Zingeler, Karl Theodor [Oth.]; Laur, Wilhelm Friedrich [Oth.]
Die Bau- und Kunst-Denkmaeler in den Hohenzollern'schen Landen — Stuttgart, 1896

Page: ZE
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/zingeler1896/0345
License: Creative Commons - Attribution - ShareAlike Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
18

Mit Angabe der vorhistorischen, römischen und
alamannisch-fränkischen Ueberreste unter
Zugrundelegung der von dem königl. Steuerinspektor
F1. }C. Schuh 1892\93 gezeichneten lieber siehtskarte

der hohenzollerisehen Lande

im Massstab von 1:100000

bearbeitet von Dr. K. Th. Zingeier.

Sigmaringen, 1894.

Erklärung der archäologischen Zeichen:

Römerstrassen

Vermuthliche Römerstrassen

Untersuchte, nicht als Rom. Str. befundene Wege

____________ Römische Wasserleitung

Römische Niederlassung von namhafter Ausdehnung
□ Eömische Niederlassung von geringerer Ausdehnung

Kultplätze

a Römische Reste auf militärischen Character deutend

^ Römische Anticaglien, Waffen, Münzen, Schmuck

Römische Gräber
|—| Vorhistorische Niederlassung

-------------Vorhistorische Wege

■ Pfahlbau
(c: | OO Vorhistorische Volksburgen, Wälle

Iqo Grabhügel
V Trichtergruben
ü Höhlen

= Alamanisch-fränkische Reihengräber

O Depotfund, Bronze

-||. Einzelfunde, Bronze

Einzelfunde, Eisen
+ Einzelfunde, Stein-Werkzeug und Waffen

_________ Hochäcker

RegenbogenschUsselchen

Erklärung der&eichm-

Die Angaben auf wlirttembergischem l/uulesgravxe Obeminlsgrea&e'-----

und badischem Boden sind der archäo. Gmahmasqnnzc-
logischen Karte von Württemberg von " </

Dr. E. Paulus, IV. Auflage Stuttgart Eisenbahnen

1882, der archäologischen Uebersichts- Flusse

karte von Baden von Dr. E. Wagner, Bäche
Karlsruhe 1883, grossh. Konservator der Wiese

Altertümer und der Karte „Römerstrassen

....... „ . überauttssmiU

im südlichen Baden" nach den offiziellen 77 c.

Untersuchungen bis September 1889,als

Manuskript von Prof. Dr. K. Miller ent-

m

Mahle *

aoinmcn.

/dtJwc/rAiistvM Valcher l Im.
loading ...