Die Form: Zeitschrift für gestaltende Arbeit — 1.1925-1926

Page: 332
DOI article: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/form1925_1926/0412
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
anlagen
mit Eck-
fenstern u.
Terrassen

Wohnblock Fle'chtmger Straße

Neue Architektur

WOHNUNGSBAUTEN IN MAGDEBURG

leclmische und architektonische Einheit als — Osten, Westen — der Sonne und. der

Hauptmerkmal: erwachsen aus den Grund- Luft zuzuneigen. So aus der Erfüllung des

rißforderungeii, die die Schaffung von praktischen Wesentlichen, Geburt des

Wohnungen für Arbeiter-und Mittelstands- Baues. Bei dem i. Block (Karbker Straße)

familien verlangten in einer Größe von 68 vielleicht noch tastend, dann aber frei und

bis 67 Quadratmetern. Typen aus zwei, lebendig sich entfallend, die Gesetze der

drei und teilweise auch vier Zimmern. Sachlichkeit und der architektonischen Sau-

Der straffe Zug von Norden nach Süden berkeit erfassend und formend zu klaren

der Baukörper, sich aufreißend in rhythmi- Kuben und großen, einfachen Wänden

scher Folge von Osten nach Westen, ist Er- (Marienborner Straße, Völpker Straße),

füllung dessen, die Wohnungen dem Licht Jeder Baukörper, jede Baumwand fügt sich

332
loading ...