Heidelberger Zeitung — 1864 (Juli bis Dezember)

Page: 123
DOI article: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/hdtz1864a/0123
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
ttach dem JLgcrhaus zu begeben, am Eingang
dcs Waldes von zwei Kcrlen, die er am Wcge
mil zwei Weibcrn und einem Kind gclroffen,
hinterrücks überfallen, durch Slockschiäge anf
den Kops erheblich vcrwundet, dann gcknebelt
und schließlich jeiner Brieftafche mil einem
Hunderlthalerschein, seines Portemonnaie's,
seiner Uhr und Kette, sowie seiner sämmtlichen
KleidnngSstücke, bis auf das Hemd, beranbt
worden. AlSoann schleppten die RLubcr den
72jLhrigcn Greis, dem man znvor »och die
HLnde auf den Rücken zusammengebundcn hatte,
tiefer in's Gehölz, wo ihu dcr Förster und dcr
Kntschcr, bei dencu inzwischen sein AnSblcibcn
Besorgniß crwcckt hatte, eine halbe stundc
spLter fandcn. lllach Angabc dcr BrcSlaucr
BlLtter soll man sich bereits der Bande und
eines Schusters in Brieg, welchcr mit dcrselben
in Verbindüng stehe, bcmächtigt haben.

Wien, 30. Zuli. Samstag trugen die
Studenten deS Wiencr Polytechnicum, imBer-
eine mit Collegen von der Universität, einen
ihrcr beliebtestcn Commilitonen, Odillon von
Chabert-Ostland zu Grabc. Der junge Mann,
Sohn deS frühcren österreichischen Gencralcon-
snls zu Smyrna, ist vor cinigen Tagcn im
Wiedencr Krankenhause an dcr Tuberculose
gestorben, nnd hatte bei der derartigcn Kranken
eigenthümlichcn HoffnungSfreudigkeit auf eine
baldige Gencsung die Amiahinc der Sterbc-
sacramente zurückgcwiesen, bis ihn endlich der
Tod übcrraschte. Dies gab nun, wic der
„Wiener Lloyd" erzählt, dcr Gcistlichkeit den
Grnnd ab, scinem Leichenbcgängnissc nicht nnr
alle kirchlichc Weihe, sondern dem Leichnam
auch die Ruhcstätte in geweihter Erde zu ver-
wcigern. Erst den Bemühüngen der Vorstand-
schast des akadcmischen KrankenvercinS, in deffcn
Pflege sich der Dahingcschiedene begeben, und
dem er sein bedeutendeS Vermögen hinterlaffen
hattc, gelang es, wenigstens im letzten Pnnkte
Nachgicbigkeit zu crlangcn. Doch der Lrmlichste
Leichenwagcii war nur hergegcben, sonst Allcs,
selbst daS Kr«uz, verweigert wvrdcn. Die
Frennde deS Versiorbcncn lcgten zwei gckrcuzte
Degcn auf den Sarg, den sje vor dcm Thore
auf ihre» Schulter» bis zu den ödcn Reihcn
dcr allgcmeincn Gräber triigcn, wo cr einge-
scharrt wurde. An Stcllc dcr Leichengebcte nnd
Formcln klang ein Trauerchoral und ein hcrz-
liches „Fiducitl" dem Geschicdencn nach; ein
Frennd sprach einige Worte an scinem Grabe.

F r a u k r e i ch

Marseille, 2. Aug. Man hat über Cag-
liari Nachrichten über Tunis vom 28. Juli
erhaltcn. Es ist ein Arrangement zwischen der
Regiernng des Bey und dcn Znjurgcnten ans
Grundlage einer Hcrabsetzung der Abgaben ab-
geschlosfen worden. 14 ber hanptjächlichsten
Släniine haben sich bereits untcrworfen. Ben-
Ghadam, dcr Führer der Empörung, hat die
Erlaubniß erhalten, das Land zu verlaffen.

E » g l a » d

London, 2. Aug. Gestern fand das von
dcr Korperschast der Fischer der City zu Ehren
der Minister gegebcnc Bankct statt. Lord Pal-

H e i d e l b e r g.

Zu verkaufen.

Herrschaf?ssitze mit Gärten^und Rebanlagen, in
und nahe bei der Stadt. Ferner jede Art Ge-
schäfts- und Privathäuser, letztere theils mit Gär-
ten, sowie einige schöne Hausplätze.

Gleichzeitig ersuche ich biejenigeu Leute, welche
etwas von ovcn beschriebcnen Objecten zu verkau-
fen^haben, solche gefälligst bei mir anmelden zu

Joh. Müller, Agent für Liegenschaften,

^Sck- des Kischinartt.s un« der Sl-Iiigvss-

Nr. Psttison's

Heil- und Präservativ-Mittel gegen Gicht und
Rheumatisme» aller Art, als: gegen Gesichts-,
^rust-, Hals- und Zahnschmerzen, Kopf-, Hand-
und Kntegrcht, Seitenstechen, Gliederreißen, Nücken-
und Lendenschmerz rc. rc.

.„^unze Pakete zu 30 kr. und balbe Pakete- zu
nissen bei"*"^ Gebrauchsanweisungen und Zeug-

s13j C. Weiß^eroer, Haspelgass- Rr. l.

merston hielt bei dieser Gelegenheit einc Rede,
worin cr sagte; „Jndem wir England durch
dic Schwierigkeiten der lctzten Zeit leileten,
wurdcn wir von dem Wunjche geleitet, die
Würde, dic Ehre und die Jiitercssen des Landes
ausrecht zu erhalten uud zngleich daS Land nichl
in eincn Krieg zu stürzcn. Wir hoffcn, es ist
uns gelnngen, dic Slellmig Englands untcr
dcn Nationen aufrecht zü erhaltcn, indcm wir
ihm gleichzcilig die Vortheilc dcs FriedenS
sichern." Der Graf Russell, indem er auf
einen Toast anlwortetc, erinnerle daran, daß
im Zahre 1831 das Cabinet aicheklagt wurde,
daS Land seinem Untergange zuzuführen, bei
Gclegenheit der parlamenlarischcn Rcsorm, dcrcn
scgensrciche Wirkung jetzt nach cincr Rcihc von
33 Zahren anerkannt ist. Das Land, fügte
Graf Russell hlnzu, wird auch crkenncn, daß
das Cabinet von 1864 schr wohl die Ehre und
dic Znleressen bei der in dicsem Zahre befolg-
tcn Polilik zu Rathe gezogen hat.

London, 2. Aug. Dle „Limes" hal joi-
gende Nachrichten von ihrcm Specialcorrefpon-
dcnten in New-Aork unterm Datinn des 23.
Zuli erhalteii. Es geht das Gerücht von eincr
ncuen Jnvaston MarylandS dnrch die Confödc-
rirten Muddy-Bork und Rockville. illkan hat
noch nichl die officielle Beslätignng der Räu-
mnng Allantas. Es geht daS Gerücht, man
habe eine sehr weit ansgedehntc Verschwörung
enldeckk, deren Zwcck wäre, eine Consöderation
des tltord-Wcfiens zn organisireii. Dieje würde
alle Staalen des ThaleS des obern Miisisippt
in sich begreifen.

Z t a l > e II.

Turia, 31, Znli. Der Kronprinz Humbcrt
ist zum Grade eines GeneralleuliiantS bcsördcrt
worde».

A m e r i k a.

New-Hork, 22, Juii. Herr Greely sagt
i» der „Lribunc", daß die Pacificalion dcS
Landes weder sv jchwierig sei, noch in so wei-
tem Felde stehe, wie man allgemein annehmc.
— Es wird amtlich angezeigi, daß Zohnston
Atlanta aufgegeben hat und sich nach Macon
zurückzieht. Sherman hat Atianta besetzt.

Reucfte Nachrichten.

Mesfina, 1. Aug. Nachrichten aus Athen
metden, daß das Ministerium Balbi gcfallen
ist, in Folge einer Wcigerung der National-
oersaiiimlniig, dcm Kricgsuiinifter cinen Crcbit
zn gestatteu, der augeschuldigt ist, unversaffungs-
maßige Maßregcln crgriffen zu yaben.

Univorsitätö - Nachrichten

Frciburg, 3. Ang. Als Nachfolgcr des
näch Königsberg abgehenden ProfessorS Spie-
gclbcrg wird nach d-r Fr. Zlg. der praktijche
Arzt Dr. Hcgar iu Darmstadt genannt.

Müuchc», 30. Juli. Bei den heule StaN
gchabten Universtlätswahlcn wurde jum Rcctor
erwahlt von 62 Abstimmenden Przfesfor Pet-

tenkoscr mit 59 Stimmen; zu Senatoren: v.
Stadelbanr, Windscheid, Riehl, v. Pfeufer, v.
Rothmund 86n. und Bcckers.

Aus Vadcii Wie die „Konstanz. Ztg."
berichtet, wurdc vor wenigen Tagen dcr Eisen
bahnzug unweil Nadolfzell dnrch die Acht-
samkeit des Bahnwärters vor einer großeu Ge-
fahr gcrettct. Ein Vcrruchter hatte in raffimr-
ler Wcise schwere Slcine nicht etwa nur ans
dic Schicncn gclegt, sondcrn fo ncbcn den Schic-
ncn cingcklcmmt, oaß der Zug fast nothwendig
hälte cntglciscn müssen. Der scit dem 27. v. M.
in den Händcn dcr Polizci bcfindliche Thäter
hat bereits gcstanden; er cntschuldigte sich mit
Trnnkcnhcitl — Die „BrciSg. Ztg." wünscht,
daß der Eifer, mit dem man für daS Regiment
in dcr Schnle streitet, anch unscrn Kindcrn zu
gut kominen würde. Wie siehl es aber in nn-
seren Schulen viclfach auS, jo fragt sie u»d
vcrsicherl, sic könnte in dcr Nähe von Frciburg
cinen Ort nenncn, wo die Schülcr dcr oberften
Classcii nicht wissen, in wclchcm ErdtheilDeuisch-
land liegt, welche üderhaupt von dcn Erdthcilen
nichtS wissen. Wie sieht cs bei dem Eintritt
von Lehrlingen in dic Gewcrbschulen ans, so
fragl ste weitcr, und jagt: sie könnte junge
Gcwerbnieister ncnnen, die nicht einmal lcjen
können. ES bedarf wohl weiter keiner Ans-
führung, um eine durchgreifcnde Schnlresorm
zu befürworten, anf die wir immer noch warlen.

vcrmischte Nachrichten.

' Musikalisches.

Klirsenbericht.

stzrankfnrt, 3. Aug. Die Börse Ivar ohne bekaiutteil
Giiiiid siir österrelchischc Fouds ungunstlg gcstiuiiul.

rlchle aue Londoil zur Verstlmniuug deS MartlcS del-
gelrageu haden. BesouverS iu österr. Looseu zeiglen
sich Verkäufer in größeren Posteu. Amerikanische ivarcn
glcichjallö elwaö uicdriger alö gesterii, aber nainenllich

Oestcrreichische Baukaclieu 796 G-, Credit 199'/2—
198'/, bez., Darmstädler 221'/,, Franksurler 136'/-,
Meiuiilger 98'/,.

rste.lc cugi. MelaU. 60'/,—1/tz. Neue Siibermelall.
76'/r bez. Nalionai.68'/s — ^ gproc. Amerikaner
ät'/r—'/h—Vo bcz., dir per 1881 lü'/tz—'/e bez.

6'/« Uhr. (Schiugcurse.) Credrl 196'/, G. 1860er
Looie tz-i'/g. 1882er Amerikaner 14'/tz —-/h. Ge-

Bekamttmachung.

Die Abfnhr deS ausbereitcten Holzes aus
dcn hiestgen Stadtwaldungcn muß mit dem
l. September d. Z. gejchchcn scin, und eS
haben nach dieser Zeil alle säumigcn Holz-
steigerer Convenlionalstras-n zu erwartcn."

Heidclberg, den 1. August 1864.

Stadtbezirissorstei.

Biehler.

AttSzuleihen

Kapitalien jcoer Größe gegen hin-
längltche doppelte Versicherung auf
^ werthvolle Häuser und Güter. Gleich-

zritig bittet man Diejenigen, welche Kapitalien
ausruleihen haben, solchc gefälligst anzumelden bei
Joh. Müller, Agent
(2) Fischmarkt Nr. 7.

Rübsamen

zur Saat empfehlcn

Loluili & LiA.sslsi',

fbj Unlereslraße Rr. 14.

Wohnungs-Anzeiger.

LottonAllsso kir. 13

ertheilt Anskunst ȟder vacanle Wohnungen
jeder Art; srei werdendc Logis wollcn daselbst
angemeldet werden; die Aufnahme in daS be-
treffende Verzeichniß geschieht nnentgelllich.

bravcö Mädchcn, wel-
vLtläsUUlk. chcs englisch sprichi, alS
Kam»lcijuil;,fcr zu eincr eiiglijchcn Herr-
schaft. Zu erfragen im Prinz Carl. (2)

ZuverlaufciüWL,'

6 gcpolsterte Stühle.

slj Julius Groos.

Zeitungs-Papier

wird fortwährend gekaufi und gut bezahlt.
Krahnengasse Nr. 6 bei Schlofser Müller
f3j lnt 3ten Stock
loading ...