Die Form: Zeitschrift für gestaltende Arbeit — 1.1925-1926

Page: bf
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/form1925_1926/0263
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
DIE FORM

ZEITSCHRIFT FÜR GESTALTENDE ARBEIT

Für den Deutschen Werkbund herausgegeben von
Walter Curt Behrendt / Verlag Hermann Reckendorf,

i. JAHRGANG / HEFT 10 Berlin W 35, Lützowstraße 102 —104

JULI 1926

INHALT:

Bildungskrise............. von Paul Renner, München

Die schöne Zeitung........von Arthur W. Just, Greifswald

Neue Typographie.........von Willy Baumeister, Stuttgart

Werkstoff / Technik / Form

R. Sackur: Das Schleiflack- oder Ofenlackmöbel
Arthur Hamburger: Zur Technik des Möbelbaues
Ausstellungen :

Kunstformen des Bucheinbandes / Architektur-Ausstellung der

Novembergruppe Große Berliner Kunstansstellung
Mitteilung:

Architektenvereinigung „Der Ring"
Zeit- und Streitfragen:

Tradition
Bücherschau:

Le Corbusier: Von kommender Baukunst / Probleme der an-
gewandten Kunst / Offset, Buch- und Werbekunst
Mitteilungen des Deutschen Werkbundes

Mitteilungen redaktioneller Art, Manuskriptsendungen und Be-
sprechungsexemplare sind zu richten an „Die Form" / Herausgeber:
Walter Curt Behrendt, Berlin W 35, Lützowstraße 102—io4

Die Form erscheint monatlich / Einzelheft 1.50 Rm. / Halbjährlich 8.— Km. / Jährlich 15.— Rm.
Lrizeigenverwaltung: Werbedienst G. m. b. H. Kommand.-Ges. / Berlin W 35 / Lützowstraße 102 — io4

TAPETEN
LINOLEUM
KUNSTGEWERBE

A.GUTHEIM

FRANKFURT A. M.
ZEIL 104

HOLZBILDHAUER

o DWB
E

Q . von guter Gestaltungskraft, anerkannt

? tüchtiger Lehrer, erfahrener selbstän-

jj diger Praktiker, geeignet für reforma-

5 torische Tätigkeit im Kunsthandwerk

V

c

3

Ol
*i

o

%, SUCHT LEITENDE STELLUNG UBBB
| HHHHHM IN SCHULE ODER PRAXIS
loading ...