Universitätsbibliothek HeidelbergUniversitätsbibliothek Heidelberg
Metadaten

Pauli, Johannes; Bolte, Johannes [Editor]
Schimpf und Ernst (1. Theil): Die älteste Ausgabe von 1522 — Berlin: Herbert Stubenrauch Verlagsbuchhandlung, 1924

DOI Page / Citation link: 
https://doi.org/10.11588/diglit.57346#0079
License:

DWork-Logo
Overview
loading ...
Facsimile
0.5
1 cm
facsimile
Scroll
OCR fulltext
Schimpf und Ernst c. 50—55

39

Von Schimpff das ZZ.
Mn Sauer sücht zweihundert Eysr in eim Hün.
an lißt von einem Buren, der billich ein Rar fol gezelt
/ I sein, der Hel ein Hennen, die legt im alle Tag ein Ev- Ser Buer
gedacht: ^Sie hat freilich einhundert oder zwei in Lr, hettestu fle
alle einsmals, so möchtestu etwas mit schaffen, ein Ev mag dir nit erschiessen.
Du will sie erstechen.' Er dötet sie und thet fle uff und fand nichts in ir. Also
verlur er das Hün und die Eyer.
Also geschicht den Geitigen auch, die bald reich wöllen werden, einer wil
etwan zü vii, so würd im zü wenig, und dergleichen.

Von Ernst das 54»
—Von Ratzherrn, die dantzten.
s waren Leüt in einem ^>uß, die fungen und dantztenx
» fle hetten ein Brunnen in dem Haust, wer des Wassers tranck, der
müst iren Reigen dantzen. Es kamen vil Lüt dar, die zülügten, man
bot inen denEertrunck, sobald fle getruncken, da fiengen fle auch an zü dantzen.
Sa was einer, der was weist, der flucht inen, das fle also sungen und dantzten,
und gat auch dar und wolt lügen, was es doch für Lüt weren. Man Sol im
auch zü trincken, sobald er getranck, da fieng er auch an zü singen und zü
dantzen, das er vor gescholten hat, das thet er selber.
Also ist es noch. Su findest einen, der den Herren in dem Rat flücht und
inen übel ret: ^Und wer ich in dem Rat, ich wolt also reden und nit daryn
gehellen', und ist ein grost Geschrei. Und wan er in den Rat kumpt, so singt
er eben dasselbig Liedlin und darff das Maul nit uffthün, und spricht, wa
er bei den Lüten ist: ^Bei meinem Eid, es müst also zügon, es kan nit anders
sein, ich het es nit geglaubt, het ich es nit gesehen.'

V. Von Ordenslüten und güten Brüdern.


Von Schimpff das 55.
Ser Sauhirt ward ein ASt.
f ein Zett was ein Apt, der het ein Edelman zü einem
Rastenfogt. Ser Edelman was dem Abt nit holt und kunt doch kein
Ursach wider in finden, und beschickt den Apt und sprach zü im: ^Münch,
 
Annotationen