Heidelberger Zeitung — 1863 (Juli bis Dezember)

Page: 252
DOI article: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/hdtz1863a/0252
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
.ketLt kiükt ÜÄ8 tHücli iin » tünk^i'A^!

viiter obiser vevise iiel sbermsls »m 3b .luli ä. 3. 3»s Arosse I-oos voo

100M0 MM aus Nr. 25220 in unsere glückliche Collecte.

24. Lsxlsmdsr ä. 1.

8tattüoäeoäen

ILVUVI» N» «88VI1 c»vlil-VV» I«»«8III»T garanttrt«. beanfstchttgt vom Senate der sreien Stadt Hambnrg.

6LL2S I-ooss L 2 kiiilr., dslbs I-ooss L 1 ütklr.

tlvter 20,200 üe^vionev deüväeu 8iod Llaupttreüer vüa 2M,000 M., 100,000 U., 100,000 Ät., 50,000 N., 30,000 N., 20,000 A., 15,000 U., 8ma!
10,000 A.. 2ma! 8000 N., 2ma1 6000 Rl., 4mai 5000 »!., 8ma1 4000 M., 31ms1 3000 N., 50ma! 2000 AI., 6ma! 1500 A., 6ma11200 N., 106ma11000 A..
106ma1 500 N. etc. ete. — ^usvvärtiKe ^ukträKe, 8e1b8t uaed äeo eotkeruteLteu üeKeaäeu mit Kime88eu ver^edeo, kükreo wir xrompt uoä
ver^cd^vieAell s»8, uoä 8eoäeo uoaereo vvrekrteo Ivtere^^eoteo smtliede LivduoKvlmteo uoä OevüooKeläer 8okort osek Lut^edeiäuoK ru.

L. 8 «v c«, Banquiers Hamburg.

New-York. Hugh Hanna mit Fam., Moltby, Studen^

u. Gordon Hull, Geistl. a. Amerika. v. Bncowicki m'
Famil.. GutSbes. aus Polen. Professor Leprius mit
Fam. a. Berlin.

IlSlvI aeckler. Mr. Bautrat, a. England. Tarenz
mit Gem., RittergutSbes. a. Schlesien. Götting, Horn
u. Happel a. Freiburg. vr. Grieber init Gem./ Redact.
a. Köln. Niguet mit Fam., Gulsb. a. Berlin. Mr.
Hayady mit Fam., Mist Hayady u. Mr. Baldern auS
Canrda. Detmers, Stud. a. Tübingen. v. Reider mit
Fam., Guisb. aus Stettin. Mr. Marrid aus London.
Mr. u. MrS. Eleland aus Jrland. Mr. Waunch auS
Zrland. Mr. de Li-fde u. Mr. Straham aus London.
Mr. Mofsat u. Straham a. Edinburg.

«ittsl SsNrlsSer. Merkel, Ober-App.-Rath a.
Darmstadt. Merkel, Priv.-Doc. a. Gießen. Joney u.
Wittemann m. Bid., 11 Pers. a. New.York. Prirsen-
dors m. Frau auS Dorkecht. Dall Armv, GutSbes. a.
München. Hayd, Realit.-Besitz. a. München. Witt m.
Tochter u. 2 Dien., Rent. a. Moskau. Bastran, Kfm.
a. -Bremen. Brenard m. Frau a. Paris. Schmauß
mit Gem. u. 2 Schweizerinnen, Osfizier aus London.
Mühlbacher, Propr. auS Paris. Rüppen v. d. Roode
mit Fam. a. Herzogenbusch. Jhle, Ksm. a. Hamburg.
Doppertin, Part. a. Hamburg. Reuhoff, Kaufm. air«
Düsseldorf.

Ißiilliiiiill r ««1. Valcutyn mit Frau a. Köln.
Seplinus Diron mil Gem. a. England. AppeliuS mit
Gem. a. Livorno. Senator Testors mit Fam. a. Ham-
burg. Karl Riehl a. Barmen. JuliuS Freyberger a.
Barmen. Schlfferdecker mit Fam. a. Konigsberg. White
mit Gem. a. London.

Itii88l8vl«ei' IIo 1 Button mit Fam u. Diener-
schaft, Rentier a. London. Elliger, Nentier aus Pbila-
delphia. MagalhaenS, Lsfiz. anS Portugal. Tscherinoff

u. Mikoff, Rentiers aus Rußland. van Son u. Wa-
termeyer, RentierS a. Holland. John Purdy mit Tochter
aus Washington. Madsabewsky, Rent. auS giußland.
Younq mit Gem., Rentier aus London. Gueiiot mit
Fam. u. Girard mit Gem , RcütierS a. Paris. MrS.
Sharpe mit Töchtern a Düsseldors. Kopyloff, Stud.
ans Berlin. Tbomas, Kansm. aus Riederdreßendors.

v. Baumgarten niit Fam., General auS giußlaud.
Lur«pNl8vI>er II«,I. Baron v. Blenker mit

Frau u- Tochter a. Wien- Salin m. Fam. u. Dien.,
Prop. a. Paris. Mrs. u. Mad. Tbeodonc d'Aussow
mit Bedienung auS Florenz. Reddelien mit Familie
auS Lübeck.

«»,erl8vl»er «at Löweuthal mit Frau, Ksm.
ans Jerusalem. Gebr. Roseuthal, Priv. auS Berlin.
Müll-r mit Fam. u. Diencrsch., Kauim. aUS Braun-
Ichweig. Gcbr, Junkcr, Stud. a. Koblenz.

»i»r«»8t>t«Iter «»1. Gulden, Kaufm. a. Lahr.
Werner, Kaufm. a. Breslau. Richclmann, R-nt. auS
Hannover. Mad. Bernatz aus Rotterdam. Wirth mit
Fam. a. Bonn. Gcbr. Lohmann a. Kostheim. Schrü-
der, Jnspecwr a. Coblenz. 0r. Siiedel auS Kreuznach.
Rauber mil Fam. aus Kolbcrg. von Berqen mi! Fam.
a. Hambnrg. Slübe, Buchhändler a, Berlin. Siegcl
mit Fam. a. Leipzig. Leutzwit mit Fam. a. DreSden.

«Itter. Diese, Stud. a. Jena. Prenßer, Hauptm.
a. Wiesbaden. Filipechi, Beaml. auS Polen. Bauer,
Ockonomicprakt. au» München- Schweinbald, Weinh.
a. Schliengen. Schacher a Mainz n. Reiuech a. Frank-
furt, Kaufl. Willer, Realschüier a. Köln. Kahn aus
Stuttgart, Gutmann aus Göppingen, Gausenheim aus
Bcrlin, Ziegenhagen a. Danzig u. Munker a. Rürn-
bcrg , Kaufl. Uhlig, vr. pdil. u. Uhlig, Regierungs-
räthin a. Äerlin. Mr. Knowle a. England, Kaufl.

<H«»I»tei»e8 «err Fräul. Lutz, Schauspielerin a.
Würzburg. Kreß, Pros. aus Aschaffenburg. Schwab,
Siud. a. Aschaffenburg. Winter mit Frau, Schiffer a.
Eberbach. Duckloh, Kaufm. a. Kempten. Koch, KriegS-
commistär a. KarlSrnhe. B-ck, Controleur a. Karlsr.
Ritter, Oekon. a. Weidenthal. Lntzmaiin, Müller aus
Alsen.

««Ickenv8 ««88, Gerson, Kaiifm. a. Jlsberg.
Sobelinann mit Fam., Part. a. Odeffa. Salinger mit
Frau aus Wilna. Mayer, Ksm. a. Baiertbal. Majer,
Kaufm. aus Brctten. R-Utcr, Kaufm, aus Speyer.
Grohe, Kaufm. aus Franksurt.

Krsn kfurt, den 8. September.

National-Verei».

NLchsten Samstag, den 12. d. Mts., sollen die regelmäßigen Versammlungen der hiesigen
Mitglieder und Freunde des Nativnalvereins wieder beginnen und lade ich dieselben zu diesem
Zweck auf den genannten Tag Abends 8 Uhr, in das Svmmcrlokal zum Faulen Pelz
hiermit ein.

Gegenstände der Tagesordnltng sind:

1) Die Deutsche Refvrm-Acte.

2) Der Besuch dcr am 16. und 17. Oktober in Leipzig abzuhaltenden

Generalversammlung des Vereins.

Heidelberg, den 10. Sevtember 1863.

(1) N e b e l. ^

Petroleum-Mlnpen

Lcht importirte, amerikanische, neuester Construction, schön, Praktisch und billig.

IiNslrss-, 2 und 3armig, Iixra's- s LünKS- und Manälnmxsn jeder Art und Größe,
sowie sämmtliche kstrolsnm-LrtiKsl bei

FV. LLüller,

Porzellan nnd Glaswaaren Lager

jlj neben dem Rathhaus.

Die Schönfärberei und Kunstwascherei von

Carl Böhler in Frankfurt am Main

empftchlt sich im Färben und Kunstwaschen. svwie im Drucken von Stoffcn aller Art,
wie Seide, Wolle, Halbwolle, in Lchtfarbigem Druck nach den nenesten Dessins.

Gefällige Austräge nimmt entgegen

(1) Z^«pp am Markt.

Die leichteste Art

stch Staatspapiere anzulegen, mit denen man Gewinne von:

erlangen kann, ohne dabei das Kapital emzubüßen, ist diejenige, welche seit dem 1. August
u. v. in ganz Süddeutschland durch mich'und zwar mit großem Beifalle eingesührt wurde und
wozu Programme und Erläuternngen auch bei den betr. löblichen Zeitilllgsredactioueu — zur
Erleichterung der CorrcsPondenz — gratls zu haben sind; es liegt daher im Zntcresse des
sachverständigcn Publikums, uiit dieser so sehr günstigeu Einrichtung dieses Jnstltuts näher be-
kannt zu werden «nd dic gcuau richtige und sinugctrene Augabe sogleich zn erkenne».

L. OrÜLSdauni


in Frankfurt a. M.

Jch bringe hiermit zur gefälligen Beachtung, daß ich wieder so weit hergestcllt bin, meinem
Geschäfte vorstehen zu können, im Vcrfertigen von untcrirdischcn Kellern, Brunnen, Senklöchern
und Brnnnenstollen zu laufenden Brnnnen.

. VI». l81«II,

s6j Brunnenmacher, Krahnengaffe Nr. 11.

Heidelberger Turnverem.

Diejenigen Mitglieder, welche flch bei dem

am Svnntag, den 13 d. M.» in
Pforzheim stattfindenden oberrheinischen
Turnfeste betheiligen, werden ersucht sich
Donnerstag Itbend 8 Uhr auf dem
Tnrnplatze einzufinden.

(2) Der Turnrach.

Gut gearbeitete

Rohr-LStrohstühlerc.

empfiehlt
(1)

Zohan» Häusler,

Jngrimstraße Nr. 12.

Ein zuverläsfiaer Mann, dcr alS Kutscher sckon
lange Iahre bei Herrschasten war und die besten
Zeuqniffe beßtzt, sucht svgleich eine ähnliche Stelle.
Zu erfraqeu üci der ErpeLitlon drefer Zta. j2j

Narlar-ou wurde gestern Liif dem Wcgc
von ver Eisenbahnstation Bam-
menthal über Hilsbach nach dcm Kohlhof nnd von
da auf dem Fahrweg durch daS Klrngcnthal hier-
her

Eine runde schwarze Broche in Gold gefaßt,
in dcr Aiitte eine Perlc.

Der Finvcr erbält einc gute Bclohnung
Haspelgaffc 12. (2) Hetdelbcrg.

Ein Hausknecht und
Ein Laufbursche wird gesucht.

Näher^s in dxr Erpedttion dicser Zeitung.

Fremdenliste

vom 9. bls 10. September.

I-rIi»L ll»»-I. Meger u. Gem., Apoth. a. Osna-
brück. Gräfin Chaufeüseii u. Frl. Hofer a. Rußland.
Albert Curiel, Ksm. a. Hamblirg. Tummeley m. Gem.,
Rittergutsbes. aus Satrop. Mad. Tagart mit Fam.,
Eharles Milton u. Dowell, Rent. a. England. Schwartz
m. Fam., Fabrikb. a. Bocholt. William With, Rent.
Mad, Jering m. Fam., Mad. Marchaü m. Fani., Frl,
Sirlzcr a. London. Mr. Robert mit Kain. u. Dien. a.

Ptstolen .....
Preustische Friedrichsd'or
Holl. st. M St.. . .

Dncaren.

20 KrankcN-St. . . .

Kiigl. Sovcreians
Stuff. Imperialcs . .
Vi. Caffcn-Scheine. .

Redaction, Druck und Vcilag von Adolvh Emmerling, Verlags-Buchhandlung und Buchdruckerei in Hetdelbera.
Hiezu eine Beilage: „Heidelbergcr Familienblätier" Nr. 107.

s 39-/--40V-

Z ßiV

11 44-48
9 38-40
1 44-/s-4bV,
loading ...