi que I «Office consultatif pour I application de I acier»

ä Düsseldorf propage l'application de l'acier au « home » Table dans les magasins d'exposition des Bamberg Metallwerkstatten,

ä Berlin

Such are the advertising methods of the advisory office for the use of

steel in Düsseldorf, to encourage the employment of steel in the "home" Table in the showrooms of the Bamberg Metallwerkstatten, Berlin

36
loading ...