Kunst und Künstler: illustrierte Monatsschrift für bildende Kunst und Kunstgewerbe — 27.1929

Page: 39
DOI issue: DOI article: DOI article: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/kk1929/0066
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
eine Bauersfrau die trauernd Knieende, aber gesteigert ins
allgemein und rein Menschliche, nur noch Frau und Mutter,
deren Herz von den sieben Schwertern des Schmerzes durch-
bohrt wird. Nie ist dem trauernden Schmerz wohl eine

lautlosere unpathetischere und darum so ergreifend spre-
chende Form gefunden worden, wie in Rilkes Pieta und
Barlachs Gefallenenmal in der Nikolaikirche in Kiel.

Ch. G.

SLEVOGT-AUSSTELLUNGEN

In Berlin werden zum sechzigsten Geburtstag Max Slevogts
drei Ausstellungen gemacht:

In der Akademie am Pariser Platz werden i oo Bilder gezeigt.

Im Staattlichen Kupferstichkabinett wird die Graphik
ausgestellt.

In den Ausstellungsräumen des Verlags Bruno Cassirer
kommt der Illustrator und Zeichner zu Wort.

Über diese Veranstaltungen wird im nächsten Heft be-
richtet werden.

ED. DEGAS, MÄNNERBILDNIS

NEUERWERBUNG DES LUXEMBOURG-MUSEUMS

39
loading ...