Der Cicerone: Halbmonatsschrift für die Interessen des Kunstforschers & Sammlers — 1.1909

Seite: 689
DOI Heft: DOI Artikel: DOI Seite: Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/cicerone1909/0717
Lizenz: Freier Zugang - alle Rechte vorbehalten Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
Auktionskalender

689

November

8.-12.

9.—12.
9.-13.

9.-16.

15.

16.

16. u. 17.
18.-20.

20.-23.

22. -27.

23.

23. -25.
23.-25.

24.-25.

26.

29 ff.

30. bis
2. Dez,

30. bis
3. Dez.

ÄUKTIO NS KALENDER

Brüssel. Galerie J. u. Ä. Le Roy. Col-
lection de feu M. Edouard Fetis.

Bonn. Math. Lempertz (P. Hanstein).
Gemälde älterer Meister, Möbel, Stein-
zeugarbeiten usw.

Leipzig. C. G. Boerner. Smlg. Kuhnen-
Brüssel. Kupferstiche vorzügl. Qualität,
französ. Meister des XVIII. Jahrh. Blätter
alterMeister, sowie kulturgeschichtl. inter-
essante u. ein berühmtes Van D.gck~Werk.

Berlin. Rudolph Lepke. Kunstgewerb-
liche Smlg. Ädalbert Freiherr von Lanna-
Prag. Katalog Nr. 1559 mit ca. 110 Licht-
drucktafeln M. 20.—.

November

November

Ende

Dezember
2. u. 3.

Ämsterdam. Fred. Müller & Co. Älte
Stiche u. Handzeichnungen aus den Samm-
lungen Motz van Enghuyzen, Ärmand
Sassen u. a.

Ämsterdam. Fred. Müller & Co. Einige
große Kupferstichsammlg., Glasscheiben,
Uhren, Stoffe, Spitzen, Waffen.

Paris. Hotel Drouot. Sammlungen des
Malers Jacquet f.

Rotterdam. Van Marie & de Sille.
Altes u. neues japanisches u. chinesisches
Porzellan, Cloissonne, Elfenbeinbildwerke,
Ladearbeiten. Zeichn., Aquarelle, Möbel,
G ld, Silber usw.

München. Galerie Helbing. Nachlaß d.
Kunstmalers Josef Hahn, München. Eigene
Arbeiten des Künstler, sowie moderne Öl-
gemälde z. T. aus verschiedenem Besitz.

Köln. J. M. Heberle (H. Lempertz Söhne).
Sammlung erstklassiger Gemälde älterer
Meister. Nachlaß Rechtsanwalt Dr. Valcher
in Stuttgart u. a.

Wien. Gilhofer & Ranschburg. Her-
vorragende Sammlung von Kupferstichen
des XVIII. u. XIX. Jahrhunderts, Kostüm-
werken usw. aus fürstlichem Besitze.

München. Galerie Helbing. Antiqui-
täten, Kunst- und Einrichtungsgegenstände
aus dem Besitze der Frau Wilhelm Böhler,
München, nebst einem Anhang von Anti-
puitäten aus verschiedenem Besitz.

Brüssel. Galerie J. u. A. Le Roy. Ältere
u. moderne Bücher aus d. Besitz Edouard
Fetis.

Berlin. Max Perl. Kupferstiche, Radie-
rungen, Holzschnitte, Lithograph., Schab-
kunstblätter, Original-Handzeichnung, alter
und neuer Meister.

Haag. Van Stockum’s Antiquariat.
Große Bücherversteigerung verschiedener
Sammlungen.

Berlin. Ämsler & Ruthardt. Kupfer-
stiche, Radierungen u. Holzschnitte. Blätter
zur Gesdiichte der Künstlerlithographie,
darunter seltene Inkunabeln.

Ämsterdam. Fred. Müller & Co. Mo-
derne Gemälde und Aquarelle aus ver-
schiedenen Sammlungen.

Ämsterdam. R. W. P. de Vries. Japan.
Antiquitäten und Stiche.

Haag (Haagsche Kunstkring). J. Schulman
aus Amsterdam. Delfter Fayence, ver-
schiedene Porzellane, Glas, Möbel, Ju-
welen, alte und moderne Gemälde usw.
aus verschiedenem Besitz.

München. GalerieHelbing. Abt.II u.III:
Waffen und Kostümbilder.

München. GalerieHelbing. Norddeutsche
Sammlung 111: Ölgemälde alter Meister.
Kostümbilder.

München. Dr. Jacob Hirsch. Sammlung
Gustav Philipsen, Kopenhagen. Antike
Münzen. Griechenland, Asien u. Afrika.

Wien. E. Hirschfeld & Co. Gräfin
Ädrienne Pöttings künstl. Nachlaß. Ölge-
mälde, Aquarelle, Zeichnungen u. andere
Werke bester Meister, zumeist d. Wiener
Schule.

Ämsterdam. Fred. Müller & Co. Älte
Gemälde, Porzellan, Delfter Fayencen, hol-
ländische und französische Möbel, Perlen,
Diamanten, Silber usw. und eine Smlg.
japanischer Kunstwerke.

14.

14.

14. u. 15.

Dezember

Dezember

Dezember

Winter

Winter

1910

Januar

Februar

Frühjahr

Frühjahr

London. Sotheby. Bibliothek Wheeler
Smith aus New York: Holbeins Toten-
tanz in einer ganzen Reihe von Ausgaben
(30 Varianten der deutsdien, französischen
und italienischen Ausgaben und eine große
Zahl anderer Versionen.

Paris. Hotel Drouot. Sammlung Fritz
Henry: Altes Porzellan.

Ämsterdam. C. F. Roos & Co. Alte Ge-
mälde, Gold, Silber, Ält-Delfter, chinesi-
sches, sächsisches und anderes Porzellan,
alte Möbel, Antiquitäten usw. aus den
Sammlungen E. Brandsma, W. B. in Utrecht,
einem Kastell in Friesland u. a.

Köln. Math. Lempertz (P. Hanstein).
Smlgn. Prof. Dr. Denhardt-Eisenach und
San.-Rat Baumeister-Köln. Möbel, Holz-
skulpturen, Glas, Porzellane, Delft, Ma-
jolika, Textile, Metallarbeiten usw.

Köln. J. M. Heberle (H.Lempertz Söhne).
Antiquitäten und Kunstgegenstände, Smlg.
Rechtsanwalt Dr. Walcher in Stuttgart u.a.

Köln. J. M. Heberle (H.Lempertz Söhne).
Gemälde älterer und neuerer Meister aus
verschiedenem Besitz.

München. Galerie Helbing. Bibliothek
Prof. Alwin Schultz +.

München. Galerie Helbing. Antike
Bronzen und Keramik.

Wien. Halm & Goldmann. Kupferstiche,
Schabkunstblätter, Radierungen, Hand-
zeichnungen, Aquarelle.

Wien. Gilhofer & Ranschburg. Kupfer-
stichsammlung des Polytechnischen Zentral-
vereins in Würzburg. Hauptsächlich
französ. u. engl. Stiche des XVIII. Jahrh'.,
punktiert, geschabt u. in Farben gedruckt.

Haag. Van Stockum’s Antiquariat.
Bücher.

Köln. J. M. Heberle (H.Lempertz Söhne).
Deutsche Zunftabteilung des Nordischen
Museums zu Stockholm.
loading ...