Kraus, Franz Xaver [Editor]
Die Kunstdenkmäler des Grossherzogthums Baden (Band 6,1): Die Kunstdenkmäler der Amtsbezirke Breisach, Emmendingen, Ettenheim, Freiburg (Land), Neustadt, Staufen und Waldkirch (Kreis Freiburg Land) — Tübingen u.a., 1904

Page: I
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/kdm6bd1/0005
License: Creative Commons - Attribution - ShareAlike Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
er vorliegende Band wurde nach dem Tode des bis-
herigen Herausgebers des gesammten Werkes, des
Konservators der kirchlichen Alterthümer im Gross-
herzogthum Baden, Geheimen Hofraths Prof. Dr.
F. X. KRAUS, aus dessen Nachlass von dem Unterzeichneten über-
nommen. Der um die Inventarisation der Kunstdenkmäler im Elsass
und in Baden so hochverdiente Gelehrte hat nur einen Theil des
Textes selbst geschrieben, grösstentheils nach älteren, oft ziemlich
zurückliegenden Reisenotizen. Seit dem Jahre 1894 wurden ihm durch
ein schmerzhaftes, sich steigerndes Leiden Reisen auf dem Lande
erschwert und schliesslich unmöglich. Die Bereisung des Landkreises
Freiburg übernahm daher Dr. C. H. BAER, von dem der grössere
Theil des beschreibenden Textes herrührt. Er ist indess bereits 1898
aus den Diensten der Inventarisation der badischen Kunstdenkmäler
ausgetreten. KRAUS hatte den Text einer eingehenden Durchsicht
unterzogen und oft bis ins Einzelne hinein korrigirt, wobei aber zu
beachten ist, dass ihm sehr viele Denkmäler nicht aus Augenschein
bekannt waren. Alle historischen und Litteratur-Angaben rühren im
Wesentlichen von ihm selbst her, also auch die Angaben der Schreib-
weisen der Orte und der früheren Erwähnungen der Kirchen, die
meistens KRIEGERs topographischem Wörterbuch des Grossherzog-
thums Baden entnommen'* sind, auf das im Texte stets ausdrücklich

* Die zweite Auflage bezw. deren erster Band konnte, da der Druck schon zuweit vor-
geschritten war, nicht mehr berücksichtigt werden.
loading ...